aus den Referaten

Schach bei Hitradio Antenne 1

Veröffentlicht am: 22.02.2021 von Hans-Joachim Petri in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Lockdown, Internet, vermehrt Zeitungspublikationen und last not least die Netflix-Serie „Das Damengambit“ machen es möglich: Schach ist cool und weckt das Interesse und begeistert viele, die bisher zu wenig über die Vielfalt und Schönheit dieses Spiels/Sports Kenntnis hatten.




Weiterlesen: Schach bei Hitradio Antenne 1

Online-Fortbildung zur Verlängerung der B+C Trainer Lizenz in Baden

Veröffentlicht am: 18.02.2021 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken
Der Badische Schachverband bietet online 2021 6 Module mit jeweils 4 Unterrichtseinheiten an, von denen 4 besucht werden müssen, um eine Lizenzverlängerung für C und B Trainer zu erhalten.

Genauere Informationen als PDF

Save the date! Schachfestival(WEM) über Himmelfahrt vom 12.05. bis 16.05.

Veröffentlicht am: 10.02.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

der SVW hat auf seiner Sitzung am 06.02. beschlossen das württembergische Schachfestival 2021 (Meister- und Kandidatenturnier) in angepasster Form durchzuführen. Es wurde jetzt ein Termin in Abstimmung mit der Jugend und dem Verbandsspielausschuss gefunden. Vom 12.05. bis 16.05. in der Festhalle Murrhardt. Die Veranstaltung steht natürlich unter dem Vorbehalt behördlicher Regelungen und des Infektionsgeschehens und wird mit Hygienekonzept gespielt werden. Die weiteren Details und die Ausschreibung folgen in Kürze.

Mit schachlichem Gruß

Carsten Karthaus

Neuer leitender Landestrainer für Baden und Württemberg

Veröffentlicht am: 10.02.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe SVW-Mitglieder,

als Nachfolger für unseren langjährigen und verdienten Trainer IM Yaroslav Srokovski, hat die gemeinsame Kommission Leistungssport (GKL) Alexander Hilverda ernannt. Für alle, die jetzt mehr über Alexander wissen möchten, hat Michael Meier auf der GKL-Homepage ein sehr sympathisches Portrait eingestellt ‐ hier der Link: https://gkl-bw.de.

Schöne Grüße, Karlheinz Vogel

Alisa Frey und Josefine Heinemann in der Landesschau

Veröffentlicht am: 07.02.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Auch die Landesschau Baden-Württemberg widmet sich nun dem Schachboom und befragt dazu WFM Alisa Frey und WGM Josefine Heinemann. Passend zum Damengambit ist IM Prof. Dr. Christian Mann die einzige männliche Person, die zu Wort kommt. Ein erfreulicher Clip von knapp vier Minuten Länge. Zum Genießen.


Weiterlesen: Alisa Frey und Josefine Heinemann in der Landesschau

Public Relations - Wer macht mit?

Veröffentlicht am: 03.02.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Seit dem Verbandstag 2019 in Spraitbach haben wir im Schachverband erstaunlicher Weise eine ganz wunderbare Position unbesetzt, nämlich den „Referenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“. Wenn das so toll war, warum habe ich dann damit aufgehört, mag vielleicht mancher fragen? Korrekt, diese Frage sollte ich beantworten, bevor ich einmal mehr versuche unseren Mitgliedern und Lesern meinen alten Job schmackhaft zu machen. Zum einen hatte ich mich geraume Zeit nach Dirk Königs Ankündigung nicht mehr kandidieren zu wollen, doch noch entschlossen als Vizepräsident zu kandidieren. Zum anderen, und das ist viel wichtiger, war es nach 6½ Jahren (von Januar 2013 bis Ende Juni 2019) auch mal genug. Denn man nutzt sich ab, und ist dann auch nicht mehr wirklich gut. Außerdem hatte sich mein persönlicher Ehrgeiz seit 2016 auf den Newsletter Württemberg verlagert, welcher nicht zum Aufgabengebiet des Referenten gehört. Kurz und gut, wir vermissen schmerzlich einen Nachfolger als Öffentlichkeitsreferenten. Darunter sehe ich alle Aufgaben, die man auch gerne unter dem Begriff „Public Relations“ zusammenfasst.


Weiterlesen: Public Relations - Wer macht mit?

