aus den Bezirken

Rudolf-Hengstler-Turnier 2020 abgesagt

Veröffentlicht am: 29.05.2020 von Christof Beuter in: Schachbezirk Alb-Scharzwald » Turniere Drucken

Die erweiterte Vorstandschaft des Schachrings Spaichingen beriet sich per Videoschaltung zur aktuellen Lage und zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Der Vorstand bedauert, dass das Schachspielen im Schachheim aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen bis auf weiteres noch nicht möglich ist.

Der Vorstand des Schachrings Spaichingen geht davon aus, dass der Schachverband Württemberg sein Hygienekonzept mit der Landesregierung abstimmt und klare Regeln erlässt, unter welchen Bedingungen künftig überhaupt wieder Schach im Verein möglich ist.

Sobald der Württembergische Schachverband dies geklärt hat, möchten wir vor Ort Bedingungen schaffen, um künftig wieder Schach im Vereinsheim zu spielen. Dies betrifft das Jugendtraining, den Vereinsabend, die Verbandsrundenspiele und alle Turniere.

Außerdem wurde aufgrund der aktuellen Lage beschlossen:

1.      Die Stadtmeisterschaft 2019/2020 wird abgebrochen.

         Eine Siegerehrung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

2.      Die Mitgliederversammlung 2020 soll im Herbst 2020 stattfinden.

3.      Das Rudolf-Hengstler-Turnier 2020 wird abgesagt.

Mit freundlichen Grüßen

SR Spaichingen

DWZ-Auswertung Saison 2019/2020

Veröffentlicht am: 20.05.2020 von Christof Beuter in: Bezirk Alb/Schwarzwald » Offizielles Drucken

Liebe Schachfreunde,

aufgrund der aktuellen Situation hat der DSB entschieden, die aktuellen Zwischenstände in Verbandsrunde, Einzel- und Viererpokal zur DWZ-Auswertung freizugeben.
Wenn die Saison fortgesetzt werden sollte, werden zusätzliche Partien in einer neuen Auswertung in der DWZ berücksichtigt. Bei Fragen können Sie sich gerne an den Wertungsbeauftragten Lukas Buschle wenden.

mit freundlichen Grüßen
Lukas Buschle

Online-Treffen anstelle Bezirkstag

Veröffentlicht am: 05.05.2020 von Holger Namyslo in: Schachbezirk Oberschwaben » Offizielles Drucken

Der Bezirkstag in Oberschwaben ist abgesagt - dafür gibt es jetzt ein Onlinetreffen

Virtueller Austausch mit den Vereinen in der aktuell schwierigen Situation

 

Weiterlesen: Online-Treffen anstelle Bezirkstag

Absage Bezirkstag Alb/Schwarzwald

Veröffentlicht am: 16.04.2020 von Christof Beuter in: Bezirk Alb/Schwarzwald » Offizielles Drucken
An alle Vereine des Schachbezirkes Alb/Schwarzwald

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie und den gestern von der Bundesregierung verlängerten Kontakt- und Ausgehbeschränkungen, wird der für den 16 Mai 2020 geplante Bezirkstag auf unbestimmte Zeit verschoben.

Sobald eine Entspannung der Situation absehbar ist , werden wir diesen neu terminieren und Euch darüber informieren.

Ich hoffe auf Euer Verständnis.

