Spielbetrieb » Blitzmannschaftsmeisterschaften

WBMM - Württembergische Blitz-Mannschafts-Meisterschaft - 2017

Veröffentlicht am: 27.12.2016 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Blitzmannschaftsmeisterschaft Drucken

Die Ausschreibung für die WBMM ist veröffentlicht. Neu in 2017 wird auch hier die ELO-Blitzauswertung sein, wie im vergangen Jahr zuvor bereits bei der Einzelblitzmeisterschaft eingeführt wurde. Die Qualifikationen stehen ja teilweise noch aus. Der Meldeschluss für die Bezirke ist der 01.02.2017. Bis dahin viel Spaß!

Weiterlesen: WBMM - Württembergische Blitz-Mannschafts-Meisterschaft - 2017

TSV Schönaich verteidigt zu Hause den württembergischen Blitzschachtitel

Veröffentlicht am: 07.03.2016 von Claus Seyfried in: Spielbetrieb » Blitzmannschaftsmeisterschaft Drucken

05.03.2016 Schönaich. Von Moritz Reck.   In der Gemeindehalle in Schönaich versammelten sich die 26 qualifizierten Blitzteams, um die württembergische Krone im Blitzschach für 4er Mannschaften auszuspielen. Dieses Ereignis lockte fast alle Vereine aus Württemberg die Rang und Namen haben. Zwar fehlte Bundesligist Schwäbisch Hall, doch dafür machten bis auf Jedesheim alle Oberligateams und einige Verbandsligisten Jagd auf den einzigen württembergischen Zweitligisten aus Schönaich.

Weiterlesen: TSV Schönaich verteidigt zu Hause den württembergischen Blitzschachtitel

Württembergische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2013

Veröffentlicht am: 11.03.2013 von Holger Schröck in: Spielbetrieb » Blitzmannschaftsmeisterschaft Drucken

SK Schmiden-Cannstatt ist Württembergischer Blitzmeister 2013

Alter und neuer Württembergischer Mannschafts-Blitzmeister ist der SK Schmiden/Cannstatt. Der Titelverteidiger lieferte sich einen bis zum Schluss spannenden Kampf mit den Stuttgarter Schachfreunden und dem Gastgeber SK Schwäbisch Hall. Am Ende gewannen die Schmidener in der Aufstellung Thilo Kabisch, FM Mathias Holzhäuer, FM Mark Trachtmann und IM Oliver Niklasch mit 50 : 4 Punkten den Titel denkbar knapp vor den Stuttgarter Schachfreunden 1 (49 : 5) und den punktgleichen Gastgebern SK Schwäbisch Hall 1. Letztere sicherten sich in einem Entscheidungsspiel mit 2,5 : 1,5 den zweiten Qualifikationsplatz zur Deutschen Meisterschaft. Allerdings legten die Stuttgarter dagegen Protest ein. Schließlich waren sie in der Abschlusstabelle nach Sonneborn-Berger-Wertung klar vor Schwäbisch Hall gelegen. Den juristischen Ausgang muss man also noch abwarten.

Weiterlesen: Württembergische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2013

Württembergische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2011

Veröffentlicht am: 01.11.2010 von Holger Schröck in: Spielbetrieb » Blitzmannschaftsmeisterschaft Drucken

Post SV Ulm ist Württembergischer Blitzmeister

Württembergischer Mannschafts-Blitzmeister 2011: SV Post Ulm
Württembergischer Mannschafts-Blitzmeister 2011: SV Post Ulm

Württembergischer Mannschafts-Blitzmeister 2011 ist der Post SV Ulm. Der Titelverteidiger gewann die Konkurrenz in der Rupert-Mayer-Schule in Spaichingen am Ende souverän und ungeschlagen mit 37 : 3 Punkten vor dem SC Böblingen (33 : 7). Beide Mannschaften sind damit für die Deutsche Meisterschaft im Mai in Aue qualifiziert. Dritter wurde der SK Bebenhausen 1 mit 30 : 10 Punkten vor SK Schmiden/Cannstatt 1. Diese vier Mannschaften sind für die Württembergische Blitzmannschaftmeisterschaft 2012 vorqualifiziert.

Weiterlesen: Württembergische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2011