Schachverband Württemberg e.V.

1. Württembergische Online-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (WOBMM) - Vorrunde

Veröffentlicht am: 23.05.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Blitzmannschaftsmeisterschaft Drucken

Hier gibt es die Ergebnisse der heutigen Vorrunde. 279 Schachfreunde aus 36 Vereinen haben an der 1. Württembergischen Online-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (WOBMM) mitgemacht.

Ins Finale am 30.05. haben sich folgende Mannschaften qualifiziert:

Weiterlesen: 1. Württembergische Online-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (WOBMM) - Vorrunde

Württembergische Einzelmeisterschaft (WEM) verschoben

Veröffentlicht am: 23.05.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Einzelmeisterschaft Drucken

Das Württembergische Schachfestival (WSF) - bestehend aus der Württembergischen Einzelmeisterschaft (WEM), dem Internationalen Meisterturnier, dem Kandidatenturnier und dem Offenen Turnier - wird bis auf Weiteres verschoben.

Der ursprüngliche Termin 22.08.2020 - 30.08.2020 besteht damit nun nicht mehr. Weitere Informationen, insbesondere zum Ort, zu den Qualifikationsregeln und den Meldeterminen werden folgen.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Eric Hermann
(Mitglied des VSpA)
Carsten Karthaus
(Verbandsspielleiter)

1. Württembergische Online-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (WOBMM)

Veröffentlicht am: 20.05.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Wir möchten euch hiermit zur ersten württembergischen Online-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (WOBMM) einladen. Württembergische Vereine, die an der WBOMM teilnehmen möchten, melden sich bitte direkt bei: lichess.org/inbox/jeffforever oder wenden sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Den Turnierlink findet ihr hier: https://lichess.org/tournament/cpm7bYu7

Datum: 23. Mai 2020, 20:00

Weiterlesen: 1. Württembergische Online-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (WOBMM)

Bronzene Ehrennadel für Jens Hirneise

Veröffentlicht am: 19.05.2020 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Lieber Jens,

wir machen es kurz und schmerzlos. In seiner telefonischen Konferenz vom 7. Mai 2020 hat das Präsidium des Schachverbands Württemberg einstimmig beschlossen dir die Bronzene Ehrennadel zu verleihen. Herzlichen Glückwunsch, du hast es verdient!

Weiterlesen: Bronzene Ehrennadel für Jens Hirneise

Regionaler Schiedsrichter-Lehrgang (RSR) in Ruit

Veröffentlicht am: 18.05.2020 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken

Regionaler Schiedsrichter

Vorläufige Ausschreibung

Der Schachverband Württemberg bietet vom 20. bis 22. November 2020 in der Sportschule Ruit einen Lehrgang zum Regionalen Schiedsrichter an. Teilnahmevoraussetzung ist der Besitz mindestens einer Verbandsschiedsrichterlizenz (Turnierleiter). Der Kurs kann ohne Prüfung zur Lizenzbestätigung/-verlängerung als Weiterbildungslehrgang für RSR genutzt werden. Sollten nach dem 1. Oktober noch Plätze frei sein, können auch Bewerber mit guten Regelkenntnissen zugelassen werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.


Weiterlesen: Regionaler Schiedsrichter-Lehrgang (RSR) in Ruit

Team Württemberg ist nun bei LiChess - Schnell Mitglied werden!

Veröffentlicht am: 16.05.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Der Schachverband Württemberg hat sich mit dem badischen Schachverband auf einen Vegleichskampf "Baden vs. Württemberg" im Blitzschach am 26.5.2020 um 19:00 Uhr verständigt. Die genauen Turnierdetails folgen noch.

Dafür haben wir ein Team "Schachverband Württemberg" bei Lichess eingerichtet. https://lichess.org/team/schachverband-wurttemberg

Wir laden alle württembergischen Spieler ein jetzt Mitglied zu werden. Bitte mit Klarnamen anmelden, bei der Anmeldung den Namen und den Verein mit angeben oder mir eine E-Mail schreiben. Vielen Dank.

Wir hoffen und freuen uns auf zahlreiche Spieler und Spielerinnen.

