Schachverband Württemberg e.V.

Angebot für alle Vereine des SVW "Die Rochade für Kids"

Veröffentlicht am: 14.03.2018 von Hans-Joachim Petri in: SVW-Service Drucken
Angebot für alle Vereine und Schulschachgruppen des SVW - Testpaket oder kostenloses Probeheft der neuen Kinderschachzeitschrift "Rochade Kids"
Die Rochade Kids ist die neue Schachzeitschrift für Kinder, Trainer, Vereine und Schulschachgruppen. Die Tochterzeitschrift der "Rochade Europa" ist vom Aufbau und Niveau besonders für den Einsteiger- und Fortgeschrittenenbereich geeignet und beinhaltet neben zahlreichen Lernseiten zusätzlich über 350 Übungen. Die Zeitschrift hat 72 Seiten und wird komplett in Farbe gedruckt.

Weiterlesen: Angebot für alle Vereine des SVW "Die Rochade für Kids"

Hans-Joachim Petri übernimmt die Einstellung der Berichte auf der Homepage

Veröffentlicht am: 13.03.2018 von Hans-Joachim Petri in: SVW aktuell Drucken
Für Referenten, die keine eigene Berechtigung zum Einstellen von Berichten auf der Homepage des SVW haben, übernimmt ab sofort Hans-Joachim Petri diese Aufgabe, die bisher Holger Schröck wahrgenommen hat.
Die Berichte sind wie bisher einzureichen, nun an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Präsidium dankt Holger Schröck für seine bisherige Tätigkeit und wünscht Hans-Joachim Petri viel Erfolg.
Holger Schröck bleibt als IT-Referent des SVW weiterhin zuständig für die Gesamtheit der Homepage, für Programmierungen, Änderungen und für die Gestaltung der Homepage, die Erteilung von Berichtigungen und noch vieles mehr.


Armin Winkler Präsident SVW

21 C -Trainer des Schachverbandes Württemberg konnten ihre Lizenz durch die Teilnahme an einem Fortbildungslehrgang um weitere 4 Jahre verlängern

Veröffentlicht am: 28.02.2018 von Heiko Elsner in: Referat Ausbildung » Berichte Drucken

21 Teilnehmer kamen vom 09.02.2018 bis zum 11.02.2018 in die Sport- und Jugendleiterschule nach Ruit, um Ihre C-Trainerlizenz um weitere 4 Jahre zu verlängern. Die Leiter der Fortbildung waren Dr. Gert Keller vom Schachverein Plochingen und Hans-Joachim Petri vom Schachverein Markgröningen e.V. aus dem Team des Ausbilungsreferenten Heiko Elsner. Wie in den vergangenen Jahren konnten wir für dieses interessante Wochenende wieder bewährte Referenten gewinnen. Armin Schuch stellte den Teilnehmern verschiedene Methoden vor, mit welchen der Schachunterricht abwechslungsreich und interessant gestaltet werden kann.

Weiterlesen: 21 C -Trainer des Schachverbandes Württemberg konnten ihre Lizenz durch die Teilnahme an einem Fortbildungslehrgang um weitere 4 Jahre verlängern

SK Bebenhausen ist Württembergischer Mannschaftsblitzmeister 2018

Veröffentlicht am: 03.03.2018 von Sören Pürckhauer in: Spielbetrieb » Blitzmannschaftsmeisterschaft Drucken

In Abwesenheit des Titelverteidigers SF Deizisau (welcher aufgrund einer Terminverschiebungseitens des DSB die DPMM spielte - im Übrigen erfolgreich mit zwei 4:0-Siegen) siegte der SK Bebenhausen knapp vor dem SC Böblingen und dem Titelfavoriten TSV Schönaich. 

Weiterlesen: SK Bebenhausen ist Württembergischer Mannschaftsblitzmeister 2018

Deutsche Familen-Schachmeisterschaft 2018

Veröffentlicht am: 01.03.2018 von Walter Pungartnik in: SVW aktuell Drucken

Einladung zur 18. Deutschen Familen-Schachmeisterschaft 2018

Diese Familienmeisterschaft findet am 18.03.2018 im Zuge vom Kandidatenfinale vom 10. bis 28.03. 2018 statt.