Team Baden-Württemberg belegt Platz 18 bei Mega-Teamkampf bei Lichess

Veröffentlicht am: 01.02.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Beim "Mega Teamkampf" auf Lichess am Freitag 29.01.2021 wurde das Team Baden-Württemberg achtzehnter von 200 Team weltweit. Aus Deutschland landete nur das Team der Rochade vor den Baden-Württembergern. Teams wie die deutsche Schachjugend landeten auf Platz 46. Alle Ergebnisse findet ihr hier: Lichess Mega Teamkampf #kKuxaGfS • lichess.org

DANKE an alle die daran mitgemacht haben.

Einführung ins Problemschach - Ausgewählte Aufgaben aus 101 Artikeln

Veröffentlicht am: 31.01.2021 von Hans-Joachim Petri in: Referat Problemschach Drucken


Ab April 2010 erschienen im gedruckten Verkündigungsorgan des Schachverbandes Württemberg auch einführende Artikel zum Problemschach. Unter https://schachzeitung.svw.info stehen Ihnen alle Ausgaben des Verbandsorgans zur Verfügung.


Seit Mai 2016 präsentiert sich das Problemschach im SVW als eigenständiges Faltblatt unter dem Namen Problemschach für Tiger. Auf den Seiten des Münchner Problemkreises mpk, unter https:// mpk-blaetter.hpage.com/problemschach-fuer-tiger.html, finden Sie alle 32 Ausgaben dieses "Tigers".

Dieser Artikel gibt anhand ausgewählter Aufgaben aus den 101 Artikeln eine erste Einführung ins Problemschach und zeigt die konkrete Anwendung der exemplarisch betrachteten Themen in Partien.


Weiterlesen als PDF

Ganz knapp vor Monatsende - Die Februar-Ausgabe des Newsletters ist da!

Veröffentlicht am: 30.01.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

„Absage der Saison 2020/2021“ lautet die Meldung des Monats. Wir schätzen, dass mindestens 60% der Spieler und der Verantwortlichen der Vereine sagen „genau richtig so!“. Aber wir wissen auch, dass vielleicht bis zu 30% der Spieler wütend sind. Aber ganz ehrlich, was hätten wir machen sollen? Während ich das schreibe läuft das Radio, und ich muss mir schon wieder die Tatarenmeldungen anhören, in denen Figur X oder Y aus dem Umfeld der Regierung weitere Lockdown-Verlängerungen fordert. Da ich selbst auch für einen Verein verantwortlich bin, weiß ich aus eigener Erfahrung wie sehr es nervt, wenn man ein ums andere Mal mit immer wieder neuen Planungen konfrontiert wird.


Weiterlesen: Ganz knapp vor Monatsende - Die Februar-Ausgabe des Newsletters ist da!

Aus- und Fortbildungslehrgänge des SVW 2021

Veröffentlicht am: 24.01.2021 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken

Da im letzten Jahr nur ein Fortbildungslehrgang mit 17 Teilnehmern stattfinden konnte, haben wir für 2021 3 Kurse zur Verlängerung der B+C-Trainerlizenzen geplant. Ob wir sie auch durchführen dürfen, hängt vom Stand der Corona Pandemie ab. Um die Gültigkeit der Lizenz zu verlängern und Zuschüsse vom WLSB auch weiterhin zu erhalten, muss die Lizenz spätestens alle vier Jahre durch eine Fortbildung, mit einer Mindestdauer von 15 Unterrichtseinheiten, verlängert werden. Die Fortbildung ist auch zur Verlängerung der B-Trainer Lizenz anerkannt

Weiterlesen: Aus- und Fortbildungslehrgänge des SVW 2021

Schachwoche bei der SportRegion

Veröffentlicht am: 19.01.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Die Sportregion Stuttgart ist eine Organisation der Gebietskörperschaften und der Sportverbände im Großraum Stuttgart. Sie dient der Förderung des Sports und der Vernetzung der Sportorganisatoren. Den Schachverband Württemberg unterstützt sie seit vielen Jahren unter anderem mit dem Regio-Cup im Rahmen unseres Auftritts bei der Stuttgarter Spielemesse. Ihr Geschäftsführer Michael Bofinger hat immer auch ein Auge auf uns als Schachverband und übrigens auch schon an unserem Prominenten-Schachturnier auf der Spielemesse teilgenommen. So kommt Schach immer auch in den Nachrichten der SportRegion vor, hier als Beispiel der jüngste Beschluss unseres Verbandsspielausschusses.


Weiterlesen: Schachwoche bei der SportRegion

Absage der Saison 2020/2021!

Veröffentlicht am: 08.01.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreudinnen und Schachfreunde,

hiermit möchten wir euch die Ergebnisse der gestrigen Verbandsspielausschuss bekannt geben.

Weiterlesen: Absage der Saison 2020/2021!

