Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaften

Baden-Württembergische Schnellschachmeisterschaft

Veröffentlicht am: 17.05.2024 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Die gemeinsame Baden - Württembergische Schnellschach-Einzelmeisterschaft findet abwechselnd in Baden und Württemberg statt. Ausrichter sind im Jahr 2024 die Stuttgarter Schachfreunde, gespielt wird am Sonntag, den 14. Juli ab 10 Uhr im Bürgerzentrum Stuttgart West, Bebelstr. 22, 70176 Stuttgart. Nichtsdestotrotz ist der Anmeldeschluss - auch für vorangemeldete Teilnehmer - bereits um 09:15 Uhr.

Die vollständige Ausschreibung enthält alle Infos, wie Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch Parkmöglichkeiten, oder bis wann und bei wem eine Anmeldung vergünstigt erfolgen kann.

Dankenswerterweise hat Frank Schmidt parallel auch einen Hinweis auf der Seite des Badischen Schachverbands veröffentlicht.

WMM Schnell 2024

Veröffentlicht am: 14.04.2024 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Am Samstag, den 13. April gingen die Mannschaftsmeisterschaften im Schnellschach als Generalprobe für die zentrale Endrunde am Folgetag im Rilano-Hotel in Böblingen über die Bühne. D.h. die Teams aus der Oberliga konnten sich schon "warm" spielen. Als Sparringspartner waren auch Mannschaften aus der 2. Bundesliga mit von den Partien. Da ist es kein Wunder, wenn sich knapp 20 Titelträger vor Ort einfinden, darunter mit Tobias Kölle und Marius Deuer zwei IMs. Wenn die dann noch in der gleichen Mannschaft spielen, ist die Favoritenrolle schnell vergeben.

Weiterlesen: WMM Schnell 2024

4. Offene Württembergische Mannschaftsmeisterschaft – Schnell

Veröffentlicht am: 08.04.2024 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

aktuelle Ergänzung zum Termin am 13.04.2024:

Hier der Stand der Anmeldungen bei Chess-Results. Da am Folgetag die zentrale Endrunde der Oberliga live übertragen wird und diese Bretter auch bei der Mannschaftsmeisterschaft im Schnellschach zum Einsatz kommen, können auch die Partien der führenden Teams auf 40 Brettern live bei Lichess und chess.com verfolgt werden.

Vorab die Eckpunkte samt Link zur Ausschreibung, alle Infos tabellarisch nach dem "Weiterlesen"

Turnier: 4. Württembergische Mannschaftsmeisterschaft - Schnell 2024 für 4er-Teams (WMM-Schnell)
Veranstalter: Schachverband Württemberg e.V.
Ausrichter: SC Böblingen
Termin: Samstag, 13. April 2024, 10:00 Uhr – open End Anmeldeschluss am Turniertag: 09:30 Uhr
Ort: The Rilano Hotel Böblingen, Otto-Lilienthal-Str. 18, 71034 Böblingen
Parkplätze: Genügend kostenlose Parkplätze auf dem Hotelareal
Teilnehmer: Die Teams müssen aus aktiven Spielern eines Vereins des SVW bestehen. 
Spielgemeinschaften sind nicht gestattet. Eine Mannschaft besteht aus vier Spielern und bis zu vier Ersatzspielern. Die Mannschaftsmeldung ist vor Beginn der Meisterschaft in festgelegter Reihenfolge abzugeben. Die Reihenfolge kann während der Meisterschaft nicht geändert werden. Voranmeldung bis 06.04.2024 mit Mannschaftsaufstellung erwünscht.
Modus: 9 Runden Schweizer System, bei 2 x 15 Minuten + 5 Sek/Zug pro Partie. Das Turnier wird nach Anhang A.5 FIDE-Regeln ausgetragen. Keine Notationspflicht.
Das Turnier wird ELO ausgewertet.

Ausschreibungsunterlagen im PDF Format.

Weiterlesen: 4. Offene Württembergische Mannschaftsmeisterschaft – Schnell

Baden-Württembergische Schnellschacheinzelmeisterschaften

Veröffentlicht am: 28.06.2023 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

vorweg: dieser Beitrag von Steffen Piechot wurde 1:1 von der Webseite des badischen Schachverbands übernommen. Sobald die Bildrechte mit dem Ausrichter abgeklärt sind, folgen Fotos. Nun zu Steffens Bericht:

Steffen Piechot. Am 25.06.2023 fanden die Baden-Württembergischen Schnellschacheinzelmeisterschaften 2023 in Forst statt. Insgesamt fanden sich 95 Spieler und Spielerinnen - darunter 18 Titelträger - ein, um den jeweiligen Landesmeister bzw. die jeweilige Landesmeisterin zu ermitteln.