Mit freundlichem Gruß

Thomas Schenk
Bezirksvorsitzender

Bezirkstag Schachbezirk Ostalb

Veröffentlicht am: 16.04.2020 von Markus Paul in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken
Der Bezirkstag des Schachbezirkes Ostalb am Samstag den 16.05.2020 fällt auf unbestimmte Zeit aus. Bei neuen Infos wird umgehend Meldung gemacht.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Ziegler

Kreisversammlung Schachkreis Schwäbisch Gmünd

Veröffentlicht am: 16.04.2020 von Markus Paul in: Schachkreis Schw. Gmünd » Offizielles Drucken
Die Kreisversammlung des Schachkreises Schwäbisch Gmünd am Donnerstag den 23.04.2020 fällt auf unbestimmte Zeit aus. Bei neuen Infos wird umgehend Meldung gemacht.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Ziegler

Unterländer Lichess-Blitz

Veröffentlicht am: 14.04.2020 von Bernd Hähnle in: Schachbezirk Unterland » Turniere Drucken

Unterländer Lichess-Blitz am kommenden Freitag, den 17.4.2020 ab 20.30 Uhr auf lichess.org

Weiterlesen: Unterländer Lichess-Blitz

1.BBIM Oberschwaben 2020

Veröffentlicht am: 12.04.2020 von Holger Namyslo in: Schachbezirk Oberschwaben » Turniere Drucken

1. BBIM Oberschwaben

Interessantes Turnier endet mit Eklat

Weiterlesen: 1.BBIM Oberschwaben 2020

Nachruf Bernhard Krüger

Veröffentlicht am: 10.04.2020 von Markus Paul in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Der ganze Schachbezirk Ostalb, trauert mit der Familie und dem Schachklub Grunbach über den Verlust eines Freundes, Schachspielers und Funktionär. Bernhard wird in Gedanken immer bei uns sein. Wir wüschen der Familie viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Mitteilung des Schachverbands Württemberg

Alexander Ziegler
Bezirksvorsitzender

Aktueller Stand Schachkreis Schwäbisch Gmünd zum Thema „Corona“

Veröffentlicht am: 09.04.2020 von Markus Paul in: Schachkreis Schw. Gmünd » Offizielles Drucken

Liebe Schachfreunde,
wir befinden uns „mitten“ in einer der größten Krise die die Welt jemals erlebt und gesehen hat.

Alles scheint still zu stehen, nix geht mehr. Ich habe auch erst mal eine Weile gebraucht, um dies alles zu realisieren. Ich hoffe allen Schachfreunden geht es mit Ihren Familien gut und bleiben auch brav zuhause. Heute hatte der Schachkreis Schwäbisch Gmünd eine Telefonkonferenz um alle auf den neusten Stand zu bringen und um uns auszutauschen. Hier die wichtigsten Punkte um den Vereinsbetrieb einigermaßen aufrecht zu erhalten:

  1. Onlineschach spielen ( z.B. lichess )
  2. Sitzungen im Verein über Skype machen
  3. Training über Skype machen
  4. Aufgaben im Verein verteilen, nicht stillstehen.
  5. WhatsApp-Gruppen bilden

Falls jemand Hilfe in diesen Punkten braucht, kann sich gerne bei mir melden.

  • 0171-7906524
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie geht es weiter mit unserem schönen Schachsport ???
Die Frage kann momentan nicht beantwortet werden, aber es gibt eigentlich nur wenige Szenarien die alle unheimlich schwierig sind und auch sehr wild in der Schachwelt diskutiert werden. Anbei die beiden nahe liegende Varianten aus meiner Sicht:

  1. Eine Saison 2019 / 2020 / 2021, sprich die Saison wird nach hinten verschoben und fertig gespielt
  2. Die Saison wird beendet und es gibt keine Aufsteiger und keine Absteiger.

Aber es ist noch zu früh um da irgendwelche Schlüsse zu ziehen. Man muss abwarten was passiert. Ich bin für alle und jeden in dieser harten Zeit da und ich hoffe, damit wir uns alle gegenseitig helfen und unterstützen, denn jetzt heißt es zusammenrücken und gemeinsam aus dieser Krise kommen. Ich wünsche allen Schachfreunden viel Gesundheit, frohe Ostern, bleibt zuhause und spielt Schach. 😀

Alexander Ziegler
Kreisvorsitzender

Schachkreis Schwäbisch Gmünd

Aktueller Stand Schachbezirk Ostalb zum Thema „Corona“

Veröffentlicht am: 08.04.2020 von Markus Paul in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Liebe Schachfreunde,
wir befinden uns „mitten“ in einer der größten Krise die die Welt jemals erlebt und gesehen hat.

