Turnierleiterausbildung

Veröffentlicht am: 20.07.2007 von Alexander Geilfuß in: Schachbezirk Unterland » Referate Drucken

Ausschreibung Turnierleiterausbildung 2009

 
Der Schachbezirk Unterland veranstaltet am 5. - 6. September 2009 in Heilbronn-Sontheim eine Turnierleiterausbildung. Es handelt sich dabei um eine offizielle Ausbildung des Schachverbandes Württemberg. Nach erfolgreicher Prüfung ist man lizenzierter Turnierleiter und ist offiziell befugt, kleinere Turniere bis zur Bezirksebene (Vereinsturniere, Mannschaftskämpfe, Kreis- u. Bezirksturniere) selbständig zu leiten und/oder an denen als Schiedsrichter zu fungieren. Der Kurs kann auch ohne Prüfung zur Lizenzbestätigung als Weiterbildungslehrgang für bestehende Turnierleiter genutzt werden.
 
Veranstaltung:
Turnierleiterausbildung
 
Veranstalter:
Schachverband Württemberg e.V.
 
Ausrichter:
Schachbezirk Unterland
 
Termin:
5. - 6. September 2009
Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag:   9:00 – 18:00 Uhr
 
Ort:
Gaststätte Sängerheim
Horkheimer Str. 28
74081 Heilbronn-Sontheim
 
Parkplätze:
sind reichlich vorhanden
 
Referenten:
  • Alexander Geilfuß (Bezirksleiter UL, TL),
  • Klaus Bornschein (NSR),
  • Andreas Warsitz (NSR)
Teilnahme-berechtigung:
alle Schachspieler in Deutschland
 
Zeitplan:
Samstag, 5. September 2009
    Anmeldung
10:00 – 10:30
-
    Begrüßung
10:30 – 10:45
-
1. Regelkunde FIDE, Teil 1
10:45 – 12:15
2 UE
    Mittagspause
12:15 – 13:00
-
2. Fälle aus der Praxis, Teil 1
13:00 – 13:45
1 UE
3. Regelkunde FIDE, Teil 2
13:45 – 14:30
1 UE
    Pause
14:30 – 14:45
-
4. Turnierordnung Bund, SVW,
       Bezirksspielordnung, Teil 1
 
14:45 – 16:15
 
2 UE
    Pause
16:15 – 16:30
-
5. Fälle aus der Praxis, Teil 2
16:30 – 17:15
1 UE
6. Proteste und Verfahrensfragen
17:15 – 18:00
1 UE
Summe:
8 Stunden
8 UE
 
 
Sonntag, 6. September 2009
1. Regelkunde FIDE, Teil 3
9:00 – 9:45
1 UE
    Pause
9:45 – 9:50
-
2. Regelkunde FIDE, Teil 4
9:50 – 10:35
1 UE
    Pause
10:35 – 10:40
-
3. Turnierordnung Bund, SVW,
       Bezirksspielordnung, Teil 2
 
10:40 – 11:25
 
1 UE
    Pause
11:25 – 11:30
-
4. Fälle aus der Praxis, Teil 3
11:30 – 12:15
1 UE
    Mittagspause
12:15 – 13:00
-
5. Turniersysteme
13:00 – 13:45
1 UE
    Pause
13:45 – 13:50
-
6. Spielerpassordnung, ELO, DWZ
13:50 – 14:35
1 UE
    Pause
14:35 – 14:40
-
7. Vorbereitung, Durchführung, 
       Nachbereitung eines Turniers
 
14:40 – 15:25
 
1 UE
    Pause
15.25 – 15:40
-
8. Prüfung
15:40 – 18:00
> 3 UE
Summe:
 
9 Stunden
> 10 UE
Unkostenbeitrag:
  • 30 Euro je Teilnehmer(-in), in bar zu entrichten am 5.9. vor Ort mit der Anwesenheitsmeldung.
  • Im Preis sind enthalten:
    • Ausbildungsunterlagen
    • Prüfungsgebühren
    • 2 Mittagessen und 4 Getränke
  • Jeder Teilnehmer muss ein aktuelles Passfoto bei der Anmeldung mitbringen. Dieses wird für die Ausstellung des offiziellen Turnierleiterscheins verwendet. 
Erstattung:
Funktionsträger, die für den Bezirk oder seine Kreise tätig sind (z.B. Staffelleitung, Spielleitung) erstattet der Bezirk den Unkostenbeitrag.
 
Anmeldung:

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 28. August 2009 bei Alexander Geilfuß (s.u.), bevorzugt per E-Mail. Bitte um frühzeitige Anmeldung.

 

Teilnehmer-begrenzung:
Die Turnierleiterausbildung ist begrenzt auf maximal 25 Teilnehmer. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet.
 
Filmaufnahme:
Es ist geplant, die Turnierleiterausbildung mit einer Kamera aufzunehmen für weitere Schulungszwecke. Mit der Teilnahme an der Turnierleiterausbildung erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass von ihm Filmaufnahmen gemacht werden können.
 
Organisation:
Bezirksleiter Alexander Geilfuß, Im Lug 41, 74360 Ilsfeld-Schozach, Tel.: 07133/1200016, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!