Schachverband Württemberg e.V.

WSSMM - Württembergische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft - die Zweite

Veröffentlicht am: 12.04.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Nachdem die württembergische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft (WSSMM) im letzten Jahr so gut angenommen wurde, möchten wir auch dieses Jahr wieder diese Turnierform anbieten. Dieses wird am 21.04.2018 durch den Schachclub SC Stetten/Filder e.V. ausgerichtet und in der Festhalle Stetten stattfinden.

Weiterlesen: WSSMM - Württembergische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft - die Zweite

Juniorenmeisterschaft U25 - Dominik Klaus ist erster Juniorenmeister

Veröffentlicht am: 09.04.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken
v. l.: Gerrit Ellerichmann (DWZ < 1300), Saro Khachatouri (3. Platz), Dominik Klaus(1. Platz), Tobias Hermann(2. Platz), Oliver Omert (DWZ < 1700)

 

Dominik Klaus erhält damit eine Teilnahme für die deutsche Junioreneinzelmeisterschaft in Willingen. Wir gratulieren ganz recht herzlich und wünschen Ihm für die deutsche Meisterschaft viel Erfolg!

Hier gibt es alle Ergebnisse und Bilder.

Weiterlesen: Juniorenmeisterschaft U25 - Dominik Klaus ist erster Juniorenmeister

Wettkampf- und Turnierordnung des Schachverbandes Württemberg e.V.

Veröffentlicht am: 07.04.2018 von Hans-Joachim Petri in: Ordnungen und Satzung Drucken

WETTKAMPF- UND TURNIERORDNUNG (WTO)
des Schachverbandes Württemberg e.V.


In der Fassung nach dem Verbandstag 24.06.2017;
mit Änderungen wie vom Erweiterten Präsidium am 03.02.2018 beschlossen.

Diese Änderungen (§9.1, §9.3, §25, §28, §30) sind fett gekennzeichnet bzw. durchgestrichen

Vorwort



Die folgenden Bestimmungen dienen gemäß § 16 der Satzung der einwandfreien Abwicklung des Spielbetriebs im Verbandsgebiet. Die Spiele sind auf sportlicher und freundschaftlicher Basis auszutragen.

Weiterlesen: Wettkampf- und Turnierordnung des Schachverbandes Württemberg e.V.

Schach-AG Ausschreibung durch den WLSB

Veröffentlicht am: 06.04.2018 von Walter Pungartnik in: SVW aktuell Drucken

Nutzen Sie mit Ihrem Verein die Zuschussmöglichkeiten durch den WSLB (Stand 2018)

Für das laufende Schuljahr 2017/18 haben sich eine große Anzahl von Schachvereinen und Abteilungen bei der WLSB Kooperation „Schule – Verein“ zur Durchführung einer Schach-AG angemeldet. Wenn sie diese Aktion auch im kommenden Schuljahr 2018/19 weiterführen möchten oder eine neu Schach-AG mit Ihrer Schule vor Ort gründen wollen, müssen sie diese über die WLSB-Aktion „Schule-Verein“ bis spätestens 30 April 2018 beim WLSB über die Internetseite www.meinWLSB.de im Onlineverfahren anmelden.

Weiterlesen: Schach-AG Ausschreibung durch den WLSB

SVW-Zuschuss für Schach-AG´s und Schachkurse im Verein

Veröffentlicht am: 06.04.2018 von Walter Pungartnik in: SVW aktuell Drucken

SVW - Zuschussmaßnahme 2018

Manche Schach- AGs werden vom WLSB zwar genehmigt aber wegen knapper Fördermittel nicht finanziell bezuschusst. Wenn solche AGs von den betroffenen Schachvereinen dennoch durchgeführt werden, kann über das Breitenschachressort des SVW, ein Zuschussantrag gestellt werden. Für eine ganzjährige Schach- AG gibt es einen maximalen SVW-Zuschuss von € 100.- Für das noch laufende Schuljahr – von Jan. bis Juli 2018 - können Sie noch einen Zuschuss von € 50.- beantragen.

Weiterlesen: SVW-Zuschuss für Schach-AG´s und Schachkurse im Verein

Der Newsletter April 2018 ist online!

Veröffentlicht am: 31.03.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde,

noch wenige Stunden und der Monat ist zu Ende. Also höchste Zeit den Newsletter für den Monat April den geneigten Lesern zu präsentieren. Sollte jemand einen oder mehrere Aprilscherze darin entdecken, so war das völlig unbeabsichtigt. Erneut war ich in großer Zeitnot. Daher die Veröffentlichung mitten an einem sonnigen Nachmittag. Selbstredend ist die geplante Reduzierung der Seitenzahl mit 111 wiederum nicht wirklich geglückt. Zusätzlich gab es Ergänzungen am Ostersonntag mittags.

Weiterlesen: Der Newsletter April 2018 ist online!

Neues aus dem Spielbetrieb

Veröffentlicht am: 30.03.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Das Highlight im April, die zentrale Endrunde der Oberliga. Also dieses Event bietet alles, Spitzenschach live und hautnah, Breitenschach zum selbst spielen, Kommentierung auf höchstem Niveau. Spiel, Spaß und Spannung sind also garantiert. Also schaut vorbei bei der Oberliga Endrunde in Stuttgart.

Ihr seid U25 habt nach Ostern noch nichts vor oder wollt eure kleineren Geschwister zur WJEM nach Lindau begleiten? Dann spielt doch die neue offene Juniorenmeisterschaft in Lindau mit. Der Sieger qualifiziert sich zur deutschen Juniorenmeisterschaft die über Pfingsten während der DEM in Willingen stattfindet, und das beste der SVW übernimmt das Startgeld für die Deutsche U25.

Die Ausschreibung zum württembergischen Schachfestival ist veröffentlicht. Das ist die WEM bestehend aus Internationalem Meisterturnier & Kandidatenturnier & Offenem Württembergischem Turnier 2018 in Jedesheim.

Ansonsten gibt es noch viel Neues zum Fairplay, Regeländerungen und Schiedsrichterwesen.

Weiterlesen: Neues aus dem Spielbetrieb

Freiwilliges soziales Jahr im Schach ab 1. September 2018

Veröffentlicht am: 29.03.2018 von Hans-Joachim Petri in: SVW aktuell Drucken
Stellenausschreibung
Freiwilliges soziales Jahr im Schach ab 1. September 2018

Der Schachklub Bebenhausen 1992 sucht eine/einen FSJ-ler/in für die Saison 2018/2019 ab dem 1. September 2018.

Weiterlesen: Freiwilliges soziales Jahr im Schach ab 1. September 2018

Württembergische Juniorenmeisterschaft U25 - die Erste

Veröffentlicht am: 27.03.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Wir freuen uns dieses Jahr erstmals, die auf dem letzten Verbandstag beschlossene, offene Juniorenmeisterschaft U25 zu veranstalten. Das erste Turnier ist geplant und es gibt die dazugehörige Ausschreibung. Dies findet in diesem Jahr parallel zur Württembergischen Jugendeinzelmeisterschaft (WJEM) in den Altersklassen U10 bis U18 vom 04.04.-07.04.2018 in Lindau statt. Also bestens geeignet für Spieler die jünger als 25 Jahre sind und sich nicht zur WJEM qualifiziert haben.

Weiterlesen: Württembergische Juniorenmeisterschaft U25 - die Erste