Bezirk Neckar-Fils

Protokoll Bezirksjugendversammlung vom 24.4.2021

Veröffentlicht am: 18.09.2021 von Achim Jooss in: Schachbezirksjugend Neckar-Fils Drucken

Protokoll der Bezirksjugendversammlung

24.04.2021 14:00 Uhr als digitale Videokonferenz Ende 15:30


TOP1 Begrüßung


Achim Jooß begrüßt die anwesenden Teilnehmer, stellt die Ordnungsgemäße Einladung im Newsletter und damit die Beschlussfähigkeit fest. Es gibt keine Änderungswünsche zur Tagesordnung.


TOP 2 Berichte der Bezirksjugendleitung

Achim Jooß berichtet von der Jugendversammlung der Württembergischen Schachjugend. Es gab Coronabedingt keine weiteren Aktivitäten. Eine Vorstandssitzung fand statt.


Alex Hande berichtet, dass die Bezirksjugendeinzel nicht stattgefunden hat und auch 2020 nach der Bezirksjugendeinzel mit 85 Teilnehmern nur ein Bezirksjugendmannschaftsopen stattgefunden hat. Die Beteiligung ließ zu wünschen übrig. Es könnten mehr Vereine an der Bezirksjugendeinzel teilnehmen. Alex Hande war bei vielen WSJ-Vorstandssitzungen anwesend und Trainings wurden intensiviert und konnten online stattfinden. Die Kosten waren kein Problem.


Armin Jaeschke berichtet vom Mädchenschachtag am 20.07.2019 mit Hannah Rösler, die als starke Spielerin die Mädchen betreut hat. 3 Mädchen aus NF haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften teilgenommen. Idee mit Mädchen mal Deizisau und die Schachbundesliga zu besuchen hat sich Coronabedingt im Sande verlaufen. Armin Jaeschke wird das Amt nicht weiter ausüben.




TOP 3 Entlastung

Reinhard Krämer übernimmt die Versammlungsleitung für die Entlastung und Neuwahlen. Es wird mit Handzeichen und Kamera abgestimmt.

Reinhard Krämer schlägt Entlastung en bloc vor.

Die Bezirksjugendleitung wird einstimmig entlastet.




TOP 4 Wahlen

Vorsitz Bezirksjugend NF: Achim Jooß erklärt sich bereit das Amt weiter zu übernehmen.

Es gibt keine weiteren Kandidaten. Achim Jooß wird einmütig bei zwei Enthaltungen gewählt.




Bezirksjugendspielleiter

Alex Hande kandidiert und wird einstimmig bei einer Enthaltung gewählt und nimmt die Wahl an.




Bezirksjugendsprecher

Es sind keine wahlberechtigten Jugendsprecher sowie keine wählbaren Personen anwesend. Das Amt bleibt vakant. Es wird kurz diskutiert ob die Ordnung zu präzisieren ist, wer als Jugendsprecher gilt.




Beauftragter für Lehr- und Breitenarbeit.

Es gibt keine Kandidaten. Das Amt bleibt vakant.




Trainingskoordinator

Das Amt kann wichtiger werden, weil die GKL möglicherweise die Talentstützpunkte loswerden will und die Bezirke zuständig wird.

Alexander Hande kandidiert und wird einstimmig bei einer Enthaltung gewählt.







Beauftragter für Mädchenschach

Das Amt bleibt vakant?




Beisitzer

David Blank kandidiert als Beisitzer (Bezriksjugendblitz) und wird einstimmig bei einer Enthaltung gewählt und nimmt die Wahl an.




Delegierte zur WSJ-Versammlung

Es sind 7 Delegierte zu wählen

Es kandidieren Rudi Bräuning und Martin Hoffmann und Markus Walter und werden einstimmig bei einer Enthaltung gewählt.




TOP 5 Genehmigung des Haushaltsplans

Der Haushalt wird wie vorgestellt einstimmig genehmigt. Die Bezirksjugend beantragt einen Zuschuss von 1000 Euro pro Jahr beim Bezirk.


