Unterländer Lichess-Blitz

Veröffentlicht am: 14.04.2020 von Bernd Hähnle in: Schachbezirk Unterland » Turniere Drucken
Liebe Schachfreunde aus dem Unterland,

wer rastet, der rostet! Dem will der Schachbezirk Unterland entgegenwirken und deshalb lade ich am

kommenden Freitag alle Unterländer Schachspieler auf Lichess.org zu einem gemeinsamen Blitzturnier ein!

Modus

5 Min Bedenkzeit für die Partie. Das Turnier wird nach 2 Stunden Spielzeit vollautomatisch beendet und ausgewertet!

Teilnahmevoraussetzung

  • Ein registrierter Account bei Lichess.org (kostenlos)
  • Der Link zum Teamraum mit gleichzeitiger Anmeldung und das Passwort (dass Ihr von Eurem Vorstand/Mannschaftsführer erhaltet)
  • Details zum „speziellen „Turniermodus von Lichess

Details zum „speziellen „Turniermodus von Lichess

Hier der Link zu Lichess-Seite:

https://lichess.org/tournament/help?system=arena

  • Die Punktewertung ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, dafür sind aber die Wartezeiten auf den nächsten freien Gegner gering. Wenn viele von Euch mitmachen, dann bekommt man auch mit Sicherheit jedesmal einen anderen Gegner zugelost. Auf die spezielle Funktion „Arena Berserk“ wollen wir aber verzichten, Seriensiege werden aber mit Extra-Punkten belohnt!

  • Das Turnier wird nach 2 Stunden vollautomatisch beendet und die 3 Sieger gekürt! Alle Partien, die zum Abbruch noch laufen, können zwar noch regulär fertiggespielt werden, fließen aber nicht mehr in Endauswertung des Turniers ein!
     
  • Man kann jederzeit ein- und aussteigen, auch Pausen sind möglich! Das geht natürlich zu Lasten der persönlichen Spielzeit und man mindert seine Chancen auf die maximale Punkzahl! Jeder hat aber die Chance recht unverbindlich das ganze mal zu testen! Natürlich sollte es nicht so ausarten, dass es dann einen Massenexodus von Teilnehmern gibt, weil man vielleicht 2 Partien hintereinander unglücklich verliert und Frust schiebt. Auch hier sollte Fairness selbstverständlich sein!

Technische Details

  • Lichess läuft in jedem Browser (Safari, Firefox, Chrome, Edge usw.), für IOS und Android gibt es eigene Apps, die aber gewöhnungsbedürftig sind, da manche Funktionen in den Profileinstellungen ziemlich versteckt sind.

  • Wenn Ihr Remis anbieten oder aufgeben wollt, dann müsst Ihr zweimal auf die entsprechenden Icons drücken, erst dann ist Aktion bestätigt und verbindlich!
  • Sehr schön ist auch die Möglichkeit, sich später die Partien in aller Ruhe anzuschauen und sogar über einen Internetschach-Motor (Stockfisch) vollautomatisch analysieren zu lassen! Man bekommt schonungslos seine schlimmsten Patzer (aber auch die des Gegners) aufgelistet. Ein absolutes Highlight mit großem Lerneffekt!Zusammenfassung:

Zusammenfassung

Registriert Euch rechtzeitig, holt Euch den Zugangslink (oder den „Teamnamen“) + Passwort bei Eurem Vorstand/Mannschaftsführer, und meldet Euch beim Turnier an (man kann auch noch nach Beginn einsteigen!) und spielt noch in paar Testpartien, sofern Ihr mit der Bedienung der Spieloberfläche von Lichess noch nicht vertraut seit.

 

Schachsportliche Grüße und bleibt alle gesund!

Bernd Hähnle, Internet-Beauftragter im Schachbezirk Unterland