aus den Referaten

Haralds Oberliga-Streiflichter   -   Folge 1 zum 15.09. und 13.10.2019

Veröffentlicht am: 20.10.2019 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Hallo liebe Schachfreunde, es geht weiter mit Harald Keilhacks Oberliga-Streiflichtern. Es handelt sich um die Auftaktrunde der Oberliga Württemberg vom 15. September 2019, sowie um die zweite Runde vom 13.10.2019.

Weiterlesen: Haralds Oberliga-Streiflichter   -   Folge 1 zum 15.09. und 13.10.2019

Regionaler-Schiedsrichterlehrgang – Ruit 2019

Veröffentlicht am: 16.10.2019 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken
Regionaler-Schiedsrichterlehrgang – Ruit 2019

Es haben sich genügend Schachfreunde für den RSR-Lehrgang in Ruit vom 22.11. bis 24.11.2019 angemeldet, so dass der Lehrgang sicher stattfindet.

Aktuell sind noch 9 Plätze frei.  Daher verlängern wir die Anmeldefrist, für Kurzentschlossene, bis zum 3. November. Wir würden uns freuen wenn sich noch ein oder der andere Schachfreund, auch ohne Vorqualifikation aber guten Regelkenntnissen, dazu entschließen könnte, am Lehrgang teilzunehmen.

Anmeldung: Amaru Juscamayta, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zur Ausschreibung:

http://www.svw.info/referate/ausbildung/angebote/14707-ausschreibung-lehrgang-zum-regionalen-schiedsrichter

Hinweis: Die Lehrgangsgebühr ist fix und unabhängig davon, ob einer zu Hause übernachtet oder an der Prüfung nicht teilnimmt. Einzelzimmer können erst vor Ort gebucht werden.

WEP(Dähnepokal) - Ergebnisse Viertelfinale und Auslosung Halbfinale

Veröffentlicht am: 13.10.2019 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Dähnepokal Drucken

Liebe Schachfreunde,

das Viertelfinale im Dähnepokal ist gespielt. Ich danke allen Beteiligten für den reibungslosen Ablauf und gratuliere herzlich denen, die sich für das Halbfinale qualifiziert haben.

Weiterlesen: WEP(Dähnepokal) - Ergebnisse Viertelfinale und Auslosung Halbfinale

Der Newsletter Oktober 2019 kann abgerufen werden!

Veröffentlicht am: 28.09.2019 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Hallo liebe Schachfreunde,

der Newsletter ist mit 104 Seiten und 16,5 MB wieder dicker geworden. Ganz zu Beginn des Berichtszeitraums haben wir das Württembergische Schachfestival in Weissach. Georg Braun hat den Württembergischen Titel gewonnen, hoch verdient. Dabei kam er nur als Nachrücker rein aufgrund einer Absage. Mich erinnert das ein wenig an den Gewinn der Fußball-Europameisterschaft durch Dänemark 1992.


Weiterlesen: Der Newsletter Oktober 2019 kann abgerufen werden!

WEP - Viertelfinale

Veröffentlicht am: 26.09.2019 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Dähnepokal Drucken

Die 1. Runde im Dähnepokal ist gespielt und das Viertelfinale steht vor der Tür.

Weiterlesen: WEP - Viertelfinale

Ausbildungsangebot zum C-Trainer Leistungssport oder Breitensport

Veröffentlicht am: 12.09.2019 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken

Ausbildung zum C-Trainer Leistungssport oder Breitensport beim Schachverband Württemberg


Der Schachverband Württemberg (SVW) bietet in Kooperation mit dem Württembergischen Landessportbund (WLSB) ab Oktober wieder einen neuen Ausbildungskurs zum C-Trainer Breitensport oder Leistungssport an.

Es gibt wieder 2 freie Plätze für Schnellentschlossene

Weiterlesen: Ausbildungsangebot zum C-Trainer Leistungssport oder Breitensport

Eine ganze Zeitungsseite voller Schach

Veröffentlicht am: 12.09.2019 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Einen wunderbaren Schach-Overkill erlebten die Leser der Gmünder Tagespost am gestrigen Mittwoch als sie die Seite 28 erreichten. Bis auf eine winzige Notiz zum Thema Boule war die gesamte Seite gefüllt mit Berichten zum Schach. Und zwar mit Vorschauen zu den ersten Wettkämpfen im Ligabetrieb am kommenden Sonntag: Oberliga, Verbandsliga, Bezirksliga, Kreisklasse und B-Klasse.

Als ehemaliger Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bin ich schlicht begeistert. Und drei Mal darf man raten, wer das fertig gebracht hat? Wenn der Name Schwäbisch Gmünd fällt, kann das nur Wernfried Tannhäuser sein!