TOP 6 Spielordnung


Die Spielordnung wird wie folgt geändert:

„2.3 Die bestplatzierten jeder Altersklasse qualifizieren sich nach den Regelungen der Württembergischen Schachjugend für die Württembergischen Jugendeinzelmeisterschaften. Falls die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften nicht durchgeführt werden, entscheidet die Bezirksjugendleitung nach bestem Ermessen über die Qualifikanten.“


Einstimmig bei einer Enthaltung angenommen.


Die von der Bezirksjugendleitung am 7.6.2020 beschlossene Änderung der Spielordnung

„5.2.2 An mindestens drei Terminen werden offene Eintagesturniere ausgeschrieben. Daran können auch bisher nicht gemeldete und Mannschaften aus anderen Bezirken teilnehmen. Es besteht keine Verpflichtung für mehrere Termine, die Mannschaftsaufstellungen werden immer am jeweiligen Spieltag neu aufgenommen.

5.2.3 Wenn es zu weniger kampflosen Partien führt, kann die Mannschaftsstärke vom Turnierleiter vor Ort im Einvernehmen mit den anwesenden Mannschaftsführern angepasst werden.


5.2.4 Es sollen verschiedene Turnierformen (Blitz, Schnell, Normal, auch gemischt) angeboten werden, auch solche mit DWZ-Auswertung.


5.2.5 Aus allen Turnieren wird eine Gesamtwertung gebildet mit allen Mannschaften, die an mehr als der Hälfte dieser Turniere teilgenommen haben. Sollte das bei keinem Team der Fall sein, werden die Teams mit den meisten Teilnahmen für die Gesamtwertung herangezogen.“


wird ohne Gegenstimme bei einer Enthaltung angenommen.



TOP 7 Anträge


Es sind keine weiteren Anträge eingegangen.


TOP 8 sonstiges

David Blank merkt an, dass es wichtig ist, dass die Kinder spielen können.


Alex Hande berichtet von Trainings die der Bezirk Stuttgart online anbietet, auch in den Ferien.

Kreis-Jugend-Blitz EG, 18.07.2021, Göppingen

Veröffentlicht am: 23.06.2021 von Alexander Hande in: Schachkreisjugend Esslingen-Nürtingen » Turniere Drucken
Nr. KJBEM 2021 U14-20 Verein Alter Punkte
1. Maihöfer,Alexander TSG Salach U20 11.5
2. Kittel,Lennart SF 1876 GP U16 8.5
3. Schedel,Loris SF 1876 GP U16 7.0
4. Blazevic,Ksaver SF 1876 GP U16 6.0
5. Ruff,Marc Sc Kirchheim U18 6.0
6. Moll,Cornelius SC Geislingen U14 3.0
7. Dixit,Arul SF 1876 GP U16 0.0

 

Platz KJBEM 2021 U8-12 Verein Alter Pkt
1 Park,Manuel SC Kirchheim/T. U10 9
2 Krishnan,Vihaan SC Kirchheim/T. U8 8
3 Cilo,Seyyid SF 1876 GP U10 6
4 Zalokar,Aleksandar* SF 1876 GP U12 5
5 Sachdeva,Vihaan* SF 1876 GP U12 5
6 Belabbes,Zakariya SF 1876 GP U12 5
7 Cilo,Süeda° SF 1876 GP U8 3
8 Dixit,Ronit SF 1876 GP U12 2
9 Liu,Elisa SF 1876 GP U12 1
10 Niederberger,Maddox SF 1876 GP U10 1
 *Sieger U12 nach Stichkampf: Aleksandar Zalokar   
 °Bestes Mädchen wurde Süeda Cilo   

Weiterlesen: Kreis-Jugend-Blitz EG, 18.07.2021, Göppingen

Online-Schach-Turniere für Anfänger und Spieler 1000 DWZ

Veröffentlicht am: 15.06.2021 von Alexander Hande in: Schachbezirksjugend Neckar-Fils » Turniere Drucken
Hallo zusammen,

wie bei der Jugendversammlung besprochen, hat Armin Jaeschke eine Gruppe ins Leben gerufen, in welcher inzwischen ein Online-Turnierangebot für Anfänger und schwächere Kinder geschaffen wurde. Sie ist bei LiChess und trägt den Namen "Schachjugend Esslingen/Nürtingen"

