Schachverband Württemberg e.V.

Ausbildung von C-Trainern Breitensport/Leistungssport

Veröffentlicht am: 24.04.2018 von Hans-Joachim Petri in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken

Neue Trainer braucht das Land



Ausschreibung der Neuausbildung für C-Trainer Breitensport/Leistungssport



Der Schachverband Württemberg (SVW) bietet in Kooperation mit dem Württembergischen Landessportbund (WLSB) ab Oktober wieder einen neuen Ausbildungskurs zum C-Trainer Breitensport oder Leistungssport an.



Weiterlesen: Ausbildung von C-Trainern Breitensport/Leistungssport

Gemeinsames Projekt: Vereinsberatung

Veröffentlicht am: 24.04.2018 von Hans-Joachim Petri in: Schachbezirk Neckar-Fils Drucken

Gemeinsames Projekt: Vereinsberatung


Liebe Vereine,
in diesem Jahr veranstaltet der Schachverband Württemberg dank der Unterstützung vom Deutschen Schachbund
und Deutscher Schachjugend eine Vereinskonferenz unter dem Motto:

„Vereinsberatung – Das Konzept für euren Verein“


Diese

Vereinskonferenz

findet statt am Samstag, den 16. Juni 2018 von 10 bis 18 Uhr
in 73207 Plochingen, am Markt 7 (Treff am Markt)

Weiterlesen: Gemeinsames Projekt: Vereinsberatung

Bodenseecup - Mannschaften gemeldet - Insgesamt 11 IMs mit von der Partie

Veröffentlicht am: 24.04.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Der Bodenseecup ist der traditionelle Ländervergleich zwischen den Schachverbänden von Baden, der Schweiz und Württemberg. Das Turnier also für unsere württemberische "Nationalmannschaft". Insgesamt 11 IMs sind in allen 3 Mannschaften gemeldet, das wird sehr spannend werden.

Der Bodenseecup zeigt ein neues, modernes, junges und internationales Gesicht. Dieser beliebte Wettbewerb wird mit Mannschaften zu 10 Spielern mit 2 Jugendlichen (U16 & U18), einer Frau und 7 frei aufstellbaren Spielern durchgeführt. Die Mannschaftsaufstellung ist frei wählbar. Die Spielstärke dieser Teams liegt über 2300 ELO/ DWZ. Das verspricht Spannung und interessantes Schach.

In diesem Jahr sind wir als SVW der Ausrichter und dürfen die anderen Verbände im schönen Tettnang willkommen heißen.

Alle Turnierinfos gibt es hier, einfach weiterlesen.

Weiterlesen: Bodenseecup - Mannschaften gemeldet - Insgesamt 11 IMs mit von der Partie

Zentrale Endrunde - Live mit Matthias Deutschmann

Veröffentlicht am: 19.04.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Am Sonntag 22.04. findet die zentrale Oberliga Endrunde in Stuttgart statt. Wer nicht vor Ort sein kann, hat dennoch die Möglichkeit alles Live zu verfolgen. Matthias Deutschmann und FM Marc Lang kommentieren die 40 Partien live. Alle Partien werden bei chess24.de übertragen. Den Livestream findet ihr auch auf dem YouTube Channel des SVW.

Weiterlesen: Zentrale Endrunde - Live mit Matthias Deutschmann

Zentrale Endrunde - Stuttgart ist viel schöner als Berlin

Veröffentlicht am: 17.04.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Die zentrale Schlussrunde der Oberliga ist das Highlight der höchsten Spielklasse Württembergs, der Oberliga. Am Sonntag, dem 22.04.2018 ist es so weit. Im Herzen Württembergs - im Bürgerzentrum West, Hajek Saal, Bebelstraße 22 in Stuttgart - treffen die zehn besten Mannschaften aufeinander. Zum letzten Mal in dieser Saison, um ihren Sieger auszuspielen. Alle Partien sind live im Internet zu sehen. Die Kommentierung übernimmt der Kabarettist Matthias Deutschmann, der beim Kandidatenturnier den Eröffnungszug für Wladimir Kramnik machte, unterstützt von Marc Lang. Breitenschach ist auch vertreten, es gibt Schachrätsel, Spielmöglichkeiten und einen Informationsstand zum Schach. Die Ausrichtung übernehmen die Stuttgarter Schachfreunde, die aktuell auf Platz zwei in der Oberliga stehen. Auf jeden Fall sind die Stuttgarter Schachfreunde vor 50 Jahren deutscher Meister geworden, und so werden auch Spieler dieser Meistermannschaft bei der Siegerehrung dabei sein. Also dieses Event bietet alles, Spitzenschach live und hautnah, Breitenschach zum selbst spielen, Kommentierung auf höchstem Niveau. Spiel, Spaß und Spannung sind also garantiert. Also schaut vorbei bei der Oberliga-Schlussrunde in Stuttgart.

Weiterlesen: Zentrale Endrunde - Stuttgart ist viel schöner als Berlin

WSSMM - Württembergische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft - die Zweite

Veröffentlicht am: 12.04.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb » Schnellschachmeisterschaft Drucken

Nachdem die württembergische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft (WSSMM) im letzten Jahr so gut angenommen wurde, möchten wir auch dieses Jahr wieder diese Turnierform anbieten. Dieses wird am 21.04.2018 durch den Schachclub SC Stetten/Filder e.V. ausgerichtet und in der Festhalle Stetten stattfinden.

Weiterlesen: WSSMM - Württembergische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft - die Zweite

Juniorenmeisterschaft U25 - Dominik Klaus ist erster Juniorenmeister

Veröffentlicht am: 09.04.2018 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken
v. l.: Gerrit Ellerichmann (DWZ < 1300), Saro Khachatouri (3. Platz), Dominik Klaus(1. Platz), Tobias Hermann(2. Platz), Oliver Omert (DWZ < 1700)

 

Dominik Klaus erhält damit eine Teilnahme für die deutsche Junioreneinzelmeisterschaft in Willingen. Wir gratulieren ganz recht herzlich und wünschen Ihm für die deutsche Meisterschaft viel Erfolg!

Hier gibt es alle Ergebnisse und Bilder.

Weiterlesen: Juniorenmeisterschaft U25 - Dominik Klaus ist erster Juniorenmeister

Wettkampf- und Turnierordnung des Schachverbandes Württemberg e.V.

Veröffentlicht am: 07.04.2018 von Hans-Joachim Petri in: Ordnungen und Satzung Drucken

WETTKAMPF- UND TURNIERORDNUNG (WTO)
des Schachverbandes Württemberg e.V.


In der Fassung nach dem Verbandstag 24.06.2017;
mit Änderungen wie vom Erweiterten Präsidium am 03.02.2018 beschlossen.

Diese Änderungen (§9.1, §9.3, §25, §28, §30) sind fett gekennzeichnet bzw. durchgestrichen

Vorwort



Die folgenden Bestimmungen dienen gemäß § 16 der Satzung der einwandfreien Abwicklung des Spielbetriebs im Verbandsgebiet. Die Spiele sind auf sportlicher und freundschaftlicher Basis auszutragen.

Weiterlesen: Wettkampf- und Turnierordnung des Schachverbandes Württemberg e.V.