Die Titelverteidigung in Braunfels war erfolgreich

Veröffentlicht am: 05.06.2018 von Hans-Joachim Petri in: Referat Frauenschach Drucken

Die Württembergische Frauenmannschaft hat am 03. Juni 2018 bei der 40. Deutschen Frauenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände in Braunfels erfolgreich den Titel verteidigt!

Herzlichen Glückwunsch! Ein großer Erfolg für das württembergische Team, das nur von Startplatz 4 aus ins Rennen gegangen war!

Mobilfoto: Stefanie Schneider

v.l.n.r.:
erste Reihe: Timofeeva Galina, Valkova Anzhelika, Ambartsumova Karina, Gheng Simona,
Rempel Emilie (das Kind), Rempel Yana, Brender Biserka, Swoboda Sebastian (Gastgeber und 1. Vorsitzender SF Braunfels), Vertreter Sparkasse Wetzlar
zweite Reihe: Bürgermeister von Braunfels Keller Wolfgang, Turnierleiter Fiedler Wolfgang, Mira Helene, Lauterbach Ingrid
es fehlt: Jelica Mara

für Württemberg-1 starteten:

·         am Brett 1  WGM Ambartsumova Karina (SK Schwäbisch Hall) 5 aus 5 ! ihr dritter Einsatz, Stammspielerin
·         am Brett 2  WIM Jelica Mara (SF Deizisau) 3,5 aus 5 ! ihr erster Einsatz
·         am Brett 3  WIM Mira Helene (SC Weiler im Allgäu) 4 aus 5 !  ihr erster Einsatz
·         am Brett 4  WIM Lauterbach Ingrid (SF Deizisau) 0,5 aus 5 ! ihr erster Einsatz
·         am Brett 5  Timofeeva Galina (SV S-Wolfbusch) 3 aus 5 ! ihr erster Einsatz
·         am Brett 6  Gheng Simona (SF Deizisau) 4,5 aus 5 ! Stammspielerin
·         am Brett 7  Rempel Yana (SF Deizisau) 3,5 aus 5 ! Stammspielerin
·         am Brett 8  Valkova Anzhelika (SF Deizisau) 5 aus 5 !  ihr erster Einsatz

Zweiter wurde das Team aus NRW vor dem Überraschungsdritten Hamburg. Herzlichen Glückwunsch!



Einzelpreise für 5 Punkte aus 5 Partien gewannen mit Ambartsumova Karina und Valkova Anzhelika, gleich zwei Spielerinnen aus Württemberg, dazu kam noch aus, die auch alle Partien gewinnen konnten.

                                                                                                                                     Mobilfoto: Stefanie Schneider

Partien und weiterlesen unter: https://www.schachbund.de/dfmmlv2018.html

 

Weiterlesen Berichte auf Webseite von Marschner Thomas:

www.thomas-marschner.de/braunfels-wuerttemberg-verteidigt-titel/

 

Fotos: Brender Biserka und Marschner Thomas

  Ich freue mich mit Euch auf nächsten Frauen-Turniere!

Notiert Euch bitte den Termin  20.-23. Juni 2019  für die nächste DFMM-LV in Braunfels!

Eure Biserka (BiBa) Brender