Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Haralds Oberliga-Streiflichter   -   Folge 2 zum 14.10.2018

Veröffentlicht am: 20.10.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde,

Harald Keilhack wurde wie schon im letzten Jahr auch in dieser Saison mit dem Erfassen der Partien der Oberliga Württemberg beauftragt. Als freiwillige Zusatzleistung beleuchtet er die Wettkämpfe aus seiner Sicht und zeigt dem Publikum zusätzlich eine kommentierte Partie oder Partiefragmente. Heute dürfen wir seine Streiflichter zum Oberliga-Spieltag vom letzten Sonntag, also der Runde 2 vom 14.10.2018 präsentieren.

Weiterlesen: Haralds Oberliga-Streiflichter   -   Folge 2 zum 14.10.2018

Schach bei WIZZ-Air

Veröffentlicht am: 13.10.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Etliche werden es schon mitbekommen haben. Zu den ganz wenigen deutschen Schachfans, die sich die Reise nach Batumi zur Schacholympiade als Zuschauer gegönnt haben, zählte eine Gruppe von Spielern des SK Schwäbisch Hall begleitet von den beiden Stuttgartern Harald Keilhack (SC Feuerbach) und Claus Seyfried (Stuttgarter SF). Außer uns hatten wir nur zwei weitere deutsche Schachfreunde in Batumi getroffen, nämlich am Samstag danach auf dem Hausberg Batumis, dessen Gipfel man mit einer Seilbahn erreicht. Es waren zwei badische Schachkollegen vom SC Sölden nahe Freiburg.


Weiterlesen: Schach bei WIZZ-Air

Haralds Oberliga-Streiflichter auch 2018 / 2019  -   Folge 1 zum 23.09.2018

Veröffentlicht am: 29.09.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde,

die Fans von Haralds Oberliga-Streiflichtern dürfen aufatmen. Sie können auch in der neuen Saison das Geschehen in der Oberliga Württemberg durch Harald Keilhacks Brille verfolgen und seine interessanten Bewertungen nachlesen. Seine kostenlose Zusatzleistung zur Partienerfassung wurde allerdings ein wenig reduziert: Es gibt nur noch eine kommentierte Partie. Mal sehen, wie oft wir dabei den Biberacher IM-Kandidaten Bernhard Sinz nicht sehen werden, denn seine Partien sind ja meistens die Sehenswertesten.

Weiterlesen: Haralds Oberliga-Streiflichter auch 2018 / 2019  -   Folge 1 zum 23.09.2018

Der Newsletter Oktober 2018 steht zum Download bereit!

Veröffentlicht am: 28.09.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde, die Saison 2018 / 2019 hat begonnen, wir hatten bereits zwei Spieltage im Ligabetrieb des Schachverbands Württemberg, und der Dritte folgt schon morgen. Da ebenfalls das Wochenende bevorsteht, ist es Zeit für einen neuen Newsletter. Dieses ist die Oktober-Ausgabe.


Weiterlesen: Der Newsletter Oktober 2018 steht zum Download bereit!

Silberne Ehrennadel für Sven Noppes

Veröffentlicht am: 21.09.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Alle Schachspieler in Württemberg, die älter als 10 Jahre sind, erinnern sich noch an die phantastischen Neckar-Open, die Sven Noppes jedes Jahr um die Ostertage organisierte. Sie waren die Vorläufer des heutigen noch gigantischeren Grenke-Opens in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe. „In Würdigung seiner bedeutenden Verdienste um das Schachspiel im Schachverband Württemberg e.V. wird Herrn Sven Noppes die Silberne Ehrennadel des Schachverbandes Württemberg e.V. verliehen“....

Weiterlesen: Silberne Ehrennadel für Sven Noppes

Alle 70 Bretter besetzt beim Deizisauer Mannschafts-Simultan

Veröffentlicht am: 21.09.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Ein tolles Geschenk hatten die SF Deizisau und Sven Noppes allen Schachspielern aus der Umgebung bereitet. Dafür wurden alle mit wunderbarem Sommerwetter zu dieser Freiluftveranstaltung im Rahmen des Bürgerfestes Deizisau belohnt. Alle angekündigten Großmeister und Meisterspieler waren da, schick und einheitlich gekleidet mit ihren weißen Grenke-Oberhemden, und gingen konzentriert ans Werk.

Weiterlesen: Alle 70 Bretter besetzt beim Deizisauer Mannschafts-Simultan

»Faszination Schach« in der kommenden Woche im Milaneo Stuttgart

Veröffentlicht am: 09.09.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Großmeister Sebastian und seine Helferinnen kommen vom 17. - 22. September 2018 ins Milaneo hinter dem Stuttgarter Hbf (Haltestelle U12 Budapester Platz)


Das Konzept ist so aufgebaut, dass Kinder und Jugendliche in einer lebendigen Art das königliche Spiel »Schach« erlernen und somit vorausschauendes Denken und ihre Konzentrationsfähigkeit schulen. Unser Parcours ist sowohl für Klassen als auch für gemischte Gruppen geeignet. Für Fortgeschrittene bieten wir individuelles Großmeistertraining an. Eine Exkursion in die Welt des Erlebnisschach mit Riesenschach, Konditionsschach und der gesamten Bandbreite der »Faszination Schach«! Bisher haben wir deutschlandweit über 31.800 Kinder ausgebildet und mit Schach in Berührung gebracht.

Weiterlesen: »Faszination Schach« in der kommenden Woche im Milaneo Stuttgart

WEM 2018  -  Eine Newsletter-Sonderausgabe zum Württembergischen Schachfestival ist online!