Hier der Link zur Gruppe, ihr müsst aber erst um Aufnahme bitten: https://lichess.org/team/schachjugend-esslingennurtingen

Nur Gruppen-Mitglieder erhalten die Turniereinladungen und anderen Gruppennachrichten. Die Turniere sollen zu Beginn alle zwei Wochen Mittwochs um 18:30 Uhr starten und eine 1 Stunde lang gehen. Jugendleiter können natürlich auch um Aufnahme bitten, damit sie Nachrichten erhalten und Turniere beobachten können.

Viele Grüße,
Alexander Hande
BJ-Spielleiter

Online-Schach-Turniere für Anfänger und Spieler 1000 DWZ

Veröffentlicht am: 15.06.2021 von Alexander Hande in: Schachkreisjugend Esslingen-Nürtingen » Turniere Drucken

Hallo zusammen,

wie bei der Jugendversammlung besprochen, hat Armin Jaeschke eine Gruppe ins Leben gerufen, in welcher inzwischen ein Online-Turnierangebot für Anfänger und schwächere Kinder geschaffen wurde. Sie ist bei LiChess und trägt den Namen "Schachjugend Esslingen/Nürtingen"

Hier der Link zur Gruppe, ihr müsst aber erst um Aufnahme bitten: https://lichess.org/team/schachjugend-esslingennurtingen

Nur Gruppen-Mitglieder erhalten die Turniereinladungen und anderen Gruppennachrichten. Die Turniere sollen zu Beginn alle zwei Wochen Mittwochs um 18:30 Uhr starten und eine 1 Stunde lang gehen. Jugendleiter können natürlich auch um Aufnahme bitten, damit sie Nachrichten erhalten und Turniere beobachten können.

Viele Grüße,
Alexander Hande
Kreisjugendleiter

Protokoll der Online-Kreisjugendversammlung vom 23.04.2021

Veröffentlicht am: 15.06.2021 von Alexander Hande in: Schachkreisjugend Esslingen-Nürtingen Drucken

Protokoll der Online-Kreisjugendversammlung des Schachkreises Esslingen-Nürtingen am 23.04.2021


Top 1 und 2: Begrüßung und Berichte

Nach Begrüßung der Jugendvertreter, berichtet Jugendleiter Alexander Hande von den Turnieren der vergangenen zwei Spieljahre. Es wurde einmal die Kreisjugendliga und einmal die Kreisjugendeinzelmeisterschaft durchgeführt, seit März 2020 haben wegen Corona keine Veranstaltungen mehr stattgefunden (1x KJEM, 1x KJL, 2x Blitz sind ausgefallen).
Statt diesen Turnieren wurden online bei LiChess diverse Turniere angebotent, zuerst auf Kreis-, dann auf Bezirks- und zuletzt auf Verbandsebene. Das Interesse hat im Laufe der Zeit aber stark nachgelassen.


Kreisjugend-Förderung: Für 2020 wurde die Information erst nach dieser Versammlung verschickt. Alle in Frage kommenden Kinder und die Vereinsjugendleiter werden jährlich darüber informiert und können sich darum bewerben.
Für 2019 sind keine Anträge eingegangen. Diese Fördermaßnahme wird auch weiterhin durchgeführt werden, sofern Anträge eingehen.


Ebenfalls vor langer Zeit wurde beschlossen, dass pro Kalenderjahr eine Jugend-Aktion eines Vereins gefördert wird (auch finanziell bis zu 150 Euro), sofern diese Veranstaltung für alle Jugendspieler im Kreis offen ist und frühzeitig mit dem Kreisjugendleiter abgestimmt wird. Diese Maßnahme soll dazu dienen, die sozialen Kontakte der Kinder und Eltern untereinander zu vertiefen. Leider gab es bisher keinerlei Veranstaltungen dieser Art.


