Die WEM-Blitz findet am 01.02.2020 in Tuttlingen statt

Veröffentlicht am: 18.11.2019 von Sören Pürckhauer in: Spielbetrieb » Blitzeinzelmeisterschaft Drucken

 

Die SG Donautal Tuttlingen feiert im kommenden Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum und wird in ihrem Jubiläumsjahr die WEM-Blitz 2020 am 01.Februatr 2020 ausrichten.

Veranstalter: Schachverband Württemberg e. V.
Ausrichter: SG Donautal Tuttlingen
Termin: Samstag, 01. Februar 2020, 12:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr
Anmeldeschluss am Turniertag: 11:45 Uhr
Ort: Tagungsräume in der Stadthalle Tuttlingen
Am Europaplatz – Bahnhofstraße 39
76532 Tuttlingen
Anfahrt mit dem PKW: Von Stuttgart kommend: A81 Ausfahrt Tuningen/Tuttlingen, nach rechts in die B 523 abbiegen, weiterfahren bis Tuttlingen, dem Straßenverlauf folgen bis zur ersten ampelgeregelten Kreuzung, geradeaus in die Stuttgarter Straße, weiterhin geradeaus über den Bahnübergang und die zweite Kreuzung, an der dritten Kreuzung rechts abbiegen über die Brücke, links zur Stadthalle.
Von Meßkirch/Neuhausen kommend: B14 bis Abfahrt Tuttlingen Süd/Ost, erste Möglichkeit rechts abbiegen in die Bodenseestraße, dieser folgen bis zum Kreisverkehr, 3.Ausfahrt Neuhauser Straße nehmen, vor der Stadthalle rechts abbiegen in die Königstraße. Parken in der Tiefgarage der Stadthalle (kostenpflichtig) oder in den Nebenstraßen bzw. auf dem Parkplatz vor dem Stadion (ca. 300m).
Anfahrt mit dem ÖPNV: Mit der Bahn nach Tuttlingen Hauptbahnhof. Von dort mit der Buslinie 5 bis zur Haltestelle Karlschule. Zu Fuß vor bis zur Kreuzung (ca.50m), dort links (ca 100m), dann rechts zur Stadthalle. Alternativ zu Fuß vom Hbf: links zur Unterführung Kreisverkehr Ausgang Bahnhofstraße, dieser ca. 1,5 km folgen.
Teilnehmer: a)    Die qualifizierten Spieler aus den Bezirks-Blitz-Einzel-Meisterschaften 2019/20, nach folgendem Schlüssel:
4 aus Stuttgart, 4 aus Unterland, 3 aus Neckar/Fils, 3 aus Oberschwaben, 3 aus Ostalb, 3 aus Alb/Schwarzwald
  b)  Die vier bestplatzierten Einzelspieler aus 2019. Dies sind:
·       Hirneise, Jens (SpVgg Rommelshausen)
·       Bräuning, Rudolf(SK Bebenhausen)
·       Kölle, Tobias (TSV Schönaich)
·       Huber, Philipp (SC BT Bad Wimpfen)
 
c)  Zwei Ausrichterfreiplätze
 
Meldeschluss der Bezirke: Bitte bezirksseitig alle Spielermeldungen, ggf. Nachrücker, inkl. Kontaktadressen verbindlich melden bis spätestens 26. Januar 2020 an Sören Pürckhauer (s.o.).
Rückmeldung der Qualifikanten: Aufgrund der nahen Termine (Meldeschluss und WEM-Blitz) gibt es in diesem Jahr kein gesondertes Einladungsschreiben. Ich bitte alle verhinderten Qualifizierten mir das umgehend mitzuteilen, bzw. dem zuständigen Bezirksturnierleiter bei der BBEM mitzuteilen.
Turnierleitung: Liegt in den Händen der SG Donautal Tuttlingen
Schiedsrichter:    N.N.
Qualifikation: a) Die qualifizierten Spieler aus den Bezirks-Blitz-Einzel-Meisterschaften 2019/20, nach folgendem Schlüssel: 4 aus Stuttgart, 4 aus Unterland, 3 aus Neckar/Fils, 3 aus Oberschwaben, 3 aus Ostalb, 3 aus Alb/Schwarzwald b) Die vier bestplatzierten Einzelspieler aus 2019.         Dies sind: • Hirneise, Jens (SpVgg Rommelshausen) • Bräuning, Rudolf(SK Bebenhausen) • Kölle, Tobias (TSV Schönaich) • Huber, Philipp (SC BT Bad Wimpfen) c) Zwei Ausrichterfreiplätze
Modus: Vollrundensystem mit einer Bedenkzeit von 5 Minuten pro Spieler und Partie. Das Turnier wird zur Blitz-Elo-Auswertung eingereicht.
Wertung: Es gilt als nach den Punkten, erst die Sonnenbornberger-wertung und dann der direkte Vergleich. Sollte auch dann noch keine Entscheidung gefallen sein, gibt es um die Qualififkationsplätze einen Stichkampf bzw. ein Rundenturnier unter den Gleichplatzierten,
Organisation: Sören Pürckhauer
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Tel.: 0171 42 789 87
   
Verpflegung: Kaffee, Kuchen, Getränke, belegte Wecken