Schachverband Württemberg e.V.

Information der Mitgliederverwaltung zur Wechselfrist

Veröffentlicht am: 31.05.2021 von Hans-Joachim Petri in: Referat Mitgliederverwaltung Drucken

Achtung Wechselfrist zum 30.06.2021 beachten

.

Bitte beachten, dass die Wechselfrist für ein aktives Spielrecht für einen anderen Verein im SVW unverändert am 30.6. endet. Eine neue Saison wird voraussichtlich und hoffentlich im September starten. Spieler die den Verein wechseln möchten oder sich unsicher sind, was der eigene Verein macht, sollten sich zum 30.6. von ihrem bisherigen Verein „passiv" stellen lassen. Ein auf „passiv“ gesetzter Spieler kann dann auch nach dem 30.6. ohne weiteres ein neues aktives Spielrecht eingehen oder das alte wieder aktivieren.

Holger Namyslo

 

Broschüre zum Verbandstag 2021

Veröffentlicht am: 28.05.2021 von Dennis Bastian in: Präsidium Drucken

Bis zum 19. Juni sind es nur noch drei Wochen. Die Zeichen auf eine Versammlung vor Ort stehen im Moment gut.

Nun ist die Broschüre zum Verbandstag in Plochingen online und auch bereits im Seyfried'schen Newsletter erschienen: Einerseits in der Druckfassung, die an die Delegierten versendet wurde, und zusätzlich in einer konsolidierten Fassung. Sie enthält zusätzlich alle Unterlagen, die nach Redaktionsschluss ergänzt wurden.

Link zu allen Unterlagen: Ordentlicher Verbandstag 2021

Newsletter Württemberg   ̶   die Juni-Ausgabe ist online!

Veröffentlicht am: 28.05.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Der Verbandstag naht und wirft seine Schatten voraus. Alle die, die im Schachverband dazu verdonnert sind mitzuhelfen, treffen sich am 19. Juni in der Stadthalle Plochingen und stellen die Weichen für die nächsten zwei Jahre. Und natürlich freuen wir uns auch darauf, etliche bekannte Gesichter wieder zu sehen!


Weiterlesen: Newsletter Württemberg   ̶   die Juni-Ausgabe ist online!

Qualifikanten für deutsche Meisterschaften gesucht!

Veröffentlicht am: 26.05.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Aufgrund der coronabedingten Absagen vieler Turniere können wir keine sportlich ermittelten Qualifikanten für die Turniere auf deutscher Ebene melden. Dies betrifft die folgenden Turniere:

  • Deutsche Einzelmeisterschaft (DEM) 24.07. - 01.08.2021 in Magdeburg, 2 Qualifikationsplätze
  • Deutsche Blitz-Einzelmeisterschaft (DBEM) 01.08.2021 in Magdeburg, 2 Qualifikationsplätze
  • Deutscher Einzelpokal (DPEM) 29.07. - 01.08.2021 in Magdeburg, 2 Qualifikationsplätze

Daher bieten wir nun ein Bewerbungsverfahren für diese Qualifikationsplätze an. Spielerinnen und Spieler mit aktiver Spielberechtigung in Württemberg können sich um die Qualifikationsplätze bewerben. Der SVW übernimmt die Startgebühren, inkl. Übernachtung und die Reisekosten (bei der DEM kann eine Eigenbeteiligung vom Qualifikanten fällig werden) für seine Qualifikanten. Ihr wollt mehr wissen, dann bitte weiterlesen.

Weiterlesen: Qualifikanten für deutsche Meisterschaften gesucht!

Württembergischer Online-Blitz-Mannschaftmeister zu Gast im Rochade-Stream mit IM Christian Braun

Veröffentlicht am: 25.05.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Online? - Scheint dem SC Böblingen zu liegen. Sie holten sich vor Kurzem nicht nur den erstmaligen Titel „Württembergischer Online-Blitz-Mannschaftsmeister“ und damit ersten Pixel-Pokal Württembergs, sondern machten in letzter Zeit auch mit digitalen Vereinsaktivitäten auf sich aufmerksam, die andere Klubs inspirieren könnten.

Weiterlesen: Württembergischer Online-Blitz-Mannschaftmeister zu Gast im Rochade-Stream mit IM Christian Braun

Schapoo! - Mit Vollgas aus der Pandemie

Veröffentlicht am: 25.05.2021 von Bernd Hähnle in: SVW aktuell Drucken

Lautmalerisch für chapeau – für uns heißt das: Hut ab! Der SVW ist aktiv und attraktiv.

Anders formuliert die Schachvereine und der Verband sollen gestärkt aus der Pandemie hervor gehen. Dies soll erreicht werden durch:

  • Stärkung des Ehrenamts
  • Breitenschachinaitiative
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Baden

und basiert auf Vorschlägen, die von Dennis Bastian, Carsten Karthaus, Philipp Müller, Philipp Soos und dem Präsidium erarbeitet wurden.

