Schachverband Württemberg e.V.

Aus- und Fortbildungslehrgänge des SVW 2021

Veröffentlicht am: 24.01.2021 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken

Da im letzten Jahr nur ein Fortbildungslehrgang mit 17 Teilnehmern stattfinden konnte, haben wir für 2021 3 Kurse zur Verlängerung der B+C-Trainerlizenzen geplant. Ob wir sie auch durchführen dürfen, hängt vom Stand der Corona Pandemie ab. Um die Gültigkeit der Lizenz zu verlängern und Zuschüsse vom WLSB auch weiterhin zu erhalten, muss die Lizenz spätestens alle vier Jahre durch eine Fortbildung, mit einer Mindestdauer von 15 Unterrichtseinheiten, verlängert werden. Die Fortbildung ist auch zur Verlängerung der B-Trainer Lizenz anerkannt

Weiterlesen: Aus- und Fortbildungslehrgänge des SVW 2021

Schachwoche bei der SportRegion

Veröffentlicht am: 19.01.2021 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Die Sportregion Stuttgart ist eine Organisation der Gebietskörperschaften und der Sportverbände im Großraum Stuttgart. Sie dient der Förderung des Sports und der Vernetzung der Sportorganisatoren. Den Schachverband Württemberg unterstützt sie seit vielen Jahren unter anderem mit dem Regio-Cup im Rahmen unseres Auftritts bei der Stuttgarter Spielemesse. Ihr Geschäftsführer Michael Bofinger hat immer auch ein Auge auf uns als Schachverband und übrigens auch schon an unserem Prominenten-Schachturnier auf der Spielemesse teilgenommen. So kommt Schach immer auch in den Nachrichten der SportRegion vor, hier als Beispiel der jüngste Beschluss unseres Verbandsspielausschusses.


Weiterlesen: Schachwoche bei der SportRegion

Mehrere Verbandstrainer für gemeinsame Kommision (GKL)gesucht

Veröffentlicht am: 10.01.2021 von Hans-Joachim Petri in: Schachverband Württemberg Drucken

Stellenausschreibung


Die gemeinsame Kommission Leistungssport Schach in Baden und Württemberg e.V. (GKL) sucht zusätzlich zum leitenden Landestrainer zum 01.03.2021 oder ggf. später in Teilzeit auf Honorarbasis


mehrere Verbandstrainer (m/w/d)



Weiterlesen: Mehrere Verbandstrainer für gemeinsame Kommision (GKL)gesucht

Absage der Saison 2020/2021!

Veröffentlicht am: 08.01.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreudinnen und Schachfreunde,

hiermit möchten wir euch die Ergebnisse der gestrigen Verbandsspielausschuss bekannt geben.

Weiterlesen: Absage der Saison 2020/2021!

Abschluss SVW-Breitenschach 2020

Veröffentlicht am: 30.12.2020 von Walter Pungartnik in: Referat Breitenschach Drucken

Ein Rückblick auf das Breitenschach-Corona-Jahr 2020

Das Jahr 2020 hat, dank der Corona-Pandemie, beim SVW und wohl bei allen Schachvereinen und Schachabteilungen zu deutlichen „Bremsspuren“ in fast allen Aktionsbereichen geführt. Auch im Breitenschachbereich sind fast alle geplanten Aktionen dem Coronavirus, bzw. der Lockdown-Maßnahmen zum Opfer gefallen.

Ein Nachwuchs-Schachkurs kurz vor dem Lockdown.

Weiterlesen: Abschluss SVW-Breitenschach 2020

Neuer SVW-Breitenschachreferent gesucht

Veröffentlicht am: 26.12.2020 von Walter Pungartnik in: Referat Breitenschach Drucken

Beim SVW wird ein engagierter Breitenschach-Referent beim Verbandstag 2021 gesucht.

Liebe Schachfreunde,

seit 1987 übe ich das Amt des SVW-Breitenschachreferenten aus und mit etwas über 80 Jahren und nach ca. 34 Einsatzjahre beim SVW, sollte dieses Amt, besser gesagt diese Arbeit in jüngeren Händen gelegt werden. Ich werde also beim nächsten Verbandstag 2021 nicht mehr als Vizepräsident und auch nicht mehr als Breitenschachreferent kandidieren.


Beispiel: SVW-Breitenschach-Aktion bei "vollem Haus".

Weiterlesen: Neuer SVW-Breitenschachreferent gesucht

Der neue Newsletter Württemberg - Der Schach-Hype geht weiter und die Frauenquote steigt!

Veröffentlicht am: 22.12.2020 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Die Frauenquote hier im Newsletter steigt rasant, und das ist ja auch kein Wunder. Denn wen werden sich weibliche Moderatoren wohl aussuchen um über so etwas wie das „Damen“-Gambit zu reden? Eine Frau natürlich. Zu Wort kamen: Hanna Marie Klek, Lena Georgescu, Filiz Osmanodja, Elisabeth Pähtz, Sonja Maria Bluhm (Reihenfolge chronologisch), und ich hoffe die Serie ist noch nicht zu Ende! Wunderbar, dass es mit dem Schachboom so weitergeht! Sogar die Modezeitschrift Vogue versucht sich nun mit Tipps zum Schach spielen, und die Sportschau schenkt uns 8 Minuten Sendezeit mit einer genialen Reportage. Das vorab bekannt gewordene Youtube-Video dauerte sogar 9 Minuten.


Weiterlesen: Der neue Newsletter Württemberg - Der Schach-Hype geht weiter und die Frauenquote steigt!

Preisbericht zum 9. Problemschach-Wettbewerb des SVW

Veröffentlicht am: 21.12.2020 von Hans-Joachim Petri in: Referat Problemschach Drucken


In 33 Zügen (und nicht schneller) konnte beim diesjährigen 9. Problemschach-Wettbewerb des SVW die geforderte Aufgabe erledigt werden. Das schafften zwei Teilnehmer. Über den Sieg (100 €) entscheidet das sekundäre Kriterium. Der Sieger Martin Hintz (Pinneberg) beweist sogar, dass seine Partie in allen nachgelagerten Kriterien das Optimum darstellt. Unglaublich! Zweiter (80 €) wird der U27-Spieler Georg Braun (Bebenhausen), dritter (70 €) Ralf Krätschmer (Neckargemünd).

Weiterlesen als PDF