Weiterlesen: Eine ganze Zeitungsseite voller Schach

Vereinskonferenz im Rahmen des Schachfestivals

Veröffentlicht am: 10.09.2019 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Im Rahmen des Württembergischen Schachfestivals fand am 31.08.2019 eine Vereinskonferenz in Weissach unter dem Motto die Verbände treffen Ihre Vereine statt. 14 Vereine fanden den Weg zur Konferenz. So war es gerechtfertigt, dass Malte Ibs, der Vorsitzende der Deutschen Schachjugend aus Elmshorn den weiten Weg nach Weissach auf sich nahm. Die Teilnehmer waren begesitert und nahmen viele Ideen aus dem Termin mit. Welche das waren könnt ihr hier lesen und auch so Ideen für eure Arbeit mitnehmen.

Weiterlesen: Vereinskonferenz im Rahmen des Schachfestivals

28.Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände 2019

Veröffentlicht am: 10.09.2019 von Hans-Joachim Petri in: Referat Seniorenschach Drucken

Kurzbericht über die 28.Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände 2019 in Gägelow bei Wismar



Wie Claus Seyfried bereits in seinem Kurzbericht auf der Homepage des SVW anmerkt, haben die Auswahlspieler des Schachverbandes Württemberg, sowohl in der Altersklasse 50+ als auch 65+, an die Erfolge der vergangenen Jahre nicht anknüpfen können.

Weiterlesen: 28.Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände 2019

Ausrichter für die WMM-Blitz 2020 gesucht

Veröffentlicht am: 09.09.2019 von Sören Pürckhauer in: Spielbetrieb » Blitzmannschaftsmeisterschaft Drucken

Für die am 21.03.2020 stattfindende WMM-Blitz sucht der Verband noch einen Ausrichter. Vereine aus dem Bezirk Unterland, der turnusmäßig als Ausrichter an der Reihe ist, werden bevorzugt behandelt. Benötigt wird eine Halle, in welcher 14 mal 4 Bretter Platz haben. Den/die Schiedsrichter stellt der Verband. Kosten für Hallenmiete können auf Antrag hin übernommen werden (bitte die ungefähre Höhe vorab mitteilen).

Interessierte Vereine schreiben bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 30.10.2019.

Information der Mitgliederverwaltung von Holger Namyslo

Veröffentlicht am: 09.09.2019 von Hans-Joachim Petri in: Referat Mitgliederverwaltung Drucken
Liebe Schachfreunde,

auf dem letzten Verbandstag am 29. Juni 2019 wurde ich als Referent für Mitgliederverwaltung gewählt. Zuvor hatte ich mich schon 1 ½ Jahre als Stellvertreter von Werner Dangelmayer in diese Aufgabe eingearbeitet.


Weiterlesen: Information der Mitgliederverwaltung von Holger Namyslo

Weltmeisterinnen-Alarm in Karlsruhe !?

Veröffentlicht am: 08.09.2019 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Am kommenden Sonntag geht es wieder los. In etlichen Staffeln unseres Spielbetriebes steigt die erste Runde. Auch die Oberliga und die Verbandsligen spielen schon. Etliche spannende Matches sind dabei, z.B. das Nachbarschaftsduell Böblingen gegen Schönaich II im Hotel Mercure.

Weiterlesen: Weltmeisterinnen-Alarm in Karlsruhe !?

Wismar: Unsere Seniorenteams haben in diesem Jahr leider nichts gerissen!

Veröffentlicht am: 08.09.2019 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Am letzen Montag sind sie zurückgereist, unsere beiden Viererteams 50+ und 65+ sowie Kapitän Bernhard Krüger. Die tollen Ergebnisse vom letzten Jahr bei der Deutschen Senioren-Mannschaftmeisterschaft der Landesverbände konnten dieses Mal an der Ostsee leider nicht wiederholt werden. Vorab nur das Wichtigste:

Weiterlesen: Wismar: Unsere Seniorenteams haben in diesem Jahr leider nichts gerissen!

30.Württembergische Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2019/2020

Veröffentlicht am: 06.09.2019 von Hans-Joachim Petri in: Referat Seniorenschach » offene Turniere Drucken

30.Württembergische Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2019/2020


Zentrale Endrunde am 14.03.2020 im Spiellokal des
Schachclub Grunbach e.V.