Wie sehen diese Vorschläge im Detail aus?


Weiterlesen: Schapo!-Mit Vollgas aus der Pandemie, als PDF.

 

Aktuelle Fortbildungen zur Verlängerung der B- und C-Trainerlizenz 2021

Veröffentlicht am: 23.05.2021 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken

2020 und 2021 sind bisher 3 Fortbildungen zur Verlängerung der Trainer Lizenzen wegen den Corona-Beschränkungen ausgefallen. Viele Trainer laufen deshalb Gefahr, dass ihre Lizenz ungültig wird. Wenn die Lizenz nicht spätestens nach 4 Jahren, durch eine Fortbildung mit mindestens 15 Unterrichtseinheiten verlängert wird, läuft sie aus und es gibt keine finanzielle Unterstützung des WLSB für die Trainerarbeit mehr.

Sollte die Lizenz zwischen 1 und 4 Jahre abgelaufen sein, kann sie durch 2 Fortbildungen mit jeweils mindestens 15 UE wieder aktiviert werden. Sind die Lizenzen länger als vier Jahre abgelaufen, muss die Ausbildung wieder neu gemacht werden.

Es gibt nur noch wenige freie Plätze für 2021.



Weiterlesen: Aktuelle Fortbildungen zur Verlängerung der B- und C-Trainerlizenz 2021

DSB-ONLINE-KONFERENZ: ERWACHSENE ANFÄNGER FÜR DEN VEREIN GEWINNEN

Veröffentlicht am: 22.05.2021 von Hans-Joachim Petri in: SVW aktuell Drucken

Mit der Online-Vereinskonferenz im März und der PR-Fragestunde im April ging es los, am Sonntag, dem 30. Mai von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr folgt nun unsere nächste Online-Veranstaltung. Auch dieses Mal möchten wir Aktionen vom DSB für Vereine vorstellen und Hilfestellung für eigene Aktionen der Vereine in der Öffentlichkeit bieten. Das Hauptaugenmerk soll dabei auf der Gewinnung von erwachsenen Anfängern liegen. Im ersten Teil der Veranstaltung werden wir zeigen, was möglich ist und versuchen herauszufinden, welche Aktion zu Ihnen und ihrem Verein passt.


Weiterlesen: DSB-ONLINE-KONFERENZ: ERWACHSENE ANFÄNGER FÜR DEN VEREIN GEWINNEN

Bewerbung von Enis Zuferi als Verbandsspielleiter des SVW

Veröffentlicht am: 20.05.2021 von Hans-Joachim Petri in: Präsidium Drucken
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Zeit scheint ein erbarmungsloser Gegner zu sein, denn sie geht immer nur voran, mit einem konstanten Tempo, egal, wie sehr wir uns sträuben. Als Schachspielerinnen und Schachspieler wissen wir jedoch, dass wir die Zeit auch zu unserem Gunsten nutzen können.

Abseits des Kampfs und der Erstellung von Kunstwerken am Brett arbeite ich hart und leidenschaftlich daran, jedem Menschen den Zugang zu unserer einzigartigen Sportart zu ermöglichen. Meine Schachpersönlichkeit sehe ich dadurch definiert, dass ich dank der Strukturen und Unterstützung von Verein, Verband, Freunde und Familie den steinigen Weg von der untersten Liga bis in die Oberliga gemeistert habe.

PDF zum Weiterlesen: Die Bewerbung von Enis Zuferi als Verbandsspielleiter des SVW.

Offene Württembergische Online Blitzmannschaftsmeisterschaft

Veröffentlicht am: 17.05.2021 von Bernd Hähnle in: SVW aktuell Drucken

Vorgeschichte: Am 13. März musste ein erster Versuch unsere Blitzmannschaftsmeisterschaften auf einer anderen Plattform durchzuführen, nach zwei Runden abgebrochen werden. Deshalb hat sich der Turnierleiter nach Alternativen umgeschaut und kam auf Lichess. Das dort übliche Arena-Format ist jedoch für Mannschaftsturniere nach Schweizer System ungeeignet. Zwar gibt es auch eine Variante mit Schweizer System, aber die ist für Einzelspieler konzipiert. Findige Schach spielende Programmierer oder programmierende Schachspieler aus Kelheim – für alle, die sich fragen wo das ist: dort mündet die Altmühl aus dem gleichnamigen Tal in die Donau und die Weltenburger Enge ist auch nicht weit – nutzten die Lichess-API, also die offene Programmierschnittstelle und erweiterten damit das Schweizer System für Mannschaftsturniere.


Weiterlesen: Offene Württembergische Online Blitzmannschaftsmeisterschaft