Abschluss SVW-Breitenschach 2020

Veröffentlicht am: 30.12.2020 von Walter Pungartnik in: Referat Breitenschach Drucken

Ein Rückblick auf das Breitenschach-Corona-Jahr 2020

Das Jahr 2020 hat, dank der Corona-Pandemie, beim SVW und wohl bei allen Schachvereinen und Schachabteilungen zu deutlichen „Bremsspuren“ in fast allen Aktionsbereichen geführt. Auch im Breitenschachbereich sind fast alle geplanten Aktionen dem Coronavirus, bzw. der Lockdown-Maßnahmen zum Opfer gefallen.

Ein Nachwuchs-Schachkurs kurz vor dem Lockdown.

Weiterlesen: Abschluss SVW-Breitenschach 2020

Neuer SVW-Breitenschachreferent gesucht

Veröffentlicht am: 26.12.2020 von Walter Pungartnik in: Referat Breitenschach Drucken

Beim SVW wird ein engagierter Breitenschach-Referent beim Verbandstag 2021 gesucht.

Liebe Schachfreunde,

seit 1987 übe ich das Amt des SVW-Breitenschachreferenten aus und mit etwas über 80 Jahren und nach ca. 34 Einsatzjahre beim SVW, sollte dieses Amt, besser gesagt diese Arbeit in jüngeren Händen gelegt werden. Ich werde also beim nächsten Verbandstag 2021 nicht mehr als Vizepräsident und auch nicht mehr als Breitenschachreferent kandidieren.


Beispiel: SVW-Breitenschach-Aktion bei "vollem Haus".

Weiterlesen: Neuer SVW-Breitenschachreferent gesucht

Der neue Newsletter Württemberg - Der Schach-Hype geht weiter und die Frauenquote steigt!

Veröffentlicht am: 22.12.2020 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Die Frauenquote hier im Newsletter steigt rasant, und das ist ja auch kein Wunder. Denn wen werden sich weibliche Moderatoren wohl aussuchen um über so etwas wie das „Damen“-Gambit zu reden? Eine Frau natürlich. Zu Wort kamen: Hanna Marie Klek, Lena Georgescu, Filiz Osmanodja, Elisabeth Pähtz, Sonja Maria Bluhm (Reihenfolge chronologisch), und ich hoffe die Serie ist noch nicht zu Ende! Wunderbar, dass es mit dem Schachboom so weitergeht! Sogar die Modezeitschrift Vogue versucht sich nun mit Tipps zum Schach spielen, und die Sportschau schenkt uns 8 Minuten Sendezeit mit einer genialen Reportage. Das vorab bekannt gewordene Youtube-Video dauerte sogar 9 Minuten.


Weiterlesen: Der neue Newsletter Württemberg - Der Schach-Hype geht weiter und die Frauenquote steigt!

Preisbericht zum 9. Problemschach-Wettbewerb des SVW

Veröffentlicht am: 21.12.2020 von Hans-Joachim Petri in: Referat Problemschach Drucken


In 33 Zügen (und nicht schneller) konnte beim diesjährigen 9. Problemschach-Wettbewerb des SVW die geforderte Aufgabe erledigt werden. Das schafften zwei Teilnehmer. Über den Sieg (100 €) entscheidet das sekundäre Kriterium. Der Sieger Martin Hintz (Pinneberg) beweist sogar, dass seine Partie in allen nachgelagerten Kriterien das Optimum darstellt. Unglaublich! Zweiter (80 €) wird der U27-Spieler Georg Braun (Bebenhausen), dritter (70 €) Ralf Krätschmer (Neckargemünd).

Weiterlesen als PDF

Viel Fernsehen und viel Zeitung im nächsten Newsletter   -   Und Gregor Johann ist SWR Sportheld!

Veröffentlicht am: 15.12.2020 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Seit Oktober 2013 pflegen wir unseren Pressespiegel. Seit Januar 2016 haben wir den Newsletter Württemberg. Was lag näher als unserer Pressemappe auch in unserem „Verkündungsorgan“ Geltung zu verschaffen? Am liebsten mit animierenden Fotos vom Schach. So kam es zu den Seiten mit der Überschrift „Zeitungsbildberichte“ am Ende des Dokuments. Und weil Schach gar nicht so oft mit Foto in der Zeitung vorkommt, nehmen wir einfach alle Fotos und freuen uns, wenn darunter auch ansprechende Bilder zu finden sind.


Weiterlesen: Viel Fernsehen und viel Zeitung im nächsten Newsletter   -   Und Gregor Johann ist SWR Sportheld!