Bezirk Unterland

KJEM Heilbronn-Hohenlohe 2022

Veröffentlicht am: 28.11.2022 von Salvatore Ketterer in: Schachbezirk Unterland » Bezirksjugend » Turniere Drucken

Kreisjugendmeister*innen Heilbronn-Hohenlohe 2022:

U10:    Lennart Naumann (SK Schwäbisch Hall)

U12:    Alexander Rotenberg (Heilbronner SV)
U12w:  Sudiksha Narayana (SF HN-Biberach)

U14:    Adrian Mühlbauer (SF Schwaigern)
U14w:  Josephin Bergfeld (Heilbronner SV)

U16:    Felix Hagenmeyer (Heilbronner SV)
U16w:  Jasmin Sattler (VfL Eberstadt)

U18:    Mario Lohmüller (SC Neckarsulm)
U18w:  Franziska Krapf (Heilbronner SV)

Weiterlesen: KJEM Heilbronn-Hohenlohe 2022

KJEM Ludwigsburg 2022

Veröffentlicht am: 03.11.2022 von Salvatore Ketterer in: Schachbezirk Unterland » Bezirksjugend » Turniere Drucken

Kreisjugendmeister*innen Ludwigsburg 2022:

U10:    Ridith Alora (SK Bietigheim-Bissingen)

U12:    Jonathan Henkel (SF Pattonville)
U12w:  Kira Victoria Zimberg (SG Ludwigsburg)

U14:    Lauri Kratt (SF Freiberg)
U14w:  Juna Köppel (SC Ingersheim)

U16:    Markiyan Bodriyenko (SF Kornwestheim)

U18:    Luis Köppel (SC Ingersheim)

Weiterlesen: KJEM Ludwigsburg 2022

Bezirksblitz in Willsbach

Veröffentlicht am: 02.11.2022 von Karlheinz Vogel in: Schachbezirk Unterland » Turniere » Bezirksblitzeinzelmeisterschaft Drucken

Anlässlich Ihres 75-jährigen Jubiläums veranstaltete der TSV Willsbach den traditionellen Unterländer Bezirksblitz am 01.11.2022. Sowohl im Einzelturnier am Vormittag als auch im Mannschaftsturnier am Nachmittag begleitete das Schiedsrichtergespann Ramin Geshnizjani und Carina Pawitsch souverän das Turnier, dass von großer Fairness der Spieler untereinander geprägt war. Komplettiert wurde die tolle Teamleistung durch die Organisation des Turniers durch Bezirksspielleiter Salvatore Ketterer und Bezirksleiter Bernd Hähnle. Durch Einsatz eines Beamers konnte Papier und Zeit eingespart werden und die 15 Runden des Einzelturniers und 11 Runden des vollrundigen Mannschaftsturniers vergingen sprichwörtlich im Fluge, um 16:45 Uhr konnte das Turnier abgeschlossen werden. In der Mittagspause nach dem Einzelturnier wurden die Spieler von der Gastronomie der TSV-Gaststätte versorgt, Spielerfrauen sorgten für Getränke und Kuchen während der kurzen Turnierpausen. Ein weiterer, herzlicher Dank geht an Tobias Doll (Öhringen) für die Bilder.

Weiterlesen: Bezirksblitz in Willsbach

Ausschreibung KO-Pokal Einzel (Dähne-Pokal) 2022/2023

Veröffentlicht am: 01.11.2022 von Salvatore Ketterer in: Schachbezirk Unterland » Turniere Drucken

Liebe Schachfreunde im Bezirk Unterland,

Der diesjährige Bezirks-Dähne-Pokal (Einzelpokal-Turnier) ist ausgeschrieben und beginnt mit der 1. Runde bis zum 10.12.2022. Die Anmeldefrist läuft am 13.11.2022 ab!

Es gibt eine kleine Änderung, und zwar wird die Anmeldung auch im Portal möglich sein.