Veröffentlicht am: 09.09.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde,

das Schachfestival in Illertissen ist vor einer Woche zu Ende gegangen. Die eingeladenen ausländischen Großmeister blieben keineswegs ungeschoren, während Jaroslaw Krassowizkij einen großartigen Titelgewinn feierte. Jaroslaw war einer der Friseure. Freunde des Stabreims würden sagen der Barbier von Barburin (ich hoffe nur er liest das nicht, bitte nicht petzen).


Weiterlesen: WEM 2018  -  Eine Newsletter-Sonderausgabe zum Württembergischen Schachfestival ist online!

Bundesliga-Simultan beim Bürgerfest Deizisau!

Veröffentlicht am: 07.09.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde, von Sven Noppes, dem Team-Captain des vielfachen Deutschen Meisters OSG Baden-Baden sowie des Erstligateams der SF Deizisau, haben wir die folgende höchst interessante Nachricht erhalten:

Zum Bürgerfest „750 Jahre Deizisau“ geben unsere Bundesligaspieler am Samstag, den 15. September 2018 ab 11 Uhr in der Olgastraße Deizisau ein Mannschaftssimultan. Folgende Spieler sind dabei:

  • Großmeister Peter Leko - Vizeweltmeister 2004
  • Internationaler Meister Vincent Keymer - Sieger von Europas größtem Schachturnier GRENKE Chess Open 2018
  • Großmeister Matthias Blübaum - aktueller Nationalspieler, 3. Platz U20 Weltmeisterschaft 2015, Sieger GRENKE Chess Open 2016
  • Großmeister Georg Meier - aktueller und langjähriger Nationalspieler, Mannschaftseuropameister 2011 und dreifacher Deutscher Mannschaftsmeister
  • Großmeister Andreas Heimann - aktueller Deutscher Blitzschachmeister
  • Großmeister Rustem Dautov - Silber mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Schacholympiade 2000 und zehnfacher Deutscher Mannschaftsmeister
  • Internationaler Meister Frank Zeller - langjähriger Bundesligaspieler, vierfacher Württembergischer Meister, Schachbuchautor und Schachjournalist

Weiterlesen: Bundesliga-Simultan beim Bürgerfest Deizisau!

Der Newsletter September 2018 steht zum Download bereit!

Veröffentlicht am: 26.08.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde,

zwischen die zahlreichen Meldungen zum »Schachfestival Württemberg« mischt sich nun die Nachricht vom Newsletter des Monats September. Während in Illertissen die erste Runde lief, wurde er fertig und nun online gestellt. Wie immer gibt es eine Menge Nachrichten und Berichte.

Weiterlesen: Der Newsletter September 2018 steht zum Download bereit!

Der SVW-Journalistenpreis 2018 geht an die Kornwestheimer Zeitung

Veröffentlicht am: 16.08.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Der Schachverband Württemberg verleiht jedes Jahr einen Journalistenpreis. Damit möchten wir denjenigen Zeitungsredaktionen ein kleines Dankeschön aussprechen, die unsere Randsportart Schach auch einmal auf gedrucktem Papier dokumentieren und ihrer allgemeinen Leserschaft anbieten. Und natürlich möchten wir diese Redaktionen ermuntern auf diesen Weg weiter zu schreiten. Als Preisträger hatten wir unter anderem bereits den bekannten politischen Redakteur Norbert Wallet von der Stuttgarter Zeitungsgruppe, Hartmut Ruffer vom Schwäbisch Haller Tagblatt und auch Helmut Winkler, als das Stuttgarter Wochenblatt noch Beiträge zum Schach brachte. Sehr lobenswert agieren übrigens auch die Zeitungen im Süden unseres Verbandsgebietes wie der Schwarzwälder Bote und die Schwäbische Zeitung. Vor allem die Lokalredaktion Biberach der Schwäbischen Zeitung ist sehr aktiv und war auch bereits einer unserer Preisträger.

Weiterlesen: Der SVW-Journalistenpreis 2018 geht an die Kornwestheimer Zeitung

Unser Württembergisches Schachfestival heute im Schach-Ticker

Veröffentlicht am: 15.08.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Liebe Schachfreunde, unser »Schachfestival Württemberg« ist heute Thema im Schach-Ticker. Wer den Schach-Ticker noch nicht kennen sollte: er ist immer kurzweilig und Franz Jittenmeiers zahlreiche Beiträge greifen Themen aus der ganzen Schachwelt nah und fern auf. Er gibt auch regelmäßig bekannt, wenn eine neue Version unseres Newsletter Württemberg erscheint. Doch heute ist unser Schachfestival Württemberg an der Reihe. Und damit auch die Ausrichter in Illertissen um Bernhard Jehle. Auch die sehenswerte Festschrift des SV Jedesheim ist verlinkt.

Weiterlesen: Unser Württembergisches Schachfestival heute im Schach-Ticker

Unisex in Österreich?

Veröffentlicht am: 29.07.2018 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Gerade laufen in Österreich die Staatsmeisterschaften. Es gibt eine Neuerung. Erstmals tragen die Frauen ihre Meisterschaft zusammen mit den Männern aus. Worin liegt der Vorteil für die Frauen? Bei ihren meist geringeren Teilnehmerzahlen spielen sie nicht immer und immer wieder gegen dieselben Gegnerinnen! Es wäre interessant zu hören, was die Frauen in Württemberg von dieser Idee halten. Wie auch immer, den netten Fernsehbeitrag des ORF sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Weiterlesen: Unisex in Österreich?