Top 3: Entlastungen

Aktuell besteht der Vorstand aus Jugendleiter Alexander Hande und Heiko Elsner. Seine Mitarbeit sollte bei der KJEM sein, die aber ausgefallen ist. Darum hatte er nichts zu berichten.

Guntram Doleschal übernahm die Versammlungsleitung, Alexander Hande wurde einstimmig entlastet.


Top 4: Wahlen

Auch die Neuwahl des Kreisjugendleiters führte Guntram Doleschal durch.
Alexander Hande war der einzige Kandidat und wurde ohne Gegenstimme gewählt. Er übernahm anschließend wieder selbst die Versammlungsleitung. Hier die weiteren Wahlergebnisse:

- Jugendsprecher: kein Kandidat
- weitere Mitarbeiter: Heiko Elsner (einstimmig)


Top 5: Anträge

Dort sind alle Anträge zur Jugendordnung zu finden:
https://www.svw.info/bezirke/nf/sken/skjen/23-offizielles/15841-jugendordnung-2021

Hier nur die Abstimmungergebnisse:
§1 einstimmig bei 6 Enthaltungen
§2 einstimmig bei 5 Enthaltungen
§3.1 einstimmig bei 4 Enthaltungen
§3.2 einstimmig bei 4 Enthaltungen
§3.3 einstimmig bei 4 Enthaltungen
§3.4 wurde so angepasst, dass Wahlen nur dann per Briefwahl erfolgen, wenn dies erforderlich ist. => einstimmig bei 4 Enthaltungen
§3.5 einstimmig bei 4 Enthaltungen
§5.1 einstimmig bei 3 Enthaltungen
§5.2 einstimmig bei 4 Enthaltungen
§6 einstimmig bei 4 Enthaltungen

Die aktualisierte Jugend-Ordnung ist online veröffentlicht!


Top 6: geplante Termine und Jahresprogramm

Bezirksjugendliga U20 im Herbst/Winter (als Qualifikation für Verbandsjugendliga!)
Es wird weiterhin mit Sechserteams im Rundensystem gespielt.

4er-Bezirksjugend-Mannschafts-Open U20 und U12 im Frühjahr/Sommer
3 bis 4 Tagesturnier mit Gesamtwertung.

Kreisjugendeinzelmeisterschaften
Plochingen hat Interesse das eintägige Turnier durchzuführen. Termin kann der 11.12.2021 sein.

Kreisjugendblitzmeisterschaften
Hierbei handelt es sich nicht um eine Pflichtveranstaltung, das Turnier soll aber möglichst durch-geführt werden. Als Termin bietet sich beispielsweise der letzte Samstag vor den Somerferien an.


Top 7: Verschiedenes und Verabschiedung

Armin Jaeschke hat mit einigen anderen Vereinen eine LiChess-Gruppe „Kreisjugend Esslingen-Nürtingen“ ins Leben gerufen. Dort sollen vor allem schwächere Kinder Spielmöglichkeiten auf gleichen Niveau erhalten. Zur Bewerbung wird der Link dazu auf der Homepage gepostet. Es wurde sich darauf verständigt, Turniere am Mittwochabend um 18:30 Uhr im zweiwöchigen Rhythmus anzubieten.


Die Versammlung endete um 19:10 Uhr. Protokoll: Alexander Hande / 15.06.2021

Schiedsspruch Bezirksschiedsgericht vom 7.5.2021

Veröffentlicht am: 30.05.2021 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils » Offizielles Drucken

Schiedsgerichtsspruch
in Sachen
Protest
SC BW Kirchentellinsfurt (Protestführer)
gegen
Schachbezirk Neckar/Fils (Protestgegner)
bezüglich Landesliga Neckar/Fils

Weiterlesen: Schiedsspruch Bezirksschiedsgericht vom 7.5.2021

Offizieller Kalender des Bezirk Neckar-Fils

Veröffentlicht am: 30.05.2021 von Chistian Beck in: Schachbezirk Neckar-Fils » Kalender Drucken

Offizieller Kalender des Bezirk Neckar-Fils

 

 

 

Zur Eintragung von Terminen in den Kalender des Bezirk Neckar-Fils wenden euch bitte für "offizielle Termine" und "Turniere" an die jeweiligen Kreisvorsitzenden oder Kreisspielleiter!
Um die Zoom-Lizenz zu buchen kontaktiert bitte Reinhard Krämer oder Christian Beck.

