Mädchenturnier in Bisingen am 21.06.2015

Veröffentlicht am: 24.06.2015 von Christof Beuter in: Bezirksjugend Alb/Schwarzwald » Mädchenschach Drucken

Damen gewinnen: Mädchenturnier in Bisingen

Die Bezirksjugendleitung, die Mädchenreferentin und der SC Bisingen-Steinhofen laden alle jungen Damen aus dem Schachbezirk Alb-Schwarzwald zu einen Mädchenturnier ein. Anfängerinnen und Teilnehmerinnen einer Kindergarten- oder Schulschachgruppe, die von einem Verein des Schachbezirks Alb-Schwarzwald unterstützt wird, sind besonders herzlich willkommen. Wir treffen uns am Sonntag, dem 21. Juni 2015 in den Räumen des Schachclubs Bisingen-Steinhofen, Beginn 10 Uhr. Zwischen den Runden zeigen Euch die stärkeren Spielerinnen und die Betreuerinnen ein paar Tricks, die ihr dann gleich an den Jungs in euren Vereinen ausprobieren könnt! Außerdem werdet ihr auch die wichtigsten Turnierregeln kennen lernen. Ich freue mich auf euch!

Mit 64 sportlichen und fröhlichen Grüßen

Eure Yvonne (Bezirksjugendleiterin)

Wer darf mitspielen?
Alle Damen, die nach dem 31.12.1996 geboren sind und die Schachregeln kennen.
Wo
Schachclub Bisingen-Steinhofen
Bahnhofstr. 32 (ehemals Gossard-Gebäude)
72406 Bisingen
Modus
mindestens 5 Runden Schweizer System oder Rundenturnier,
Bedenkzeit 20 Minuten pro Spielerin und Partie,
nach Möglichkeit spielen stärkere Teilnehmerinnen in einer eigenen Gruppe
Startgeld
€5,00
Preise
Die Siegerinnen jeder Gruppe U6/ U8/ U10/ U12/ U14 und U16-U18 erhalten einen Pokal. Alle Teilnehmerinnen erhalten Urkunden. Viele S(ch)achpreise.
Anmeldung
Voranmeldung nach Möglichkeit bis Freitag, den 12.06.2015
oder Tel.: 07433/9559321, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeschluss
9.30 Uhr im Turniersaal,
auch für vorangemeldete Spielerinnen

Die Ausschreibung zum Drucken:
Damen_gewinnen.pdf


Damen gewinnen!

Einen Schachtag einmal nur für Mädchen gab es am 21.06.2015 in Bisingen. An diesem ersten Mädchenturnier "Damen gewinnen!" des Schachbezirks Alb-Schwarzwald nahmen 22 Spielerinnen teil. Dabei war die jüngste Spielerin gerade erst 5 Jahre und die älteste 14 Jahre alt. Dazwischen waren alle Jahrgänge vertreten. Diese gute Resonanz beim ersten Turnier dieser Art ist das beste Zeichen dafür, dass unsere Mädchen im Schachbezirk viel Freude am königlichen Spiel haben und inzwischen viele Vereine ihre Mädchen auch entsprechend fördern.

Die jungen Damen gingen sehr fair miteinander um und zeigten sich hier und da großzügig und gaben sogar einen schlechten Zug zurück oder halfen der Gegnerin, wenn diese ein Schach beachten musste. An den vorderen Brettern wurde jedoch ebenso hart um Siege gerungen wie bei jedem anderen Schachturnier, denn die Pokale und die Sachpreise für die Siegerinnen waren heiß begehrt. Zwischen den Runden nutzten vor allem die Jüngeren die Möglichkeit, etwas zu basteln. Einige der älteren Mädchen halfen beim Essenkochen, so dass niemand lange auf sein Mittagessen warten musste. Die betreuenden Mütter und Schachtrainer lobten die guten Spielbedingungen und die ruhige Atmosphäre des Turniers.
Die Mädchen spielten jeweils fünf Partien in zwei Turniergruppen.

