Schachverband Württemberg e.V.

Regiocup-Turnier 2018

Veröffentlicht am: 01.12.2018 von Walter Pungartnik in: SVW aktuell Drucken

Das Schachturnier für U16 bis U25 - Jugendliche bei der Stuttg. Spielemessse.

Samstags  vormittags fand in der Halle 1 bei der „Spieleinsel“ das Regiocup Turnier für Jugendliche und nachmittags das originelle Promi-Schachturnier - eine Partnerschach-Veranstaltung der besonderen Art. statt. Beide Turniere werden von der „SportRegion Stuttgart“ schon seit 2010 unterstützt, worüber wir uns immer wieder freuen, herzlich Dank an dieser Stelle

Weiterlesen: Regiocup-Turnier 2018

Der Newsletter Dezember 2018 steht zum Download bereit!

Veröffentlicht am: 30.11.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Oha, die Kuh ist vom Eis, endlich. Bzw. 17 MB Material haben ihren Weg in 130 Seiten der Dezember-Ausgabe des Newsletters Württemberg gefunden. Jeden Monat dasselbe. Zu Anfang mache ich mir Sorgen, ob es wohl genügend Inhalte geben wird, und am Ende hagelt es Themen rein, dass es einem schwindelig werden kann. Ok, man hätte nicht alles bringen müssen. Aber wenn wir das Material schon mal haben?

Unsere Top-Meldung ist natürlich der Weltmeistertitel der jungen Dame aus Heilbronn. Der Schachverband gratuliert Annmarie Mütsch sehr herzlich zu ihrer phantastíschen Leistung. So ein Titel ist was fürs Leben, davon wird Annmarie noch ihren Enkelkindern erzählen können. Gleich dahinter kommt Marius Deuer mit seinem 10. Platz bei der Kadetten-WM. Zu dem jungen Mann aus Oberschwaben haben wir sehr viel Material.


Weiterlesen: Der Newsletter Dezember 2018 steht zum Download bereit!

Twittern wie Donald?

Veröffentlicht am: 30.11.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Was andere können, können wir auch! Oder nicht? Wir haben einen Twitter Account „Newsletter Württemberg“ erstellt und sind gespannt, wie das angenommen wird? Damit wollen wir unseren „Followern“ das Erscheinen einer neuen Ausgabe des Newsletters bekannt geben, oder auf andere wichtige Nachrichten aufmerksam machen.

Weiterlesen: Twittern wie Donald?

GKL weiter im Aufwind

Veröffentlicht am: 30.11.2018 von Hans-Joachim Petri in: Schachverband Württemberg Drucken

GKL weiterhin im Aufwind

Nach dem gelungenen GKL-Kongress im Oktober fand am vergangenen Wochenende im schönen Neckarrems die GKL Mitgliederversammlung statt. GKL? – GKL (www.gkl-bw.de) steht für die Gemeinsame Kommission Leistungssport der Verbände von Württemberg und Baden.

Weiterlesen: GKL weiter im Aufwind

18 B- Trainer und C- Trainer konnten die Lizenz um 4 Jahre verlängern

Veröffentlicht am: 29.11.2018 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Berichte Drucken

18 B und C -Trainer des Schachverbandes Württemberg konnten ihre Lizenz durch die Teilnahme an einem Fortbildungslehrgang um 4 Jahre verlängern


Von Links: Detlef Engelbrecht. Kunibert Bender, Daniel Müller, Viktor Luft, Oskar Mock, Klaus Dieter Templin, Georg Braun, Martin Schmidt, Peter Hoffmann, Simona Gheng, Christian Holschke, Carsten Wübbens, Alexander Adler, Kursleiter Dr. Gert Keller, Katharina Krapf, Martin Egle, Hans-Dietrer Uhl.
Nicht im Bild Michael Meier, Peter Ottmann

Weiterlesen: 18 B- Trainer und C- Trainer konnten die Lizenz um 4 Jahre verlängern

Weihnachtsgrüße des Präsidenten

Veröffentlicht am: 28.11.2018 von Hans-Joachim Petri in: Schachverband Württemberg Drucken
Liebe Schachspielerinnen und Schachspieler,

wie schnell ein Jahr vergeht, erkennt man immer wieder daran, dass es nur noch wenige Wochen bzw. Tage bis Weihnachten sind. Ein Anlass, wieder etwas auf die vergangenen Monate zurückzublicken – vor allem auf die guten Schachmomente.

Weiterlesen: Weihnachtsgrüße des Präsidenten

WEM-Blitz 2019 findet am 16.02.2019 in Ebersbach statt

Veröffentlicht am: 27.11.2018 von Sören Pürckhauer in: Spielbetrieb » Blitzeinzelmeisterschaft Drucken

Liebe Schachfreunde,

der SVW freut sich, mit dem SV Eberbach einen Ausrichter für die WEM-Blitz aus dem Bezirk Neckar-Fils gefunden zu haben. Wie in den Vorjahren auch, wird die WEM-Blitz wieder zur (Blitz)Eloauswertung bei der FIDE eingereicht.

Alle weiteren Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.

Mit schachlichen Grüßen,

Sören Pürckhauer

 

Weiterlesen: WEM-Blitz 2019 findet am 16.02.2019 in Ebersbach statt

Haralds Oberliga-Streiflichter   -   Folge 3 zum 11.11.2018

Veröffentlicht am: 25.11.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Weil die Partieformulare zum Teil sehr verspätet (Frage an einige wenige Schiedsrichter: Warum?) bei Harald Keilhack eingingen, erscheinen die Streiflichter zur dritten Oberligarunde erst heute, genau zwei Wochen nachdem sie gespielt wurde. Wir dürfen also erneut Haralds freiwillige Zusatzleistung zur Partienerfassung genießen.

Die Partie des Tages wurde einmal mehr von Thilo Kabisch gespielt, während die anderen (Zitat:) „üblichen Verdächtigen“ für herausragende Partien Bernhard Sinz und Frank Zeller ungewohnt solide Remisen ablieferten.

Weiterlesen: Haralds Oberliga-Streiflichter   -   Folge 3 zum 11.11.2018

Warum spielt ihr eigentlich noch Schach? - Norbert Wallet erklärt warum!

Veröffentlicht am: 23.11.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Laien sind oft schockiert, wenn sie gewahr werden, dass heutzutage ein Schachprogramm auf dem Smartphone sogar den Weltmeister besiegen könnte. Warum spielt ihr dann überhaupt noch Schach? Norbert Wallet, politischer Redakteur, Leitartikler, Leiter des Hauptstadtbüros der Stuttgarter Zeitungsgruppe und „and last but not leastJournalistenpreisträger des Schachverbands Württemberg erklärt einem großen Publikum, warum das trotz allem für uns Schachspieler kein Problem ist! Wir leben weiter! MIT den Computern. Und das Beste an der heutigen Veröffentlichung: Schach hat es in der Stuttgarter Zeitung in die Schlagzeile der Titelseite geschafft!

Weiterlesen: Warum spielt ihr eigentlich noch Schach? - Norbert Wallet erklärt warum!

Regionaler Schiedsrichterlehrgang abgesagt

Veröffentlicht am: 22.11.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Der regionale Schiedsrichterlehrgang vm 23. bis 25.11.2018 in Willsbach wird wegen einer zu geringen Anzahl an Teilnehmern abgesagt. Der nächste Lehrgang ist angedachten als Verbandsschiedsrichter (VRS) - Lehrgang am 11./12. Mai 2019 in Stuttgart.