E-Mail

Veröffentlicht am: 04.06.2007 von Holger Schröck in: IT » E-Mails Drucken

Warum keine Weiterleitungen mehr?

Technisch wird es immer schwieriger, Weiterleitungen von E-Mails an externe E-Mailadressen zu realisieren.

Eine Weiterleitung einer E-Mail unterscheidet sich fundamental vom einfachen Senden einer E-Mail dadurch, dass der Absender der E-Mail (d.h. der Server, der die E-Mail auf den Weg bringt) ein anderer ist, als er eigentlich sein sollte.

Beim einfachen Versenden einer E-Mail passen Absendeadresse und Absender zueinander. D.h. über das DNS-System kann der Empfänger prüfen, ob ein Absender berechtigt ist, E-Mails mit der Absendeadresse zu versenden. Bei Weiterleitungen aber muss unser Server die E-Mail erst einmal entgegen nehmen und dann erneut versenden. Unser Server wird dadurch selbst zum Absender der E-Mail.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung:

E-Mails an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sollen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weitergeleitet werden.

Käme nun eine E-Mail von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! müsste unser Server diese annehmen und erneut auf den Weg schicken.

Dadurch wird unser Server zum Absender. Prüft nun der empfangende Server (example.com), ob die Absendeadresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit dem Absender (jetzt: svw.info) übereinstimmt, so kann er nur zu dem Schluss kommen, dass svw.info nicht berechtigt ist, E-Mails mit der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu versenden. Das genügt manchen Providern schon, um diese E-Mail als Spam zu markieren und abzulehnen. Im ungünstigsten Fall landet unser Server dann auch auf einer schwarzen Liste und kann nie mehr E-Mails an example.com versenden.

Eine solche Prüfung ist durch nichts zu beheben. Daher ist die einzige Möglichkeit um das E-Mailsystem zu erhalten, auf Weiterleitungen grundsätzlich zu verzichten.

Mit unserm E-Mailsystem kann nun auch jeder mit seiner svw.info E-Mailadresse E-Mails versenden. Für ein einheitliches Erscheinungsbild unseren Mitgliedern und der breiten Öffentlichkeit gegenüber ist dies unerlässlich.