In der sechsköpfigen Gruppe der Unter-8-jährigen setzte sich erst 6jährige Samantha Schramm (SC Bisingen-Steinhofen) klar mit 4,5 Punkten deutlich gehen die etwas älteren Spielerinnen durch. Die Plätze 2 und 3 gingen mit jeweils 3 Punkten an Natalie Dinkel (SR Heuberg-Gosheim), die U8-Saisonsiegerin der vier Jugend-Grand-Prix-Turniere, und an Melissa Kutlu (SG Schramberg-Lauterbach), für die es zugleich das erste Schachturnier war.

Bei den "Großen" setzte sich die älteste Spielerin, Sofie Schaadt von der Schulschach-AG des GaR, mit 5 Punkten durch und gewann das Turnier vor Marijana Sulzbacher (SG Donautal Tuttlingen) und Lara Hapke (SC Bisingen-Steinhofen).

Ergebnistabellen und Fotos stehen weiter unten.

Herzlichen Dank an alle Eltern, Betreuer und Unterstützer, die mit ihren Fahrdiensten, Leckereien und der Hilfe vor Ort sehr zum Gelingen unseres Mädchenschachtags beigetragen haben!

Dr. Yvonne Hapke
Bezirksjugendleiterin

 
DG SiegerinnenSiegerfoto
DG basteln Bastelstunde zwischen den Runden DG EmelyUndMelissa Emely und Melissa
DG Marijana Marijana DG LaraUndJulianeLara und Julia
DG SpielPlatz1Spiel um Platz 1
DG U8 Die Mädels von der U8 DG SamanthaSamantha
DG Turnier1Der Turniersaal

 

Turnier 1
RangName VereinS R VPunkteBuchhSoBerg
1 Sofie Schaadt U16 Schach AG GaR 5 0 0 5,0 15,5 15,50
  Mirijana Sulzbacher U12 SG Donautal 4 0 1 4,0 15,5 10,50
3 Lara Hapke U10 SC Bisingen 3 1 1 3,5 15,5 9,75
4 Linda Ott U10 SC Bisingen 3 1 1 3,5 15,5 8,75
5 Juliane von der Hardt U14 Schach AG GaR 3 0 2 3,0 14,0 5,50
5 Simone Fehrenbacher U12 SG Schramberg 3 0 2 3,0 14,0 5,50
7 Julia Braun U12 SG Schramberg 3 0 2 3,0 11,5 4,00
8 Teresa Weber U12 SR Heuberg-Gosheim 2 0 3 2,0 14,5 4,00
9 Clara Efthymiou U12 SG Schramberg 1 2 2 2,0 13,5 3,75
10 Negar Ranjbaran U14 Schach AG GaR 2 0 3 2,0 11,5 3,00
11 Yeganeh Azimi U10 SC Bisingen 2 0 3 2,0 11,5 1,50
12 Anna Boss U10 SC Bisingen 1 2 2 2,0 9,0 2,00
13 Edith Wulfert U12 SC Nusplingen 1 2 2 2,0 9,0 1,75
14 Jasmin Hermle U14 SR Heuberg-Gosheim 1 1 3 1,5 11,5 2,50
15 Annabelle Oertel U10 SC Bisingen 1 1 3 1,5 7,5 1,00
16 Tina Rentsch U10 SC Bisingen 0 0 5 0,0 10,5 0,00

Turnier 2

Nr.Name Verein123456Pkt.Platz
1 Samantha Schramm U6 Bisingen 1 ½ 1 1 1 4,5 1
2 Natalie Dinkel U8 Gosheim 0 ½ 1 1 ½ 3,0 2
3 Melissa Kutlu U8 Schramberg ½ ½ ½ ½ 1 3,0 3
4 Ellen Braun U8 Gosheim 0 0 ½ ½ 1 2,0 4
5 Lisa Chartschenko U8 Gosheim 0 0 ½ ½ ½ 1,5 5
6 Emely Wortschal U6 Bisingen 0 ½ 0 0 ½ 1,0 6