Turnierort: TSG Oberschöneweide, Nixenstraße 3 in 12459 Berlin.
Zeitplan: Sonntag, 18.März 2018, 10:00 bis 15:00 Uhr (Siegerehrung)

Weiterlesen: Deutsche Familen-Schachmeisterschaft 2018

Der Newsletter März 2018 ist online!

Veröffentlicht am: 28.02.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde,

noch ein paar Minuten und der Monat ist zu Ende. Also höchste Zeit den Newsletter für den Monat März einzustellen. Nicht nur der kurze Februar hat mich etwas in Zeitnot gebracht, sondern auch die Vielzahl der Ereignisse. Mit der geplanten Reduzierung der Seitenzahl ist es also nichts geworden.

Weiterlesen: Der Newsletter März 2018 ist online!

Neues aus dem Spielbetrieb

Veröffentlicht am: 26.02.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

"Neues aus dem Spielbetrieb" heute mit der zweiten Ausgabe. Ihr seid U25 habt nach Ostern noch nichts vor oder wollt eure kleineren Geschwister zur WJEM nach Lindau begleiten? Dann spielt doch die neue offene Juniorenmeisterschaft in Lindau mit. Der Sieger qualifiziert sich zur deutschen Juniorenmeisterschaft die über Pfingsten während der DEM in Willingen stattfindet, und das beste der SVW übernimmt das Startgeld für die Deutsche U25. Am kommenden Wochenende steht die WBMM in Spraitbach an. Also wer am Samstag noch nichts vor hat, auf nach Spraitbach. Die Vorbeitungen für den Bodenseecup laufen auf Hochtouren. Dieses Jahr sind wir dran mit der Ausrichtung. Baden und die Schweiz sind auf jeden Fall mit von der Partie.

Ansonsten gibt es noch viel Neues zum Fairplay, Regeländerungen und Schiedsrichterwesen.

Weiterlesen: Neues aus dem Spielbetrieb

Haralds Oberliga-Streiflichter   -   Folge 7

Veröffentlicht am: 24.02.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde,

erneut dürfen wir eine knappe Woche nach den Wettkämpfen die neue Folge von Harald Keilhacks Streiflichtern präsentieren. Wer also nach den heutigen Live-Partien der 1. Schachbundesliga noch nicht schachsatt ist, darf gerne einen Blick auf unsere Oberliga werfen! Es handelt sich um die Oberligarunde vom 18. Februar 2018.

Viel Spaß bei der Lektüre!


Aus- und Weiterbildung zum Nationalen Schiedsrichter

Veröffentlicht am: 20.02.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Der Deutsche Schachbund e.V. veranstaltet in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Schachverband Württemberg e.V. einen Aus- und Weiterbildungslehrgang zum nationalen Schiedsrichter. Die erfolgreiche Teilnahme am Ausbildungslehrgang berechtigt zur Führung des Titels „Nationaler Schiedsrichter“. Dieser Titel ist Voraussetzung für Schiedsrichtereinsätze auf Bundesebene und zum Erwerb der Lizenz als FIDE-Arbiter. Bekanntlich müssen alle Schiedsrichter spätestens nach jeweils fünf Jahren ihre Lizenz durch Teilnahme an einem Weiterbildungslehrgang verlängern. Dies nicht ohne Grund: Regelkenntnisse müssen aufgefrischt und Neuerungen der FIDE/des DSB vermittelt werden.

Termin 16.(17.)-19.08.2018 in der Sportschule Ruit.

Weiterlesen: Aus- und Weiterbildung zum Nationalen Schiedsrichter

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Schach/Sport

Veröffentlicht am: 20.02.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Freiwilliges Soziales Jahr in der Schule und Schach ab 01.09.2018
Stellenausschreibung


Von Christoph Kahl (Badischer Schachverband) wurde uns die folgende Stellenausschreibung übermittelt:

Der Schachclub BG 1980 Buchen (Schachbezirk Odenwald / Badischer Schachverband) sucht einen / eine FSJ'ler für die Saison 2018 / 2019 ab dem 01.09.2018. Die Stelle ist auf ein Jahr angelegt.

Weiterlesen: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Schach/Sport