Alles scheint still zu stehen, nix geht mehr. Ich habe auch erst mal eine Weile gebraucht, um dies alles zu realisieren. Ich hoffe allen Schachfreunden geht es mit Ihren Familien gut und bleiben auch brav zuhause. Heute hatte der Schachbezirk Ostalb eine Telefonkonferenz um alle auf den neusten Stand zu bringen und um uns auszutauschen. Hier die wichtigsten Punkte um den Vereinsbetrieb einigermaßen aufrecht zu erhalten:

  1. Onlineschach spielen ( z.B. lichess )
  2. Sitzungen im Verein über Skype machen
  3. Training über Skype machen
  4. Aufgaben im Verein verteilen, nicht stillstehen.
  5. WhatsApp-Gruppen bilden

Falls jemand Hilfe in diesen Punkten braucht, kann sich gerne bei mir melden.

  • 0171-7906524
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie geht es weiter mit unserem schönen Schachsport ???
Die Frage kann momentan nicht beantwortet werden, aber es gibt eigentlich nur wenige Szenarien die alle unheimlich schwierig sind und auch sehr wild in der Schachwelt diskutiert werden. Anbei die beiden nahe liegende Varianten aus meiner Sicht:

  1. Eine Saison 2019 / 2020 / 2021, sprich die Saison wird nach hinten verschoben und fertig gespielt
  2. Die Saison wird beendet und es gibt keine Aufsteiger und keine Absteiger.

Aber es ist noch zu früh um da irgendwelche Schlüsse zu ziehen. Man muss abwarten was passiert. Ich bin für alle und jeden in dieser harten Zeit da und ich hoffe, damit wir uns alle gegenseitig helfen und unterstützen, denn jetzt heißt es zusammenrücken und gemeinsam aus dieser Krise kommen. Ich wünsche allen Schachfreunden viel Gesundheit, frohe Ostern, bleibt zuhause und spielt Schach. 😀

Alexander Ziegler
Bezirksvorsitzender

BBIM Oberschwaben / Ergänzung

Veröffentlicht am: 05.04.2020 von Holger Namyslo in: Schachbezirk Oberschwaben » Turniere Drucken

1. BBIM Oberschwaben / Mannschaftswertung

Samstag 11. April 15:00 Uhr Dauer 3,5 Stunden

5 Minuten + 3 Sekunden Inkrement auf lichess.org

Ergänzung zur Ausschreibung:

 

Weiterlesen: BBIM Oberschwaben / Ergänzung

Drei-Königs-Mannschafts-Blitz 2020

Veröffentlicht am: 24.03.2020 von Wolfgang Tölg in: Schachkreis Stuttgart-Ost » Turniere 2019/20 Drucken

Ergebnisse Drei-Königs-Mannschafts-Blitzturnier 2020 in Mönchfeld

Weiterlesen: Drei-Königs-Mannschafts-Blitz 2020

BBIM 2020 im Schachbezirk Oberschwaben

Veröffentlicht am: 22.03.2020 von Holger Namyslo in: Schachbezirk Oberschwaben » Turniere Drucken

Oberschwaben richtet am Ostersamstag ein Blitzturnier aus

Die 1. Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft 2020 im Internet

Da es sicherlich dauern wird, bis wir wieder unsere Turniere am Holzbrett spielen dürfen, haben wir uns entschieden im Schachbezirk Oberschwaben, unser erstes Turnier im Internet auf lichess auszurichten.

Nur für Oberschwaben und nur mit Voranmeldung. Siehe nachstehende Ausschreibung und Anleitung.

 

Weiterlesen: BBIM 2020 im Schachbezirk Oberschwaben