Schachverband Württemberg e.V.

Haralds Oberliga-Streiflichter   -   Folge 8 zum 24.03.2019

Veröffentlicht am: 29.03.2019 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Hallo liebe Schachfreunde, wir haben neue Oberliga-Streiflichter von Harald Keilhack erhalten. Es handelt sich um die achte Runde der Oberliga Württemberg vom 24. März 2019. Allerdings ohne Informationen aus der Partie Biberach - Stuttgart.

Weiterlesen: Haralds Oberliga-Streiflichter   -   Folge 8 zum 24.03.2019

Der Newsletter April 2019 steht zum Download bereit!

Veröffentlicht am: 29.03.2019 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Hallo liebe Schachfreunde,

der Newsletter April ist fertig. Auf der Titelseite haben wir die Damen des SK Schwäbisch Hall zusammen mit ihrer Leitung, die es bei den drei Zentralen Bundesliga-Runden Anfang März in Berlin geschafft haben noch von Platz 4 auf Platz 2 zu klettern. Ebenfalls ein tolles Berlin-Erlebnis hatte unser Verbandsspielleiter Carsten Karthaus mit seinem Schiedsrichter-Einsatz bei den denkbar prominentesten Spielern.

Sodann haben wir etwas zum Vierer-Pokal auf Bundesebene mit dem unglücklichen Ausscheiden des SK Bebenhausen. Über Twitter stößt man auf die überaschendsten Kleinigkeiten. Auch davon eine Prise. Außerdem etwas von Schulschachmeisterschaften, einiges von den Senioren sowie eine umfangreiche Erinnerung an ein Turnier in Stuttgart vor 65 Jahren mit interessanter Teilnehmerliste.


Weiterlesen: Der Newsletter April 2019 steht zum Download bereit!

Stellenausschreibung- Freiwillig soziales Jahr im Schach

Veröffentlicht am: 25.03.2019 von Hans-Joachim Petri in: Schachkreis Reutlingen-Tübingen » Offizielles Drucken

STELLENAUSSCHREIBUNG


FREIWILLIGES SOZIALES JAHR im Schach ab 1. September 2019

Der Schachklub Bebenhausen 1992 (Schachbezirk Neckar-Fils/Schachverband Württemberg e.V.) sucht eine/einen FSJ-ler/in für die Saison 2019/2020 ab dem 1. September 2019. Die Stelle ist auf ein Jahr angelegt und beinhaltet Arbeit im SK Bebenhausen und in Schulen in der Umgebung von Tübingen.

Weiterlesen: Stellenausschreibung- Freiwillig soziales Jahr im Schach

Wettkampf- und Turnierordnung des Schachverbandes Württemberg e.V.

Veröffentlicht am: 19.03.2019 von Hans-Joachim Petri in: Ordnungen und Satzung Drucken

Wettkampf- und Turnierordnung (WTO) des
Schachverbandes Württemberg e.V.


In der Fassung nach dem Verbandstag 24.06.2017;
mit Änderungen wie vom Erweiterten Präsidium am 03.02.2018 beschlossen.
mit Änderungen wie vom Erweiterten Präsidium am 14.07.2018 beschlossen.
mit Änderungen wie vom Erweiterten Präsidium am 02.02.2019 beschlossen

Diese Änderungen sind fett gekennzeichnet bzw. durchgestrichen

Vorwort



Die folgenden Bestimmungen dienen gemäß § 16 der Satzung der einwandfreien Abwicklung des Spielbetriebs im Verbandsgebiet. Die Spiele sind auf sportlicher und freundschaftlicher Basis auszutragen.

Weiterlesen: Wettkampf- und Turnierordnung des Schachverbandes Württemberg e.V.

