Referat Informationstechnik

Unser neues IT Team stellt sich vor

Veröffentlicht am: 07.10.2021 von Karlheinz Vogel in: IT » Aktuelles Drucken

Nachdem IT-Referent Holger Schröck auf dem Verbandstag in Plochingen nicht mehr antrat, wurde Marco Prillwitz als Nachfolger gewählt.

Die IT ist halt tückisch, weil sie so viele Facetten hat, da gibt es Webseiten, Datenbanken, Mailserver, aber auch so lästige Aufgaben wie die zuverlässige Sicherung all dieser Komponenten. Die Veränderungsrate ist hoch, was vor kurzem noch state-of-the-art war, ist heute veraltet. Kurzum, das ist mittlerweile so komplex, dass es ein Einzelner nicht mehr alleine stemmen kann. Da Geld knapp ist, gibt es ihm Ehrenamt nur einen Ausweg: Mitstreiter suchen. Mit einem Ruf in unsere Bezirke, gelang es ein schlagfertiges Team aus ehrenamtlichen Helfern auf die Beine zu stellen, um die gestiegenen Anforderungen zu meistern.

Dabei fällt zweierlei auf: im Team gibt es nur Aufgaben, aber keine Hierarchien und zweitens, dass Holger, der seinerzeit die Systeme entwickelte und weiß warum er etwas „so“ und nicht „anders“ konfiguriert hat, mit von der Partie ist.

„Durch die Modularisierung unserer Software gelingt es uns, die Funktionalität von der Datenstruktur zu entkoppeln. Dabei werden wir gezielt Softwaremodule auf unterschiedliche Server auslagern (Übertragbarkeit). Dem Thema Hochverfügbarkeit begegnen wir mit redundanten Systemen sowie einem fähigen Serviceteam, welches die Ausfallzeiten massiv reduziert. Durch die Einführung eines Anforderungsmanagements können wir noch schneller auf die gestiegenen Bedürfnisse der Landesverbände eingehen. Außerdem werden dadurch Fehl- und Mehrfachentwicklung vermieden.

Dem Thema Datenschutzgrundverordnung begegnen wir mit einer intelligenten Datenkapselung und einem reglementiertem Benutzerzugriff. Durch die Konfiguration der (REST*)-Schnittstelle können wir dabei die Kapselung der Daten gewährleisten. Jeder Benutzer bekommt dabei nur Zugriff auf die Daten, die für den Spielbetrieb nötig sind.

Das gefürchtete "1-Mann-Risiko" wird durch moderne Softwareentwicklungsmethoden nahezu getilgt. Via Pairprogramming entwickeln zumindest wenigstens zwei Personen an einem Projekt. Redundanz ist so zu jedem Zeitpunkt gewährleistet."

*für die Spezialisten: REST = REpresentational State Transfer, für alle anderen den REST in der Klammer einfach ignorieren.

 

Und wenn noch jemand mitarbeiten möchte – das Team freut sich bestimmt.

Marco Prillwitz und Karlheinz Vogel

Wartungsarbeiten an der Datenbank beendet

Veröffentlicht am: 29.02.2020 von Holger Schröck in: IT » Aktuelles Drucken

Liebe Schachfreundinner und -freunde

die Wartungsarbeiten sind beendet. Soweit ich sehen kann, waren diese erfolgreich und ich hab ein paar Sorgenfalten weniger.

mit freundlichen Grüßen,
Holger Schröck

Wartungsarbeiten

Veröffentlicht am: 30.06.2019 von Holger Schröck in: IT » Aktuelles Drucken

Umzug des E-Mailservers in KW 32

vom 5.8.2019 bis zum 8.8.2019 wird der E-Mailserver auf eine neue Hardware umgezogen. Mit Verzögerungen und Ausfällen bei der Zustellung von E-Mails ist während der Umstellung zu rechnen.

Wartungsarbeiten (19.7.2015)

zur Zeit stehen keine Wartungsarbeiten an.

Ausblick:

Im Frühjahr 2015 steht ein Update des Portals an; zur Zeit läuft die Entwicklung

Notwendige Wartungsarbeiten am E-Mailserver (8.6.2014)

Verwaltung
E-Mailadressen und -accounts werden in einer anderen Datenbank verwaltet. - erledigt; Stand: 16.6.2014 00:39 Uhr
es wird eine neue Verwaltungsoberfläche bereitgestellt
wegen der geänderten Datenbank muss auch das Portal geändert werden.
Umstellungen:
Funktonäre des SVW/WSJ erhalten eine Mailbox; die Weiterleitungen werden eingestellt.

Im Rahmen der Arbeiten ist es notwendig, den E-Mailserver gelegentlich kurz zu stoppen. Versand und Empfang von E-Mails wird während diesen Minuten nicht möglich sein.

Website-Updates

Veröffentlicht am: 07.04.2015 von Holger Schröck in: IT » Aktuelles Drucken

Liebe Schachfreundinnen und -freunde,

das Layout unserer Verbandsseiten erfuhr eine Aktualisierung;

Weiterlesen: Website-Updates

Markierung Auf-/Absteiger im Ergebnisdienst

Veröffentlicht am: 01.09.2012 von Holger Schröck in: IT » Aktuelles Drucken

Wenn Sie einen Fehler bei der Markierung von Auf- bzw. Absteigern im Ergebnisdienst gefunden haben, melden Sie diesen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Beachten Sie dabei folgende Hinweise:

  • Prüfen Sie bitte zuerst, ob auch wirklich alle Ergebnisse dieser Spielklasse und die der höheren eingetragen sind.
  • Stimmt die Anzahl der Absteiger aus der höheren Spielklasse?
  • Geben Sie immer die Adressen (URL's) der betreffenden Spielklasse an.
  • Geben Sie immer auch eine Begründung an, warum die Anzahl der Auf- bzw. Absteiger nicht stimmt; gerne auch mit Verweis auf die entsprechende Stelle der jeweiligen Spielordnung.
  • Geben Sie immer an, welche Mannschaften falsch markiert wurden.
  • In der Tabelle wird berücksichtigt, dass kampflose Siege zum Abzung von Brettpunkten führen kann. Rechnen Sie daher bitte nach, ob die gemäß der WTO sind und teilen Sie das Ergebnis uns mit.

Technische Umstellung bei schachvereine.de

Veröffentlicht am: 24.11.2011 von Holger Schröck in: IT » Aktuelles Drucken

Wir haben Änderungen vorgenommen, die für die Inhaber eines Accounts bei schachvereine.de wichtig sind:

  • Ersetzung des FTP-Servers durch die sichere Variante FTPS.
  • Zuteilung von neuen und sicheren Passwörtern

Beachten Sie, dass Sie als Protokoll FTPS/AUTH SSL einstellen müssen (gilt für WSFTP und andere; für FileZilla s.u.).

Für FileZilla (das von uns bevorzugte FTP-Programm) steht eine Anleitung bereit.

Weiterlesen: Technische Umstellung bei schachvereine.de