Schachverband Württemberg e.V.

Unterlagen Hygiene-Konzept: Datenerhebungsformular

Veröffentlicht am: 21.07.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

nachdem wir im SVW geplant haben den Spielbetrieb wieder aufzunehmen, hatte der SVW ein Hygienekonzept erarbeitet. Der SVW hatte angekündigt, dass zur Umsetzung des Hygienekonzepts für die Vereine noch weitere Unterlagen erstellt werden. Damit wollen wir die unsere Vereine entlasten, sodass sich nicht jeder Verein hier einzeln Gedanken machen muss.

Weiterlesen: Unterlagen Hygiene-Konzept: Datenerhebungsformular

Umfrage Spielbetrieb: Gestaltung der Saison 2020/21

Veröffentlicht am: 18.07.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreunde und Schachfreundinnen,

das erweitere Präsidium hat sich entschieden einen Umfrage unter den Vereinen zu machen, wie diese zu einer neuen Saison 2020/21 stehen. Dies ist eine persönliche Umfrage. Dazu wurden die Vorsitzenden der Vereine angeschrieben, welche über Mivis an den SVW gemeldet sind. Wir bitten die Vereine diese Adressen stets aktuell zu halten! Die angeschriebenen Vereinsverantwortlichen können somit einmal an der Umfrage teilnehmen. Dazu habt ihr eine E-Mail erhalten. Wir bitten darum, dass die angeschriebenen Personen die im Verein abgestimmte Meinung eintragen. Damit Ihr euch im Vorfeld mit euren Mitglieder abstimmen könnt, haben wir hier alle Fragen veröffentlicht. Die Umfrage läuft noch bis zum 08.08.2020.

Weiterlesen: Umfrage Spielbetrieb: Gestaltung der Saison 2020/21

Ein klasse Film

Veröffentlicht am: 18.07.2020 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

... ist Hendrik Diekert gelungen. Vor ungefähr zwei Wochen waren es noch 1¾ Sendeminuten im ZDF-Morgenmagazin, nun widmete die ZDF-Sportreportage volle neun Minuten unserem „Spiel der Könige“. Der Film startet mit einer Bemerkung von Sven Noppes zum Online Schachboom, und weiter geht es mit Anand als Corona-Gestrandetem auf den Feldern um Bad Soden am Taunus und zur Erinnerung - ebenfalls in der ZDF-Sportreportage - vor 20 Jahren beim Torschuss an der Torwand. Dass er sehr gut deutsch spricht, weiß man ja, hier hört man es auch. Nun geht es weiter mit Vincent Keymer und etlichen Bildern, die wir vor zwei Wochen schon gesehen haben. Aber dieses Mal ausführlicher. Ich finde das ZDF sollte unbedingt öfter Herrn Diekert etwas zum Schach machen lassen!


Weiterlesen: Ein klasse Film

Zwei Seiten aus dem kommenden Newsletter: 1. Frauenschach, 2. Christoph Frick

Veröffentlicht am: 12.07.2020 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde in Württemberg,

wie schon im Fall von „Ellis Lehrstunde“ am 12. Juni möchten wir euch erneut (kleine) Meldungen aus dem kommenden Newsletter „August“ präsentieren. Es handelt sich um einen Hinweis auf den Mädchen- und Frauen-Schachkongress in Salzburg, sowie um den Erfolg von Christoph Frick beim Turnier in Litauen. Bitte nutzt die Links hier im Text oder bei den Grafiken unten, um per Mausklick zu den PDF-Seiten zu verzweigen.

Weiterlesen: Zwei Seiten aus dem kommenden Newsletter: 1. Frauenschach, 2. Christoph Frick

Fortsetzung und Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Veröffentlicht am: 05.07.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

das erw. Präsidium hat in seiner Videokonferenz am 04.07.2020 mehrheitlich die Wiederaufnahme des Spielbetriebes beschlossen.

Weiterlesen: Fortsetzung und Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Überarbeitetes Hygienekonzept beschlossen

Veröffentlicht am: 05.07.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Das erw. Präsidium hat in seiner Sitzung am 04.07.2020 ein überarbeitetes Hygienekonzept mehrheitlich beschlossen.

Weiterlesen: Überarbeitetes Hygienekonzept beschlossen

Vincent Keymer im ZDF-Morgenmagazin

Veröffentlicht am: 01.07.2020 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Nun hat sich der Mainzer Sender doch einmal des jungen Mannes aus seiner unmittelbaren Nachbarschaft angenommen. Nieder-Olm bei Mainz dürfte so ungefähr 8 km von MZ-Lerchenberg liegen. 105 Sekunden durfte Redakteur Hendrik Diekert dem jungen Großmeister widmen. Ihm ist ein netter Image-Film gelungen, den sich sicher kein Schachspieler entgehen lässt.


Weiterlesen: Vincent Keymer im ZDF-Morgenmagazin

Weiteres Vorgehen für den Spielbetrieb

Veröffentlicht am: 29.06.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Aufgrund sehr vieler Anfagen (zu der Frage, wann und wie es weiter geht), die mich in den letzten Tagen erreicht haben, möchte ich kurz die weitere Vorgehensweise erläutern.

Weiterlesen: Weiteres Vorgehen für den Spielbetrieb

Die Juli-Ausgabe des Newsletters Württemberg ist online!

Veröffentlicht am: 28.06.2020 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Hallo liebe Schachfreunde,

die Phase der Lähmung nähert sich ihrem Ende. Speziell in der letzten Woche ist viel passiert. Womit viele nicht mehr gerechnet haben, ein Start der neuen Saison ab 1. November rückt in den Bereich des Möglichen. Vielleicht werden bei der Konferenz des Erweiterten Präsidiums kommenden Samstag bereits Beschlüsse gefasst.

U P D A T E:
Am 30.06. um 09:30 Uhr wurden noch zwei Beiträge von der Schachjugend hinzugenommen, die zuvor fehlten!


Weiterlesen: Die Juli-Ausgabe des Newsletters Württemberg ist online!

Corona-Schäden: Anträge für „Soforthilfe Sport“ ab sofort möglich

Veröffentlicht am: 19.06.2020 von Hans-Joachim Petri in: Schachverband Württemberg Drucken

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe WLSB-Mitgliedsverbände,



die Landesregierung hat am 16. Juni die „Soforthilfe Sport“ über 11,635 Millionen Euro beschlossen. Damit ist nun endlich der Weg frei für die seit langem vom WLSB geforderten unbürokratischen Notfall- und Liquiditätshilfen für den gemeinnützigen Sport im Land.


Weiterlesen: Corona-Schäden: Anträge für „Soforthilfe Sport“ ab sofort möglich