 

Protokoll des Bezirkstags NF vom 8.5.2021

Veröffentlicht am: 14.05.2021 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils » Offizielles Drucken

Protokoll des Bezirkstag vom 8.5.2021 per Videokonferenz und Votes-up

Beginn 14:10

Anwesende gemäß separater Liste/Votes-Up

Weiterlesen: Protokoll des Bezirkstags NF vom 8.5.2021

Kreistag 2021

Veröffentlicht am: 23.04.2021 von Guntram in: Schachkreis Esslingen-Nürtingen » Offizielles Drucken

Protokoll vom Kreistag am 23.04.2021 als audiovisuelle Online-Konferenz

Weiterlesen: Kreistag 2021

Nachruf Klaus Rogge

Veröffentlicht am: 16.04.2021 von Achim Jooss in: Schachbezirk Neckar-Fils Drucken

Nachruf


Die Schachfreunde Pfullingen

 trauern um ihr langjähriges Mitglied

Klaus Rogge


Klaus Rogge

der am 2.4. im Alter von 79 Jahren verstorben ist.

Klaus Rogge trat 1983 unserem Verein bei. Durch seine freundliche und Zugleich anpackende Art wurde er schnell ein jederzeit gern gesehener Schachfreund.

Auch wenn die grofen schachlichen Erfolge eher die Ausnahme blieben, war Klaus als regelmafiger Spielabendbesucher und Mannschaftsspieler auf den 64 Feldern zuhause — Dabei sein ist alles!

Besonders bei unseren vielen geselligen Veranstaltungen war er nicht wegzudenken. Ob eine starke Hand (wie bei der Vorbereitung von Veranstaltungen) gefragt war oder wohl Uberlegte Worte (wie die Geschichten, die er auf unseren Weihnachtsfeiern vortrug): Klaus war immer bereit, sich zum Wohle von uns allen einzubringen. Auch bei unserem vereinsUbergreifenden Auftritten war Klaus stets an vorderster Stelle zu finden: Viele Jahre organisierte er unseren Beitrag zur Markungsputzete und auch beim Schacnhtraining an Pfullinger Schulen war er prasent.

Unvergessen bleibt sein Auftritt beim Pfullinger Stadtfest 1985, als er mit Zylinder und Glocke loszog, unsere Aktivitaten wie ein Herold anpries und Besucher an unseren Stand lockte. Fir viele Pfullinger wurde er so zum Gesicht der Schachfreunde schlechthin.

Als langjahriger, zweiter Vorsitzender ibernahm er auch offiziell Verantwortung und leitete erfolgreich die Geschicke unseres Vereins, besonders als unser damaliger erster Vorsitzender mehrere Monate krankheitsbedingt ausfiel.

Durch einen Schicksalsschlag musste er vor 5 Jahren seine Zelte in Pfullingen abbrechen und Zog in ein Seniorenwohnheim in Metzingen. Seine vielfaltigen Verbindungen nach Pfullingen konnte er seitdem kaum noch pflegen. Bedingt durch seine eingeschrankte Mobilitat schloss er sich dem 6rtlichen Schachverein Rochade Metzingen an.

Wir trauern mit seinen Angehérigen, vor allem seinen drei Kindern Almuth, Hildrun und Roderich sowie deren Familien.

Klaus Rogge bleibt in unserer Erinnerung eine tragende Saule des Pfullinger Schachvereins. Sein Wirken bleibt unvergessen.

Schachfreunde Pfullingen e.V.

 

Hasso Ercelebi 1. Vorsitzender