Stuttgarter Schachfreunde Meister der Senioren

Veröffentlicht am: 18.03.2019 von Hans-Joachim Petri in: Referat Seniorenschach » Allgemeines Drucken

Stuttgarter Schachfreunde erneut Meister der Senioren


Am vergangenen Samstag wurde die fünfte und letzte Runde der 29.Württembergischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen. Hierbei gelang es der Mannschaft der Stuttgarter Schachfreunde 1 in der Besetzung Josef Gabriel, Hartmut Schmid, Alexander Kozlov,Florian Siegle (ohne die erkrankten Heinz Gerstenberger und Walter Wolf) erneut den Titel zu gewinnen. Allerdings benötigten die Schachfreunde die gütige Hilfe der Schachgöttin Caissa. Mit nur einem Brettpunkt mehr bei gleichen Mannschaftspunkten vor dem Team des Schachverein Nürtingen wurde der im Vorjahr errungene Titel knapp verteidigt. Hierzu die herzlichsten Glückwünsche!


Weiterlesen: Stuttgarter Schachfreunde Meister der Senioren

Die Damen des SK Schwäbisch Hall wurden in Berlin Deutscher Vizemeister

Veröffentlicht am: 18.03.2019 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Hallo liebe Schachfreunde,

diese Nachricht ist schon zwei Wochen alt. Ich bitte um Verzeihung für diese sehr späte Würdigung auf der SVW-Seite. Als Wiedergutmachung kommt das nun gleich in einem vorweg genommenen Auszug aus dem kommenden Newsletter April.


Weiterlesen: Die Damen des SK Schwäbisch Hall wurden in Berlin Deutscher Vizemeister

3. Offene Württembergische Mannschaftsmeisterschaft - Schnell

Veröffentlicht am: 02.12.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Nachdem die württembergische Mannschaftsmeisterschaft im Schnellschach (WMM-Schnell) gut angenommen wird, möchten wir dieses erfolgreiche Turnierformat fortsetzen. Dieses wird am 06.04.2019 durch den TSV Langenau ausgerichtet und in der Sporthalle des TSV Langenau stattfinden. NEU: ELO-Auswertung.

Weiterlesen: 3. Offene Württembergische Mannschaftsmeisterschaft - Schnell

Württembergische Mannschaftsmeisterschaft - Blitz

Veröffentlicht am: 06.12.2018 von Sören Pürckhauer in: Spielbetrieb » Blitzmannschaftsmeisterschaft Drucken

Liebe Schachfreunde,

leider hat sich kein Bewerber aus dem Bezirk Stuttgart für den vorgesehenen Termin finden lassen. Umso schöner ist, dass wir mit dem TSV Münchingen einen sehr motivierten Verein gefunden haben, der die Württembergische Mannschaftsmeisterschaft im Blitz austragen wird und auch noch sehr nahe, ja fast im Bezirk Stuttgart liegt.

Stattfinden wird die WMM-Blitz am 30.03.2019. Meldeschluss für die Bezirke ist gute 8 Wochen vorher, am 01.02.2019.

Alle weiteren Infos können der Ausschreibung auf der folgenden Seite entnommen werden.

Mit schachlichen Grüßen,

Sören Pürckhauer

Weiterlesen: Württembergische Mannschaftsmeisterschaft - Blitz

Die Schachpräsidien des BSV und des SVW tagen gemeinsam

Veröffentlicht am: 14.03.2019 von Hans-Joachim Petri in: Schachverband Württemberg Drucken

 

Schachpräsidien tagen gemeinsam



Die Präsidien des Schachverbandes Württemberg und des Badischen Schachverbandes tagen am 14.April erstmals seit langer Zeit wieder gemeinsam, um ihre Zusammenarbeit weiter auszubauen.


Weiterlesen: Die Schachpräsidien des BSV und des SVW tagen gemeinsam

Nachruf für Philipp Montigel

Veröffentlicht am: 12.03.2019 von Hans-Joachim Petri in: Schachbezirk Stuttgart Drucken

Schachverein Stuttgart-Wolfbusch 1956 e.V.

Nachruf für Philipp Montigel


* 1972   + 2019

Tiefe Trauer und Erschütterung hat bei den Mitgliedern des Schachvereins Stuttgart – Wolfbusch der Tod unseres hoch geschätzten Freundes und Vereinskameraden Philipp Montigel hervorgerufen, der nach längerer Krankheit am 27. Februar 2019 verstorben ist. Er ist nur 46 Jahre alt geworden.

Weiterlesen: Nachruf für Philipp Montigel