Weiterlesen: Baden-Württembergische Schnellschacheinzelmeisterschaften

Gemeinsamer Aufruf zur Baden-Württembergischen Schnellschacheinzelmeisterschaft 2023

Veröffentlicht am: 18.06.2023 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Dringender Hinweis: bereits am kommenden Sonntag findet die gemeinsame Baden-Württembergische Schnellschachmeisterschaft statt. Bisher ist die Anzahl der Württemberger noch recht übersichtlich.

Nachdem im letzten Jahr mit der SG Ludwigsburg der Verein des in Württemberg spielenden badischen Präsidenten Feder führend war, richten in diesem Jahr der Badische Schachverband und namentlich die Schachfreunde Forst das Turnier am 25. Juni in Forst im Landkreis Karlsruhe aus.

Schnell sein lohnt sich: das Turnier ist auf 150 TeilnehmerInnen begrenzt. Alle Details finden sich in der Ausschreibung, die wahlweise in Baden oder Württemberg herunter geladen werden kann.

Übrigens: der Schiedsrichter in Forst saß im Vorjahr noch selbst am Brett. Vielleicht kommt zumindest einer der Schiedsrichter aus Ludwigsburg und spielt in Forst mit?!

Württemberger Spieler dominieren die Baden-Württembergische Schnellschacheinzelmeisterschaften 2022

Veröffentlicht am: 29.07.2022 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Am 24.07.2022 fanden die Baden-Württembergischen Schnellschacheinzelmeisterschaften in Ludwigsburg statt.

Die Teilnehmerzahl des offenen Turniers war auf 120 begrenzt. Diese wurde durch zahlreiche Nachmeldungen am eigentlichen Spieltag auch fast erreicht. Letztlich sollten es 110 Teilnehmende werden. Allerdings sorgten diese Nachmeldungen dafür, dass das eigentliche Turnier mit einer Verzögerung begann. Danach lief alles reibungslos. Das Turnier kann daher organisatorisch als Erfolg gesehen werden.

Weiterlesen: Württemberger Spieler dominieren die Baden-Württembergische Schnellschacheinzelmeisterschaften 2022

Baden - Württembergische Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2022

Veröffentlicht am: 22.07.2022 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Der Badische Schachverband e.V. und der Schachverband Württemberg e.V. laden ein zur <gemeinsamen> Baden - Württembergische Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2022

Die Baden- Württembergische Schnellschach-Einzelmeisterschaft wird in diesem Jahr von der SG Ludwigsburg ausgerichtet. Das offene Turnier findet am 24.07.2022 statt und ist auf 120 Teilnehmer begrenzt.

Das PDF-Dokument mit allen Informationen zur Ausschreibung kann sowohl beim BSV, als auch beim SVW herunter geladen werden.

Jetzt ergänzt um die Teilnehmerliste (in der Reihenfolge der Anmeldung)

Weiterlesen: Baden - Württembergische Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2022

Baden-Württembergische Schnellschach Meisterschaft - Update

Veröffentlicht am: 01.09.2021 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Es tut sich was und zwar an mehreren Stellen gleichzeitig:

Bis Ende August haben sich knapp 30 Teilnehmer aus Baden und Württemberg angemeldet. Hier ist der aktuelle Stand. Da geht sicher noch mehr. Aber es ist wie in der alten Bausparkassenwerbung: Ihr müsst schnell sein, denn heute ist Anmeldeschluss! Also gebt Euch einen Ruck und meldet Euch an - alle Details findet Ihr in der Ausschreibung.

... und als Belohnung dürft Ihr Euch mit dem frisch gebackenen Deutschen U18-Meister Nils Richter messen - der hat zugesagt und spielt auch mit!

Weiterlesen: Baden-Württembergische Schnellschach Meisterschaft - Update

Terminänderung: Baden-Württembergische Schnellschach Meisterschaft

Veröffentlicht am: 24.08.2021 von Karlheinz Vogel in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Wegen einer Terminkollission mit der Seniorenmeisterschaft und in Absprache mit Baden wird die gemeinsame Baden-Württembergische Schnellschachmeisterschaft auf den 05. September 11 Uhr verlegt.