Weitere Infos bitte dem Startschreiben entnehmen.
Startrundschreiben

Ausschreibung KO-Pokal Mannschaft (4er Team) 2022/2023

Veröffentlicht am: 01.11.2022 von Salvatore Ketterer in: Schachbezirk Unterland » Turniere Drucken

Liebe Schachfreunde im Bezirk Unterland,

Der diesjährige K.O.-Pokal (4er Mannschaftspokal-Turnier) ist ausgeschrieben und beginnt mit der 1. Runde bis zum 10.12.2022. Die Anmeldefrist läuft am 13.11.2022 ab!

Weitere Infos bitte dem Startschreiben entnehmen.
Startrundschreiben

Offenes Turnier um die Martinsgans

Veröffentlicht am: 30.10.2022 von Karlheinz Vogel in: Schachbezirk Unterland Drucken
Bereits am 11.11. - kein Scherz, denn das ist der Martinstag - veranstalten die SF Heilbronn-Biberach ein Schnellschachturnier. Der Modus ist 10 Minuten + 5 Sekunden, 7 Runden CH-System, Beschränkung auf maximal 40 Teilnehmer. Prämiert werden die ersten drei sowi drei Zufallsgewinner. Hauptpreis ist die Gans. Alle Details stehen in der Ausschreibung.

Ausschreibung zum 23. Heilbronner Nikolaus Jugend Open 2022

Veröffentlicht am: 30.10.2022 von Karlheinz Vogel in: Schachbezirk Unterland » Bezirksjugend » Aktuelles Drucken
Das traditionsreiche Nikolausopen des Heilbronner Schachvereins findet in diesem Jahr wieder statt. Aber Obacht, an Nikolaus ist es schon lange vorbei. Es startet bereits am Samstag 19. November - wie Immer gibt es viele Alterkategorien und zahlreiche Preise sowie Ratinpreise. Alle Details finden sich in der Ausschreibung.

Spielbetrieb Bezirk Unterland Saison 2022/2023

Veröffentlicht am: 05.07.2022 von Salvatore Ketterer in: Schachbezirk Unterland Drucken

Liebe Schachfreunde,

zur neuen Saison begrüße ich alle Vereine und Mannschaften im Bezirk und hoffe auf eine reibungslose Zusammenarbeit. Die Verantwortlichen im Bezirk und der beiden Kreise HN-Hohenlohe und Ludwigsburg haben eine einheitliche Vorgehensweise beschlossen.

Weiterlesen: Spielbetrieb Bezirk Unterland Saison 2022/2023

Erfolgreiches Schach-Jugendturnier „KingsCup“

Veröffentlicht am: 23.06.2022 von Karlheinz Vogel in: Schachbezirk Unterland » Bezirksjugend » Turniere Drucken

Bietigheim-Bissinger Schachjugend in mehreren Altersgruppen erfolgreich

Der Schachklub Bietigheim-Bissingen hatte sich vorgenommen, den Spielbetrieb in der Corona-Lockerungsphase mit einem neuen Jugend-Turnier zu beleben. Durch eine großzügige Spende der Wiedeking-Stiftung konnte der Schachklub am vergangenen Samstag, den 18. Juni 2022 in der Jahnhalle in Bissingen den teilnehmenden Jugendlichen ungewöhnlich gute Turnier-Bedingungen bieten.

Ein Cyberangriff mit mehrwöchigem Ausfall der Homepage des Schachverbands Württemberg sowie seiner Vereinsseiten erschwerte leider die überregionale Werbung für dieses neue Turnier. Trotzdem konnte Bernd Raff vom Schachklub 31 Jungen und drei Mädchen begrüßen. Sie spielten um Pokale, Urkunden und zahlreiche Sachpreise. Neben acht Teilnehmern des hiesigen Schachklubs kamen viele aus benachbarten Schachvereinen, etliche auch aus Stuttgart und sogar Bebenhausen. Vier vereinslose Teilnehmer „erschnupperten“ erste Turnier­erfahrungen.

Jeder Spieler hatte sieben Partien zu bestreiten, wobei er/sie jeweils 15 Minuten Bedenkzeit für die ganze Schachpartie hatte. Gespielt wurde im „Schweizer System“. Hierbei teilt ein PC-Programm ab der zweiten Runde jedem Teilnehmer möglichst solche Gegner zu, die bis dahin ungefähr gleich viele Punkte erreicht haben. Somit treffen etwa gleich starke Spieler aufeinander. Auf Grund der Teilnehmerzahlen bot sich die Aufteilung in zwei gleich große Gruppen an. Die jüngeren Spieler bis zum Alter von 12 Jahren (U12) spielten in der einen, die älteren U14 - U18 in einer zweiten Gruppe.

