Präsidium

Vereinsbeiträge 2018

Veröffentlicht am: 13.02.2018 von Dennis Bastian in: Präsidium Drucken

Liebe Vereinsvorsitzende und Abteilungsleiter,

zum Monatsende sind die Beiträge an den SVW und den Deutschen Schachbund fällig.
Helfen Sie mit und erleichtern Sie die Arbeit des Schatzmeisters, indem Sie

  • dem SVW ein Lastschriftsmandat ("Einzugsermächtigung") erteilen oder
  • bei bestehendem Mandat eine Nachricht an mich senden, sofern sich die Kontoverbindung Ihres Vereins in den letzten 12 Monaten geändert hat.

An die Vereine, die ein Mandat erteilt haben:
Bitte überweisen Sie nach dem 23.02.2018 nicht mehr. Sollten sich Lastschriftseinzug und Ihre Überweisung überschneiden, erhalten Sie den Betrag binnen drei Tagen auf Ihr Konto zurück. Durch einen Widerspruch der Lastschrift entstehen Ihnen unnötige Kosten.

Nehmen Sie Kontakt auf; bei Fragen zu den Beitragsrechnungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Dennis Bastian
Schatzmeister

Neues vom DSB

Veröffentlicht am: 31.12.2017 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

Beim außerordentlichen Kongress am 30. Dezember 2017 in Kassel wurde David Blank mit 178 Ja-Stimmen bei nur 10 Enthaltungen zum neuen Vizepräsidenten Finanzen gewählt. Herzlichen Glückwunsch an unseren ehemaligen Schatzmeister! Zum Stellvertreter des Präsidenten Ullrich Krause wurde Klaus Deventer gewählt (28 Enthaltungen) und neuer stellvertretender Kassenprüfer ist nun Dennis Bastian. Ferner wurde noch auf das Kandidatenturnier hingewiesen, das im März in Berlin stattfinden wird sowie auf die Bundesvereinskonferenz Ende April/Anfang Mai, ebenfalls in Berlin.

Armin Winkler
Präsident SVW

Umstellungen bei den Meldungen im Portal

Veröffentlicht am: 31.12.2017 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

Holger Namyslo wird ab 01.01.2018 die Portal-Meldungen der Bezirke Alb-Schwarzwald, Neckar-Fils und Unterland bearbeiten. Vielen Dank an Holger Schröck, der diese Aufgabe über zahlreiche Jahre wahrgenommen hat. Für die anderen Bezirke ist wie bisher unser Referent für Mitgliederverwaltung, Werner Dangelmayer zuständig. Auch an ihn einen herzlichen Dank und weiterhin möglichst problemlose Meldungen.

Armin Winkler
Präsident SVW

Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht am: 26.11.2017 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

Liebe Schachspielerinnen und Schachspieler,

it's Christmas time - das erste Lichtlein brennt und das Weihnachtsfest ist schon wieder sehr nahe. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und in einigen Wochen beginnt ein neues Jahr, das Jahr 2018. Ich hoffe, wir haben alle eine schöne Weihnachtszeit und können die Feiertage genießen. Nach den Feiertagen bzw. gleich zum Start ins neue Jahr stehen auch wieder zwei der großen Württembergischen Opens auf dem Schachprogramm vieler Spieler.

Weiterlesen: Frohe Weihnachten!

Ordentlicher Verbandstag 2017

Veröffentlicht am: 12.04.2017 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

Schachverband Württemberg e.V. (SVW)


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schachfreunde, liebe Schachfreundinnen, gemäß § 14 Abs.2 der Satzung berufe ich den ordentlichen Verbandstag des Schachverbands Württemberg e.V. ein auf

Samstag, den 24. Juni 2017, Beginn um 10:00 Uhr,
in der Festhalle der Stadt Murrhardt
Helmut-Götz-Str. 3, 71540 Murrhardt

Weiterlesen: Ordentlicher Verbandstag 2017

Der SVW sucht einen neuen Schatzmeister

Veröffentlicht am: 20.03.2017 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken


Liebe Schachfreundinnen, liebe Schachfreunde,

der Verbandstag am 24. Juni in Murrhardt rückt näher und an diesem Tag werden auch die Weichen für die Zukunft gestellt. Neben wichtigen Entscheidungen (u.a. Württemberger Modell) stehen auch Neuwahlen an diesem Tag auf dem Programm. Leider hat unser Schatzmeister, David Blank, bereits angekündigt, dass er aus beruflichen und somit zeitlichen Gründen dieses Amt nach dem Verbandstag nicht mehr ausüben kann. Der Schachverband Württemberg sucht deshalb eine(n) Nachfolger/in.


Weiterlesen: Der SVW sucht einen neuen Schatzmeister

Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht am: 08.12.2016 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

Liebe Schachspielerinnen und Schachspieler,

wie schnell ein Jahr zu Ende geht, merkt man immer daran, dass es noch gar nicht solange her ist, dass man Weihnachten gefeiert hat. Auch jetzt sind es noch wenige Wochen bis das Jahr 2017 beginnt. Ich hoffe, wir werden alle eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit haben und dass wir das Fest genießen können. Vielleicht spielen Sie auch ein Open nach den Feiertagen oder gleich im neuen Jahr.