Bei dieser Meisterschaft besteht jede Mannschaft aus vier Stammspielern und bis zu sechs Ersatzspielern. Jeder Verein kann beliebig viele Mannschaften melden. Spielberechtigt sind Damen und Herren, die im Jahr 2019 das 50. Lebensjahr vollenden oder älter sind. Spieler aus mehreren Vereinen können auch eine Spielgemeinschaft bilden. Es dürfen auch Spieler gemeldet oder nachgemeldet werden, die eine Spielberechtigung für einen anderen Verein haben (Gastspieler)

Weiterlesen: 30.Württembergische Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2019/2020

WSF 2019 - Ein Event geht zu Ende - IM-Norm für Georg Braun

Veröffentlicht am: 03.09.2019 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Einzelmeisterschaft Drucken

Mit einer großen Siegerehrung ging am Sonntag das diesjährige Württembergische Schachfestival zu Ende. Württembergischer Meister ist FM Georg Braun, der mit dem Sieg am letzten Tag noch eine IM-Norm erspielte. Sieger im IMT ist GM Evgeny Romanov, Sieger im KT ist Sebastian Fischer und Sieger im OT ist FM Marko Rubil.

v.l.: Daniel Töpfer, Walter Pungartnik, GM Yuri Solodovnichenko, Thomas Wiedmann, GM Evgeny Romanov, GM Petr Velicka, GM Anthony Wirig, Marc Gustain, Yves Mutschelknaus, Eric Hermann, Georg Braun, Thilo Kabisch, Jens Hirneise, Erich Hägele

 

Weiterlesen: WSF 2019 - Ein Event geht zu Ende - IM-Norm für Georg Braun

WSF 2019 - Württembergischer Meister steht vorzeitig fest!

Veröffentlicht am: 01.09.2019 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Einzelmeisterschaft Drucken

Der neue Württembergische Meister heißt Georg Braun vom SK Bebenhausen.

FM Georg Braun

Wenn Georg noch die letzte Partie gegen Marc Gustain gewinnt, könnte es sogar noch zu einer IM-Norm reichen.

Zudem gab es hohen Besuch beim Schachfestvial. Malte Ibs der Vorsitzende der Deutschen Schachjugend und der Bürgermeister von Weissach statteten dem Schachfestival einen Besuch ab.

Mitte: Bürgermeister und Schachspieler Daniel Töpfer eröffnet die Partie

 

Malte Ibs, Vorsitzender der Deutschen Schachjugend bei der Eröffnung im OT

Weiterlesen: WSF 2019 - Württembergischer Meister steht vorzeitig fest!

WSF 2019 - Erste Entscheidungen zeichnen sich ab

Veröffentlicht am: 31.08.2019 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Einzelmeisterschaft Drucken

Im Internationalen Meisterturnier zeichnen sich erste Entscheidungen ab. Turniersieger wird wohl der Russe Evgeny Romanov. Württembergischer Meister könnte Georg Braun werden, der bereits 2 Punkte vorsprung hat, aber noch eingeolt werden kann. Im OT gab es ein Duell der Jüngsten.

v.l.: GM Evgeny Romanov und Vizepräsident und SVW-Ehrenmitglied Walter Pungartnik

Weiterlesen: WSF 2019 - Erste Entscheidungen zeichnen sich ab

WSF 2019 - Überraschungen gehen weiter

Veröffentlicht am: 30.08.2019 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Einzelmeisterschaft Drucken

Im offenen Turnier (OT) überrascht Lorenzo Heel von den Schachfreunden Pfullingen mit einem Sieg. In der ersten Runde ist ihm bereits ein Remis gegen einen deutlich stärkeren Gegner gelungen. Seine Partien werden spannend zu verfolgen sein, heute am DGT Brett Nr. 5. Im Kandidatenturnier hat sich Gunnar Schnepp mit einem weiteren Sieg in die Spitzengruppe bestehend aus 2 Spielern mit 4 Punkten gespielt. Im IMT holte sich GM Anthony Wirig in einem langen spannenden Duell gegen Marc Gustain den Sieg und bleibt so punktgleich mit GM Evgeny Romanov. Die zwei GMs spielen heute nun gegeneinander, das Spitzenduell.

GM Anthony Wirig

Weiterlesen: WSF 2019 - Überraschungen gehen weiter

WSF 2019 - OT beginnt und GMs setzen sich ab

Veröffentlicht am: 29.08.2019 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Einzelmeisterschaft Drucken

Gestern fand im Internationalen Meisterturnier und im Kandidatenturnier eine Doppelrunde statt. Es gab heiße Kämpfe bei heißen Temperaturen. Dennis Bastian, Schatzmeister des SVW eröffnete die vierte Runde im Meisterturnier.

Dennis Bastian, Schatzmeister SVW eröffnet die Partie von Marc Gustain

Weiterlesen: WSF 2019 - OT beginnt und GMs setzen sich ab

Aus- und Fortbildungsangebote des SVW 2020

Veröffentlicht am: 28.08.2019 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken

Ausbildungen 2020

  • C - Trainerneuausbildung
  • C - Trainerfortbildung zur Verlängerung der Lizenz
  • Schiedsrichterausbildungen zum Regionaler Schiedsrichter (RSR)

Weiterlesen: Aus- und Fortbildungsangebote des SVW 2020