Spielbetrieb im SVW

Save the date! Schachfestival(WEM) über Himmelfahrt vom 12.05. bis 16.05.

Veröffentlicht am: 10.02.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

der SVW hat auf seiner Sitzung am 06.02. beschlossen das württembergische Schachfestival 2021 (Meister- und Kandidatenturnier) in angepasster Form durchzuführen. Es wurde jetzt ein Termin in Abstimmung mit der Jugend und dem Verbandsspielausschuss gefunden. Vom 12.05. bis 16.05. in der Festhalle Murrhardt. Die Veranstaltung steht natürlich unter dem Vorbehalt behördlicher Regelungen und des Infektionsgeschehens und wird mit Hygienekonzept gespielt werden. Die weiteren Details und die Ausschreibung folgen in Kürze.

Mit schachlichem Gruß

Carsten Karthaus

Team Baden-Württemberg belegt Platz 18 bei Mega-Teamkampf bei Lichess

Veröffentlicht am: 01.02.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Beim "Mega Teamkampf" auf Lichess am Freitag 29.01.2021 wurde das Team Baden-Württemberg achtzehnter von 200 Team weltweit. Aus Deutschland landete nur das Team der Rochade vor den Baden-Württembergern. Teams wie die deutsche Schachjugend landeten auf Platz 46. Alle Ergebnisse findet ihr hier: Lichess Mega Teamkampf #kKuxaGfS • lichess.org

DANKE an alle die daran mitgemacht haben.

Absage der Saison 2020/2021!

Veröffentlicht am: 08.01.2021 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreudinnen und Schachfreunde,

hiermit möchten wir euch die Ergebnisse der gestrigen Verbandsspielausschuss bekannt geben.

Weiterlesen: Absage der Saison 2020/2021!

Spielbetrieb im Dezember wird ausgesetzt!

Veröffentlicht am: 27.11.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreudinnen und Schachfreunde,

hiermit möchten wir euch die Ergebnisse der gestrigen Präsidiumssitzung bekannt geben.

Weiterlesen: Spielbetrieb im Dezember wird ausgesetzt!

Baden-Württembergische Online-Blitz-Einzelmeisterschaft (BWOBEM)

Veröffentlicht am: 25.11.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreunde,

wie bereits angekündigt findet am Samstag, 28.11 um 18 Uhr eine baden-württembergische Online-Blitz-Einzelmeisterschaft statt.Und es gibt Preisgeld! Baden und Württemberg legen den Preisfonds zusammen.

Um am Turnier teilnehmen zu können muss man sich beim Team "Schachverband Baden-Württemberg" anmelden: https://lichess.org/team/schachverband-baden-wurttemberg

Turniercode ist: https://lichess.org/swiss/UgoYi6hk.

Spielbedingungen: 11 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 5 min, kein Inkrement. Pause zwischen den Runden 30 Sekunden nach der letzten beendeten Partie.

Preisfonds: Insgesamt wird eine Preisfond von 400 Euro ausgeschüttet, 100/50/30/20 plus Ratingpreise. Dabei zählt die Zahl zu Beginn des Turniers. Preisberechtigt sind nur Spieler mit einer aktiven Mitgliedschaft beim BSV oder SVW.

Ich möchte Euch hierzu sehr herzlich einladen und gebt bitte die Info in Eurem Verein weiter!

Wir hoffen auf eine starke Teilnahme. Macht mit!

Schiedsrichteraufruf für die Oberliga 2020/21

Veröffentlicht am: 23.11.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

wir möchten Euch aufrufen eure Einsatzwünsche für die Oberligasaison 2020/21 zu melden. Dazu nutzen wir dieses Jahr erstmals den Ergebnisdienst des DSB.

Weiterlesen: Schiedsrichteraufruf für die Oberliga 2020/21

Online-Teamwettkampf gegen Baden - die Revanche

Veröffentlicht am: 17.11.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreunde,
nachdem der SVW im Sommer den Wettkampf gegen Baden verloren hat, bieten SVW & der BSV wieder einen Lichess-Online-Team-Blitzwettkampf am Samstag, dem 21.11. an. Wir hoffen auf viele Teilnehmer, damit die Revanche gelingen kann!

Der Turnierlink lautet https://lichess.org/tournament/oCgCQkwS

Details...

Weiterlesen: Online-Teamwettkampf gegen Baden - die Revanche

Saison 20/21 - Weitere Details

Veröffentlicht am: 12.10.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

es gibt eine neue Saison, wie bereits angekündigt (https://www.svw.info/referate/spielbetrieb/15567-erweitertes-praesidium-beschliesst-eine-neue-saison-20-21). Dies hat das erw. Präsidium des Schachverbandes am 03.10. nach intensiver Diskussion beschlossen. Die Arbeit im SVW funktioniert auch während dieser schwierigen Corona-Pandemie. Sämtliche Gremien arbeiten gerade mit Hochdruck an der Organisation der neuen Saison, seien es die Spielausschüsse für die Termin- und Ligenplanung, die Schiedsrichterkommission für die Schirieinteilung in der Oberliga, die Geschäftsstelle für die Protokollerstellung der letzten Sitzung, als auch die Freigabe der neuesten Version der WTO, um nur einige Bereiche zu nennen.

Weiterlesen: Saison 20/21 - Weitere Details

Terminplanung für Saison 2020/2021

Veröffentlicht am: 12.10.2020 von Carsten Karthaus in: Saisontermine Drucken

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

der Verbandsspielausschuss (VSpA) des SVW hat im Umlaufverfahren vom 05.10.2020 die folgenden Termine für die Saison 2020/2021 beschlossen:

Weiterlesen: Terminplanung für Saison 2020/2021

Erweitertes Präsidium beschließt eine neue Saison 20/21

Veröffentlicht am: 04.10.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Das erweiterte Präsidium hat in seiner Präsenzsitzung am 03.10.2020 mit einer knappen Mehrheit von genau einer Stimme in einer geheimen Abstimmung eine neue Saison 20/21 mit Anpassungen für die Ober- und Verbandsliga beschlossen. Es wird eine freiwillige Saison sein. Jeder Verein und jeder Spieler kann frei entscheiden, ob er daran teilnimmt oder nicht, ohne dass dadurch Nachteile für ihn entstehen. Für diese neue Saison 20/21 wird es daher besondere Regeln geben. Die wesentliche Änderung ist die Reduzierung der Mannschaftsstärke auf 6 Spieler und ein Rückzugsrecht für Mannschaften mit Erhalt der Teilnahmeberechtigung in der selben Liga für eine Saison. Weitere ...

Weiterlesen: Erweitertes Präsidium beschließt eine neue Saison 20/21

Gabriele Häcker wird die erste Internationale Schiedsrichterin Deutschlands

Veröffentlicht am: 15.09.2020 von Carsten Karthaus in: Spielbetrieb Drucken

Gabriele Häcker vom SV Wolfbusch wurde am 30.09.20 beim "3nd quarter FIDE Online Council Meeting" der Titel des "International Arbiter" (Internationale Schiedsrichterin) verliehen. Sie wird damit die erste Internationale Schiedsrichterin in Württemberg und in Deutschland werden! Der Schachverband Württemberg gratuliert schon jetzt recht herzlich!

v.l.: Gabriele Häcker, Eric Tietz und Uwe Hinrichs bei den deutschen Jugendeinzelmeisterschaften

Weiterlesen: Gabriele Häcker wird die erste Internationale Schiedsrichterin Deutschlands