Schachverband Württemberg e.V.

SK Bebenhausen bezahlt Lehrgeld

Veröffentlicht am: 24.05.2016 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken


Nachdem wir gestern Marcus Küblers Bericht zum großartigen Erfolg des TSV Schönaich veröffentlicht haben, möchten wir heute auch den zweiten Vertreter des SVW, den SK Bebenhausen zu Wort kommen lassen:

Schifferstadt - Von Rudolf Bräuning.   Viel Lehrgeld bezahlen musste das Blitzteam des Schachklub Bebenhausen 1992 bei der stark besetzten Deutschen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft in Schifferstadt.


Weiterlesen: SK Bebenhausen bezahlt Lehrgeld

TSV Schönaich ist Deutscher Vizemeister im Mannschaftsblitzschach

Veröffentlicht am: 23.05.2016 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken


Von Marcus Kübler.   Der TSV Schönaich errang bei der diesjährigen, in Schifferstadt ausgerichteten, Deutschen Mannschaftsblitzmeisterschaft den 2. Platz und somit die Vizemeisterschaft !

In dem 25-rundigen Blitzturnier (2 x 5 min), welches mit dem Schachclub Schifferstadt einen hervorragenden Ausrichter fand, nahmen mit Schott Mainz, Bayern München, Erfurt, Bochum, Berlin und dem amtierenden Deutschen Meister Solingen, sehr stark besetzte Mannschaften teil, um nur einige zu nennen. Insgesamt waren alle Mannschaften überdurchschnittlich gut besetzt.


Weiterlesen: TSV Schönaich ist Deutscher Vizemeister im Mannschaftsblitzschach

Katrin Leser aus Weingarten ist Deutsche Meisterin U16W !

Veröffentlicht am: 20.05.2016 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken


»Mit Katrin Leser wächst ein beachtliches Talent heran« vernahm man neulich von Holger Namyslo in seinem Bericht zur Oberschwäbischen Einzelmeisterschaft. Und schon zwei Wochen später bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Willingen im Sauerland spielte Katrin Leser (SV Weingarten) erneut ein phantastisches Turnier.


Weiterlesen: Katrin Leser aus Weingarten ist Deutsche Meisterin U16W !

Der SK Bebenhausen stellt fest:   Ja, es existiert auch Leben außerhalb der Oberliga!

Veröffentlicht am: 20.05.2016 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken


Z.B. in der Landesliga Hessen Nord. Denn dorthin sind die Schachfreunde Bad Emstal / Wolfhagen gerade aus der Nordhessenliga aufgestiegen. Und mit denen bekommen es die „Goldersbachtäler“ am Samstag bei der Deutschen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft zu tun.

Bad Emstal / Wolfhagen hört sich nicht sehr gefährlich an. Doch die Spielerliste ist geeignet für Schockstarre bei den Gegnern zu sorgen:  Spielerliste Sfr. Emstal / Wolfhagen


Weiterlesen: Der SK Bebenhausen stellt fest:   Ja, es existiert auch Leben außerhalb der Oberliga!

Stellungnahme VSpA und SVW-Präsidium zur Aufstockung der Oberliga

Veröffentlicht am: 18.05.2016 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Am 24.04.2016 erreichte den Verbandsspielausschuss (VSpA) ein Antrag des SK Bebenhausen auf „Nichtabstieg“ aus der Oberliga. Hintergrund ist, dass Bebenhausen nur absteigt, da in der Oberligabegegnung Deizisau : Jedesheim ohne Bebenhäuser Beteiligung ein durch Faschingstreiben verursachter Spielabbruch, der zu Lasten der Heimmannschaft mit 8:0 für Jedesheim gewertet wurde. Das Ergebnis wurde durch den Staffelleiter aufgrund §11 WTO (Vernachlässigungen von Pflichten der gastgebenden Mannschaft gehen immer zu Lasten der gastgebenden Mannschaft) so entscheiden.