Hart, aber fair wurde um den Sieg und die Pokale gekämpft. Nach insgesamt 112 Partien mit nur fünf unentschiedenen (Remis-)Partien, aber ohne Streitfälle, gab es folgende Ergebnisse:

In der U18-Gruppe (Maximalalter 18 Jahre) sicherten sich mit Ole Meißner und Sven Hoffsommer die beiden besten Bietigheimer Jugendspieler Gold- und Silberpokal vor Alexander Chen aus Stuttgart-Vaihingen-Rohr.

Bei gleicher Punktzahl, aber besserer Unterwertung setzte sich in der Altersgruppe U16 Jamo Wolfert vom SK Endingen knapp gegen Malte Kruse von der Schachjugend Bietigheim-Bissingen durch. Dritte wurde Katharina Bitz ebenfalls aus Bietigheim.

Die U14-Gruppe war mit acht Jugendlichen stärker besetzt. Hinter dem überlegenen Sieger Daniel Goldinov von den Stuttgarter Schachfreunden sicherte sich mit Frederick Peters ein weiterer Bietigheimer den Pokal für Platz zwei und Lukas Kauth aus Bebenhausen.

In der U12 mit 17 teilnehmenden Kindern belegten Kian Retzlaff (SF 59 Kornwestheim) vor Stefan Gendszelevsky (Stuttgarter SF) und David Koryakin (SK Sachsenheim) die ersten Plätze. Bemerkenswert ist, dass die auf Platz vier und fünf folgenden Nick Retzlaff (Kornwestheim) und Ridith Alora (Bietigheim) wie auch der zweitplatzierte Gendszelevsky mit erst neun Jahren viele teils deutlich ältere Teilnehmer hinter sich lassen konnten.

Die Pokale für die besten Vereinslosen gewannen David Jajcinovic aus Ludwigsburg (U14) und Jamie Ziegler (U12).

Die Teilnehmer waren mit den Spielbedingungen, wozu auch die Verpflegung gehörte, und den vielen Preisen sehr zufrieden. Nur die Hitze machte den zahlreichen Helfern des Schachklubs zu schaffen. Für Abhilfe sorgte ein kurzfristig organisiertes (und gerne angenommenes) Eis für alle Anwesenden.

Eine Neuauflage des Turniers im nächsten Jahr lässt eine größere Teilnehmerzahl erwarten.

Dietrich Noffke, SK Bietigheim-Bissingen

Simultan mit Schachgroßmeister Arik Braun am 25.06 und 26.06 in Backnang

Veröffentlicht am: 22.06.2022 von Karlheinz Vogel in: Schachbezirk Unterland Drucken

aus Anlass des 75-jährigen Jubiläums des SV Backnang und dem 50. Jubiläum des dortigen Straßenfests tritt am kommenden Wochenende GM Arik Braun zum Simultan an.

Da Backnang formal zum Bezirk Stuttgart gehört, aber doch in der Nähe ist: nutzt die Gelegenheit, mal gegen einen GM zu spielen, auch wenn die Gewinnerwartung eher nicht so hoch sein wird.

Die vollständige Ausschreibung hat Wolfgang Tölg hier hinterlegt.

Mohammad Haji ist Bezirksmeister im Bezirk Unterland 2022

Veröffentlicht am: 18.06.2022 von Salvatore Ketterer in: Schachbezirk Unterland » Turniere » Bezirkseinzelmeisterschaft Drucken

Bezirkseinzelmeisterschaft 2022 Schachbezirk Unterland
16. Mai - 19. Mai 2022 in Schwaigern

Mohammad Haji (SV Besigheim) gewinnt die Bezirkseinzelmeisterschaft 2022

Colin Ensslinger (SF Schwaigern) als 2.ter auch für die Württembergische Meisterschaft (KT) qualifiziert.

 

Weiterlesen: Mohammad Haji ist Bezirksmeister im Bezirk Unterland 2022