Unterlandpokal 09.07.2017 Zentrale Endrunden

Veröffentlicht am: 09.07.2017 von Dietrich Noffke in: Schachbezirk Unterland Drucken

Unterlandpokal 2017 : Alle Pokale gehen in den Kreis Ludwigsburg

Das Galeriegebäude in Kornwestheim bot hervorragende Spielbedingungen für die beiden Schlussrunden des Unterland-Pokals und das anschließende Blitzturnier "Goldene Neun".
Auch die Bewirtung durch den örtlichen Schachverein Schachfreunde 59 Konwestheim ließ keine Wünsche offen.

An Ende setzten sich in allen drei Wertungsklassen Vereine aus de Kreis Ludwigsburg gegen die Konkurrenz aus Heilbronn/Hohenlohe durch.

Die Sieger:

A-Wertung (Landesliga und höher)
1. SF 59 Kornwestheim  16
2. SK Lauffen   14,4
3. TSG Öhringen 13,5

B-Wertung (Bezirksliga und Kreisklasse)
1. SG Ludwigsburg 2  13,5
2. Rochade Neuenstadt
3. SV Besigheim

C-Wertung (A-Klasse und tiefer)
1. SV Besigheim 2  11
2. SF Möglingen  10
3. SG Ludwigsburg 3  7,5

Die Einzelergebnisse finden sich im Ergebnisdienst

LB Kornw

Die Siegermannschaft aus Kornwestheim (rechts) in Runde 4 gegen Ludwigsburg 1