Weiterlesen: Frohe Weihnachten!

Vereinskonferenz wird abgesagt

Veröffentlicht am: 10.11.2016 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken


Liebe Schachfreunde,

die für Samstag, 19. November 2016 in Spraitbach vorgesehene Vereinskonferenz fällt mangels Interesse aus. Dies bedauere ich sehr, da sich die Vereine somit eine gute Gelegenheit entgehen ließen, auch einmal mit der DSJ in Kontakt zu treten und ihre Meinungen untereinander auszutauschen.

Armin Winkler
Präsident SVW

Vereinskonferenz im Schachbezirk Ostalb  -  Leider abgesagt!

Veröffentlicht am: 25.10.2016 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

unter dem Motto:   „Die Verbände treffen ihre Vereine“

am Samstag, den 19. November 2016 von 10.00 bis 17.00 Uhr in Spraitbach, Schulstr. 7, Gemeindehalle (kleine Kulturhalle neben der Grundschule)


Liebe Schachfreunde,

der Deutsche Schachbund (DSB) und die Deutsche Schachjugend (DSJ) gemeinsam mit dem Schachverband Württemberg (SVW) und der Württembergischen Schachjugend (WSJ) laden alle interessierten Schachvereine herzlich zu einer Vereinskonferenz ein.

Weiterlesen: Vereinskonferenz im Schachbezirk Ostalb  -  Leider abgesagt!

Traurige Mitteilung:   Dr. Gerhard Fahnenschmidt verstorben

Veröffentlicht am: 25.05.2016 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

Nachruf

Der Schachverband Württemberg trauert um

Dr. Gerhard Fahnenschmidt

* 05.08.1940 Marburg     † 15.05.2016 Sindelfingen

© Heinz-Josef Ullrich

Seit 1973 gehörte Dr. Gerhard Fahnenschmidt der Schachabteilung des VfL Sindelfingen an. Er war ein hervorragender Trainer und großer Schachspieler mit zahlreichen Einsätzen in der ersten Bundesliga für seine Vereine Königsspringer Frankfurt und VfL Sindelfingen. Auch für den Schachverband Württemberg war er mehrfach am Schachbrett zu finden.

Weiterlesen: Traurige Mitteilung:   Dr. Gerhard Fahnenschmidt verstorben

Schachverband Württemberg bekennt sich verstärkt zum Fairplay

Veröffentlicht am: 20.02.2016 von Holger Schröck in: Präsidium Drucken

Das erweiterte Präsidium im Schachverband Württemberg (SVW) hat eine Änderung des Leitbildes beschlossen. Dieser Beschluss des erweiterten Präsidiums wird dem Verbandstag 2017 zur abschließenden Bestätigung vorgelegt. Die Werte des Schachsports, wie Mut, Ehrlichkeit, Haltung, Respekt, Wertschätzung, Engagement, Rücksicht und Toleranz (=MEHRWERT) und Fairplay sind nun zentrale Punkte im Leitbild des SVW.

Weiterlesen: Schachverband Württemberg bekennt sich verstärkt zum Fairplay

Armin Winkler zur GKL

Veröffentlicht am: 04.02.2016 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

Klarstellung zum Beitrag auf der Homepage des Badischen Schachverbands aus Sicht des Präsidenten des SVW, Armin Winkler


Liebe Schachfreunde,

am 3. Februar ist eine Stellungnahme des Präsidenten des Badischen Schachverbands, Prof. Dr. Uwe Pfenning erschienen, die ich nicht ohne Anmerkungen stehen lassen kann. Allerdings möchte ich auch nur auf wichtige Punkte eingehen.

Weiterlesen: Armin Winkler zur GKL

Förderprogramm für Projekte zur Flüchtlingshilfe

Veröffentlicht am: 01.02.2016 von Holger Schröck in: Präsidium Drucken

Eine gemeinsame Initiative von DSB und DSJ

Viele Menschen, die vor Not, Krieg und Verfolgung in jüngster Zeit nach Deutschland geflohen sind, benötigen Hilfe und Unterstützung bei der Orientierung und Integration in ihre neue Umwelt. Sport verbindet seit jeher Menschen und gerade unser international verbreiteter und beliebter Schachsport kann dazu einen Beitrag leisten. Wir sehen mit Freude, wie sich die DSJ und immer mehr Vereine dafür engagieren und so dem Schachsport ein soziales Gesicht und Image verleihen. Auf dem DSJ-Webportal finden sich nützliche Informationen und Hinweise zum Engagement für solche Projekte.