Carsten Karthaus

Umfrage zur Zukunft im Liga-Spielbetrieb des Schachverbandes Württemberg

Veröffentlicht am: 15.05.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

der Schachverband möchte von Euch nochmals die aktuelle Stimmungslage zum Umgang mit der laufenden Saison erfragen und zugleich mit euch die Empfehlungen des medizinischen Beirats diskutieren.

Auf Basis der letzten Umfrage haben wir wieder eine Umfrage gestartet und diese um Fragen zu den Empfehlungen des medizinischen Beirats erweitert. Diese Umfrage ist völlig anonym und dauert nur wenige Minuten.

Ihr könnte diese unter folgendem Link aufrufen: https://www.surveymonkey.de/r/V7MXL73. Fragen mit einem * sind Pflichtfelder. Wir bitten darum der Fairness halber, dass jeder die Umfrage nur einmal ausfüllt!

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Personen an dieser Studie teilnehmen, damit diese auch aussagekräftig und repräsentativ ist. Bitte verteilt den Link in euren Vereinen und an alle Schachspieler in Württemberg die Ihr kennt. Wir freuen uns auf das Ergebnis, dass uns hoffentlich hilft eine gute Entscheidung (sofern dies überhaupt möglich ist) zu treffen. Die Umfrage ist bis Montag freigeschalten, da am Dienstag und Mittwoch die nächsten Sitzungen des Verbandsspielausschusses und des Präsidiums stattfinden.

Mit schachlichem Gruß

Carsten Karthaus, Verbandsspielleiter

Hygiene-Vorschläge des medizinischen Beirats zum Schachspielen in Zeiten der Corona-Pandemie

Veröffentlicht am: 15.05.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Der Schachverband Württemberg rief am 21.04. dazu auf einen medizinischen Beirat einzuberufen. In kürzester Zeit meldete sich eine überraschend hohe Zahl an schachspielenden Medizinern, die bereit waren mit zu machen. Zuerst geht ein großes Dankeschön an alle beteiligten Personen, insbesondere Dr. Albert Rothmund, der die Ausarbeitung der Vorschläge übernommen hat.

Ziel des Beirats war es die Frage zu beleuchten: Wie könnten schachspezifische und an die DOSB-Leitplanken angelehnte Übergangs-Regeln für unseren Schachsport und seine Disziplinen aussehen?

Der medizinische Beirat hat als Grundlage dafür aus medizinischer Sicht Hygiene-Vorschläge entwickelt.

Weiterlesen: Hygiene-Vorschläge des medizinischen Beirats zum Schachspielen in Zeiten der Corona-Pandemie

Absage der Württembergischen Meisterschaften im Schnellschach

Veröffentlicht am: 15.05.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Liebe Schachfreunde,

aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus und durch die Tatsache, dass Großveranstaltungen bis 31. August untersagt sind, haben wir im Verbandsspielausschuss (VSpA) entschlossen die Württembergischen Meisterschaften im Schnellschach für dieses Jahr bis auf Weiteres abzusagen.

Weiterlesen: Absage der Württembergischen Meisterschaften im Schnellschach

Württembergischer Mannschaftspokal (WMP) verschoben

Veröffentlicht am: 14.05.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Pokalmeisterschaft Drucken

Liebe Schachfreunde und Schachfreundinnen,

Georg Hahn (verantwortliches Mitglied im Verbandsspielausschuss(VSpA)) und ich haben beschlossen den Württembergischen Mannschaftspokal, der am 17.05.2020 gestartet wäre, bis auf Weiteres zu verschieben.

Die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und die Gesundheit unser aller Spieler und Spielerinnen zu schützen ist unser oberstes Ziel. Aktuell ist ein Spielbetrieb untersagt. Der DSB überlegt z. Z. ebenfalls das entsprechende Turnier auf deutscher Ebene zu verschieben. Diese Ergebnisse warten wir ab, um dann die weiteren Planungen einzuleiten. Wir werden dann auch die Bezirke, welche Ihre Meisterschaften noch nicht abgeschlossen haben, berücksichtigen.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Georg Hahn
(Mitglied des VSpA)
Carsten Karthaus
(Verbandsspielleiter)