Weiterlesen: Stellungnahme VSpA und SVW-Präsidium zur Aufstockung der Oberliga

WLSB-Kooperation "Kindergarten - Verein "

Veröffentlicht am: 15.05.2016 von Walter Pungartnik in: SVW aktuell Drucken

WLSB Ausschreibung Kooperation „ Kindergarten– Verein „ für das Jahr 2016/17!
Versäumen Sie NICHT den letzten Anmeldetermin 1. Juni 2016 beim WLSB.

Schachvereine und deren Funktionäre (Vorsitzende, Übungsleiter. Jugendleiter), ergreifen Sie die Initiative und starten Sie ein Schachprojekt im örtlichen Kindergarten. Beantragen Sie dazu den dafür ausgeschriebenen WLSB–Zuschuss beim Württembergischen Landessportbund unter dem Stichwort „Kindergarten - Verein“, Antragsfrist für diese Maßnahme ist der 1. Juni 2016 und muss im Online-Verfahren über das WLSB-Portal „www.meinwlsb.de“ erstellt werden. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie ebenfalls in diesem Portal.

Die Zuschusshöhe beträgt 460.- € für das Kindergartenjahr 2016/17.

WICHTIG:

  • Diese Maßnahme muss für das ganze Kindergartenjahr 2016/17 laufen und muss wöchentlich oder im 14-tägigen Rhythmus durchgeführt werden.
  • Die Zahl der teilnehmenden Kinder muss mindestens 10 betragen.
  • Die Maßnahme muss jedoch eine 30 Minuten umfassende „Bewegungseinheit“ beinhalten, was jedoch im Kindergarten kein Problem sein dürfte.
  • Der Versicherungsschutz ist gewährleistet. Die Kindergarteneinrichtung muss jedoch bestätigen, dass die teilnehmenden Kinder über die gesetzliche Unfallversicherung des Kindergartenträgers versichert sind.

Nehmen sie Kontakt zu ihrer örtlichen Kindergarteneinrichtung auf, ergreifen Sie diese Chance, Schach bereits Kindergartenalter bekannt zu machen.

Walter Pungartnik, Breitenschachreferent des SVW.
Mai 2016

Schach an Pfingsten:  Reutlingen, Oeffingen und ein Blick zum Sauerland!

Veröffentlicht am: 13.05.2016 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Am letzten Wochenende hatten wir erhebliche Sonneneinstrahlung, doch für Pfingsten ist ideales Schachwetter angesagt:  kühl und regnerisch!


In unserer Region haben wir zu Pfingsten zwei nun schon traditionelle Schachturniere:  Das 21. Reutlinger Open und das 7. Oeffinger Open. Beide beginnen mit der ersten Runde am Freitagabend um 18:00 Uhr und enden mit der siebenten Runde am Pfingstmontag Nachmittag.


Weiterlesen: Schach an Pfingsten:  Reutlingen, Oeffingen und ein Blick zum Sauerland!

Terminänderung

Veröffentlicht am: 13.05.2016 von Holger Schröck in: Referat Frauenschach Drucken
  • Württembergische Einzel-Meisterschaft der Frauen (A-Turnier) findet am 01. und 02. Oktober 2016 statt
  • Spielort, Uhrzeit und Ausschreibung wird nachträglich bekannt gegeben

Biserka Brender

Pawn Sacrifice - Bobby Fischers Bauernopfer

Veröffentlicht am: 06.05.2016 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken


Ein gewisser »Otto« hat auf der Seite des Schachvereins Hellern (Osnabrück) einen sehr lesenswerten Text über den aktuellen Kinofilm »Bauernopfer« verfasst, Originaltitel »Pawn Sacrifice«. Hier geht es zum Text von Herrn »Otto«.


Terminplanung für Saison 2016/2017

Veröffentlicht am: 02.05.2016 von Carsten Karthaus in: Saisontermine Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,
der Verbandsspielausschuss (VSpA) des SVW hat am 26.04.2016 die folgenden Termine für die Saison 2016/2017 beschlossen:

Weiterlesen: Terminplanung für Saison 2016/2017