Weiterlesen: Förderprogramm für Projekte zur Flüchtlingshilfe

Traurige Mitteilung:   Dr. Markus Keller verstorben

Veröffentlicht am: 15.01.2016 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

Nachruf

Der Schachverband Württemberg trauert zusammen mit dem Badischen Schachverband um

Dr. Markus Keller

* 23.04.1964     † 08.01.2016

Große Trauer um tragischen Tod von Dr. Markus Keller


Für uns alle überraschend verstarb Dr. Markus Keller letzte Woche durch einen akuten Hirnschlag. Markus war durch sein außerordentliches Engagement für unseren Schachsport bundesweit hoch angesehen und geschätzt wie auch menschlich durch seine besonnene, ausgleichende Art überaus beliebt.

Weiterlesen: Traurige Mitteilung:   Dr. Markus Keller verstorben

Liebe Schachspielerinnen und Schachspieler,

Veröffentlicht am: 05.12.2015 von Holger Schröck in: Präsidium Drucken

das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen und eine hoffentlich fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit steht uns allen bevor.

Das Fest genießen und sich schon auf das kommende Jahr freuen; da bleibt vielleicht auch etwas Zeit, um das Jahr 2015 Revue passieren zu lassen.

Weiterlesen: Liebe Schachspielerinnen und Schachspieler,

Neuer Geschäftsführer bei der GKL

Veröffentlicht am: 05.12.2015 von Holger Schröck in: Präsidium Drucken

Die beiden Schachverbände, der Badische Schachverband (BSV) sowie der Schachverband Württemberg (SVW) haben sich darauf verständigt, dass ab sofort Michael Meier, Hornrain 15, 71573 Allmersbach, Tel.: 07191/59075, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! die Aufgaben des Geschäftsführers offiziell übernehmen wird.

Weiterlesen: Neuer Geschäftsführer bei der GKL

Neues von der GKL

Veröffentlicht am: 16.10.2015 von Holger Schröck in: Präsidium Drucken

Auf Grund unterschiedlicher Erwartungshaltungen zwischen dem Geschäftsführer und den Trägern der Gemeinsamen Kommission Leistungssport Baden-Württemberg (GKL) wird der Honorarvertrag im gegenseitigen Einvernehmen und gegenseitigen Respekt zum 20.10.2015 aufgelöst.

Der Geschäftsführer setzte als Schwerpunkt die Neuausrichtung der GKL, die Träger sahen jedoch das Alltagsgeschäft und die organisatorischen Belange im Vordergrund. Seine Ideen und Anregungen zur Weiterentwicklung der GKL werden von den Trägern begrüßt und weiter verfolgt.

Das ehrenamtliche Engagement des bisherigen Geschäftsführers im Schachverband bleibt davon unberührt.

Bis zur Ernennung eines neuen Geschäftsführers steht der Vizepräsident des Schachverbands Württemberg, Michael Meier (Hornrain 15, 71573 Allmersbach, Tel.: 07191/59075, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Uwe Pfenning und Armin Winkler
Präsidenten BSV und SVW

Zum 75. Geburtstag unseres Vizepräsidenten

Veröffentlicht am: 16.10.2015 von Claus Seyfried in: Präsidium Drucken

Herzlichen Glückwunsch Walter!

Am 16. Oktober feiert unser Vizepräsident und Referent für Breitenschach seinen 75. Geburtstag. Seit nun mehr 28 Jahren ist Walter Pungartnik für den Schachverband Württemberg aktiv. Er ist nicht nur im SVW sondern auch im DSB eine Vorzeigefigur in Sachen Werbung für das Breitenschach. Sehr viele seiner zahlreichen Ideen wurden im Schachverband und sogar bundesweit umgesetzt:  Schachtreffaktionen, Spielemesse, Prominententurniere, Familienmeisterschaften, ...

Dafür möchte ich ihm an dieser Stelle einmal herzlichen Dank sagen.

Zum 75. Geburtstag wünscht dir das Präsidium alles Gute, viel Gesundheit und weiterhin viel Kraft und Freude bei den schachlichen Herausforderungen in den kommenden Jahren.

Armin Winkler
Präsident SVW



Wichtige Mitteilung zur Schachzeitung

Veröffentlicht am: 11.10.2015 von Holger Schröck in: Präsidium Drucken

Der Herausgeber der Schachzeitung -Fa. ChessMo GmbH 21217 Seevetal- stellt die Schachzeitung mit Ausgabe Dezember 2015 ein!

Eine Kündigung des Abo's durch die Bezieher der Schachzeitung ist nicht erforderlich.

Das Präsidium des SVW hat einen Arbeitskreis berufen, der klären wird, wie ab Januar 2016 verfahren werden soll. Voraussichtlich wird es ab Januar 2016 einen monatlichen Newsletter mit wichtigen Verbandsinformationen geben. Die Vereine (E-Mailempfänger) erhalten diesen automatisch.

Wer diese Informationen zusätzlich per E-Mail erhalten möchte, kann sich unter Angabe der E-Mailadresse bei der Geschäftsstelle melden.

Die Vereine und Abteilungen werden noch rechtzeitig informiert.

Geschäftsstelle Schachverband Württemberg
Gerd-Michael Scholz