Mannschaftsführerschulung

Veröffentlicht am: 06.10.2015 von Branko Vrabac in: Schachbezirk Unterland » Referat Ausbildung Drucken

Bericht zur Mannschaftsführerschulung Unterland am 12. Sept. 2015

mf schul2015

Trotz schönem Spätsommerwetter hatten sich mehr als 60 Schachfreunde aus dem Schachbezirk Unterland zur traditionellen Mannschaftsführerschulung am Samstag von Saisonbeginn versammelt. Sie sollten Ihr Kommen nicht bereuen, neben interessanten Themen war auch die Sonnenterrasse der Kantine der Lichtensterner Werkstätten bei einem gemütlichen Pausenkaffee eine willkommene Attraktion.

Die Referenten Steffen Erfle und Ottmar Seidler führten mittels Multimediavorträgen durch das Programm, welches den Fokus auf praxisrelevante Themen aus den Fide-Regeln und WTO setzte.

Ottmar Seidler gab zudem einen Überblick über das Mitglieder-Portal des SVW, die korrekte und vollständige Erfassung der persönlichen Daten für Mannschaftsführer war ihm dabei ein besonderes Anliegen.

Besonderer Wert wurde auf die Einführung des Fischer-Modus gelegt, Ausbildungsreferent Bernd Hähnle erläuterte praxisnah die wichtigsten Funktionen der verschiedenen elektronischen DGT-Uhren. Bezirksleiter Branko Vrabac ergänzte freundlicherweise den Vortrag mit einer Unterweisung im Silver Timer, den er in seinem Verein erfolgreich im Einsatz hat.

Der offizielle Teil des Programms endete gegen 17.30 Uhr.

Bernd Hähnle


Der Bezirk Unterland bietet am 12. September für seine Mitglieder eine Mannschaftsführerschulung an. Die Schulung soll Basiswissen in Regelkunde vermitteln sowie Hilfestellung bei der Leitung und Abwicklung von Mannschaftskämpfen leisten. 

Dieses Jahr möchten wir den Focus auf die Pflichten eines Mannschaftsführers in Stresssituationen richten. Auch der nun bis zur Bezirksklasse eingeführte Fischer-Modus incl. der Anwendung der elektronischen Uhren soll Thema sein. Abschließend ist noch eine Einführung in das Portal des SVW (Ergebnismeldung, Spielermeldungen etc.) geplant.
Der Kurs richtet sich an alle Mannschaftsführer, aber auch regelinteressierte Schachspieler aus Vereinen im Schachbezirk. Wir möchten dieses Jahr insbesondere auch unsere Jugendspieler ermuntern, sich an dieser Schulung zu beteiligen. Bitte fungieren Sie doch als Pate und begleiten Sie ihre Nachwuchsspieler! Der Schachbezirk Unterland würde sich über eine rege Teilnahme freuen, bringen Sie bitte nach Möglichkeit eine elektronische Uhr mit.
Zeitplan
Samstag, den 12.9.2015
14.00 - 17.30:
• Aufgaben und Pflichten des Mannschaftsführers/Schiedsrichters
• RegelkundeWTO/FIDE
• Elektronische Uhren
• Portal
Ort: Kantine der LichtensternerWerkstätten, Dimbacher Str. 30, 74182Willsbach (Industriegebiet)
Anfahrt:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
• Fahren Sie mit der S4 bis „Willsbach Bahnhof“ und verlassen Sie den Bahnsteig linker Hand. Der Eingang zum Veranstaltungsgelände befindet sich auf der linken rückwärtigen Seite und kann über einen Fußweg (asphaltiert) direkt erreicht werden (Parallel zur Bahnlinie verlaufende Straße im Industriegebiet).
Mit dem Pkw:
über Landstrasse
Fahren Sie von Heilbronn aus Richtung Weinsberg/Schwäbisch Hall und folgen Sie der B39 durch
Ellhofen bis Willsbach
bzw. von der A81:
Fahren Sie an der Ausfahrt „Weinsberg/Ellhofen“ ab und folgen Sie der B 39 Richtung Schwäbisch
Hall bis Willsbach
In Willsbach:
Folgen Sie bitte zunächst der Ausschilderung zum Bahnhof bis Sie zu einer Unterführung kommen.
Bitte durchfahren Sie die Unterführung und biegen Sie dann links in das Industriegebiet. Nach ca. 300 Metern erreichen Sie das Werkstattgelände auf der linken Seite. Auf dem Werkstattgelände
stehen genügend Parkplätze bereit.
Referenten:
Steffen Erfle, FIDE-Schiedsrichter
Ottmar Seidler, Regionaler Schiedsrichter
Bernd Hähnle, Turnierleiter, C-Trainer
Bewirtung; Getränkeverkauf
Unkostenbeitrag: Die Teilnahme ist kostenlos, Der Erlös aus dem Verkauf von Getränken und Speisen geht an Menschen mit Behinderung. Über eine rege Nutzung dieses Serviceangebotes würde sich der Bezirk sehr freuen.
Anmeldungen: Die Vereine werden gebeten, die Teilnehmer auf dieserWebseite:
http://doodle.com/ukdb5auxbq63bxfq
bis 4.9.2015 mit Name/Verein/Emailadresse einzutragen (z. B.: Max Mustermann/TSV Schach/muster@schach,de) . Sie rufen diese Seite über die Adressleiste Ihres Internet-Browsers auf. Bitte nutzen Sie diese Neuerung, es erleichtert mir die Organisation. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und sind nur für den Veranstalter einsehbar.
Sollte dies nicht funktionieren, dann bitte kurze Mail an meine Emailadresse.
Teilnehmer, die sich rechtzeitig namentlich vorangemeldet haben, erhalten ein kostenloses Exemplar der WTO/FIDE-Regeln.
Organisation:
Bezirksausbildungsreferent Bernd Hähnle, TSVWillsbach, Gärtnerstr. 12, 74189Weinsberg, Tel.: 0151/68 11 33 10, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!