Die Eckwerte bleiben unverändert: gespielt werden 9 Runden, 15+5, Schweizer System, auf der Plattform Lichess. Diese und alle weiteren Infos finden sich in der Ausschreibung.

Als Schmankerl dürfen die zwei besten BadenerInnen und die vier besten WürttembergerInnen über das Wochenende vom 25. und 26. September nach Lübeck zur Deutschen Schnellschachmeisterschaft.

Nachtrag vom 17.08.21: teilnehmende Frauen können sich nicht für Lübeck, sondern für die DSEM 2022 qualifizieren.

Enis Zuferi

Rudolf Bräuning ist neuer Württembergischer Meister im Schnellschach

Veröffentlicht am: 13.09.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Rudolf Bräuning hat sich bei der WEM-Schnell in Alfdorf in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Jens Hirneise den Titel Württembergischer Meister im Schnellschach erkämpft. Mit 7,5 Punkten aus 9 Runden wurde er am Schluss souverän mit einem halben Punkt Vorsprung Sieger.

Andreas Strohmaier und sein Verein aus Alfdorf haben die Ausrichtung übernommen und unter den erschwerten Coronabedingungen hervorrangend gemeistert. Vielen Dank dafür. Danke auch an alle Sportlerinnen und Sportler die teilgenommen haben für die fairen und spannenden Partien. Des Weiteren geht der Dank an den Hauptschiedsrichter Achim Jooß.

46 Schachfreundinnen und Schachfreunde haben an der Meisterschaft teilgenommen, welche die erste auf SVW-Ebene seit dem Corona Shutdown war.

v.l. Turniersieger "Rudi" Bräuning und SVW-Verbandsspielleiter Carsten Karthaus

Weiterlesen: Rudolf Bräuning ist neuer Württembergischer Meister im Schnellschach

1. Württembergische Online-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft (WOSMM) - Ergebnisse Vorrunde

Veröffentlicht am: 04.08.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Am 01.08. hat die Vorrunde der ersten Württembergische Online-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft (WOSMM) stattgefunden. Das Finale findet kommenden Sa. 8.8., 19:30-22:00h statt. Es haben 21 Mannschaften mitgemacht.

Die beiden Vorrundensieger sind die Schachfreunde Spraitbach und die Schachfreunde Deizisau. Wir gratulieren!

Weiterlesen: 1. Württembergische Online-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft (WOSMM) - Ergebnisse Vorrunde

31. Offene Württembergische Einzelmeisterschaft-Schnellschach (WEM-Schnell)

Veröffentlicht am: 27.07.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Die 31. Württembergische Schnellschach-Einzelmeisterschaft (WEM-Schnell) wird in diesem Jahr vom TSV Alfdorf 1921 e.V. ausgerichtet. Das offene Turnier findet am 12.09.2020 statt und ist auf 60 Teilnehmer begrenzt. Also schnell anmelden, alle Infos findet ihr in der Ausschreibung.

Weiterlesen: 31. Offene Württembergische Einzelmeisterschaft-Schnellschach (WEM-Schnell)

Absage der Württembergischen Meisterschaften im Schnellschach

Veröffentlicht am: 15.05.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Liebe Schachfreunde,

aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus und durch die Tatsache, dass Großveranstaltungen bis 31. August untersagt sind, haben wir im Verbandsspielausschuss (VSpA) entschlossen die Württembergischen Meisterschaften im Schnellschach für dieses Jahr bis auf Weiteres abzusagen.

Weiterlesen: Absage der Württembergischen Meisterschaften im Schnellschach

Dr. Gschnitzer vor Jens Hirneise und Jonas Rosner in Bad Wimpfen

Veröffentlicht am: 10.07.2019 von Claus Seyfried in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken


Erstmals als Baden-Württembergisches Turnier wurden die Schnellschachmeisterschaften in Bad Wimpfen ausgetragen. Zuvor schon waren Gastspieler aus dem Nachbarverband erlaubt. Obwohl zumindest für die nordbadischen Spieler gut gelegen (Eppingen zum Beispiel ist ja fast schon ums Eck), war das Zahlenverhältnis an der Spitze etwa 7:3 für Württemberg, nach unten hin noch deutlicher.

Weiterlesen: Dr. Gschnitzer vor Jens Hirneise und Jonas Rosner in Bad Wimpfen