Bezirk Ostalb

Bezirksjugendliga 2015

Veröffentlicht am: 12.06.2015 von Martin Egle in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

 

Liebe Jugendliche,


das Entscheidungsspiel zur Verbandsjugendliga findet in diesem Jahr am 11.Juli 2015 statt.

Der Sieger qualifiziert sich für ein Aufstiegsspiel zur Verbandsjugendliga am 21.7.2013, die wie

immer in 6-er-Mannschaften ausgetragen wird. Gegner wird das Team von den SF Schwaigern in

Schwaigern sein.

Nach Beschluss mit den Kreisjugendleitern spielen wir auf Bezirksebene mit 4-er Mannschaften,

gemeldet werden können jedoch bis zu 12 Spieler. 

Hierzu ergeht folgende Ausschreibung:

Termin:              27..Juni 2015    um 10.00 Uhr

Ort:                     Friedensschule, Elisabethenstrasse 1, 73432 Unterkochen

Modus:                Rundenturnier, 30 min pro Partie und Spieler; ab 7 gemeldeten Mannschaften

                            wird im Schweizer System gespielt; max. 7 Runden    

Teilnehmer:        Jugendliche Jahrgang 96 und jünger

Preise:                 Pokale für Platz 1-3

Meldung:            Über das Portal des SVW ab 11.6.2015

Meldeschluss:    25.Juni 2015



Aalen, 13.Juni 2013

Rainer Geißinger (Bezirksjugendleiter)

Protokoll zum Bezirkstag am 18. April 2015

Veröffentlicht am: 18.05.2015 von Markus Paul in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Protokoll Bezirkstag am 18. April 2014

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Ehrung der Meister
  4. Berichte des Bezirksvorstandes und der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Bezirksvorstandes
  6. Neuwahl des Bezirksvorstandes
  7. Wahl der Delegierten zum Verbandstag
  8. Beschluss über die Anträge an den Bezirkstag
  9. Anträge an den Verbandstag
  10. Neuwahl des Bezirksvorstandes

Protokoll lesen

Einladung zum Bezirkstag 2015

Veröffentlicht am: 30.11.2014 von Markus Paul in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Liebe Schachfreunde,

ich lade Sie hiermit zum ordentlichen Bezirkstag 2015 ein.

Er findet statt

am Samstag, 18. April 2015
um 14:00 Uhr
in der   MTV Gaststätte
  Tennisraum 1. UG
  Stadionweg 11
  73430 Aalen
  Tel: 07361/42200

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Ziegler
Bezirksvorsitzender Schachbezirk Ostalb

Weiterlesen: Einladung zum Bezirkstag 2015

Protokoll zum Bezirkstag am 10. Mai 2014

Veröffentlicht am: 22.05.2014 von Markus Paul in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Protokoll Bezirkstag am 10. Mai 2014

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Ehrung der Meister
  4. Berichte des Bezirksvorstandes und der Kassenprüfer
  5. Anträge an den Bezirkstag
  6. Verschiedenes

Protokoll lesen

BBEM Ostalb 2014

Veröffentlicht am: 28.01.2014 von Dietmar Siegert in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Bezirksblitzeinzelmeisterschaft Ostalb 2014

Die diesjährige Blitzeinzelmeisterschaft findet am Samstag, 08. Februar in Sontheim statt

 

Weiterlesen: BBEM Ostalb 2014

Einladung zum Bezirkstag 2014

Veröffentlicht am: 17.01.2014 von Markus Paul in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Liebe Schachfreunde,

ich lade Sie hiermit zum ordentlichen Bezirkstag 2014 ein.

Er findet statt am
Samstag, den 10. Mai 2014 um 14:00 Uhr im MTV-Aalen Vereinsheim (Nebenzimmer), Stadionweg 11, 73430 Aalen, Tel.: 07361/42200

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Ziegler
Bezirksvorsitzender Schachbezirk Ostalb

Weiterlesen: Einladung zum Bezirkstag 2014

Grüße zum Jahresende und Termine Anfang 2014

Veröffentlicht am: 27.12.2013 von Markus Paul in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Das Jahr 2013 geht zu Ende, Weihnachten und das neue Jahr steht vor der Tür.

Im Namen des Schachbezirks Ostalb wünsche ich allen Ausschussmitgliedern, Vereinsvorständen, Freunden, Bekannten und allen Familien schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014. Ich hoffe, alle können sich die nächsten zwei Wochen erholen und neue Kraft für das anstehende Schachjahr 2014 tanken.

Termine Anfang 2014:

02.01.2014 - 06.01.2014: Staufer Open in Schwäbisch Gmünd
18.01.2014: Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft
08.02.2014: Bezirksblitzeinzelmeisterschaft

Schachliche Grüße
Bezirksvorsitzender Alexander Ziegler

 

Auf- und Abstieg zum Saisonende 2013/2014

Veröffentlicht am: 24.12.2013 von Markus Paul in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Am 11. Mai 2013 beschloss der Bezirkstag Ostalb die Wiedereinführung einer eingleisigen Bezirksliga ab der Saison 2014/2015. Der Auf- und Abstieg wird, wie in der nachfolgenden Übersicht dargestellt, geregelt.

Regelung zum Auf- und Abstieg 2014

Bezirkstag 2013

Veröffentlicht am: 03.06.2013 von Martin Egle in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Protokoll des Bezirkstages vom 11.05.2013 des Schachbezirk Ostalb in Aalen MTV-Heim

 

Anwesend:

Siehe Teilnehmerliste

Enschuldigt:

SC Schnaitheim, Härtefallantrag aufgrund Krankheit gestellt

Unentschuldigt:

SV Crailsheim, SV Aalen

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Berichte des Bezirksvorstandes und der Kassenprüfer
  4. Ehrung der Meister
  5. Wahl eines Versammlungs- und Wahlleiters
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahlen des Bezirkvorstands
  8. Wahl der Delegierten zum Verbandstag
  9. Anträge an den Bezirkstag
  10. Anträge an den Verbandstag
  11. Sonstiges

Beginn: 14.05 Uhr

1 Begrüßung

Der Vorsitzende begrüßt die anwesenden Vereine

2 Totenehrung

Der Vorsitzende bittet um eine Schweigeminute für den verstorbenen Schachfreund Dr. Udo Wedding vom SV Giengen. Dr. Udo Wedding machte viele ehrenamtliche Tätigkeiten in seinem Verein und spielte aktiv bis in die Landesliga.

3 Berichte des Bezirksvorstands:
Bezirksvorsitzender (Rainer Geißinger)

Der Bezirksvorsitzende berichtet von seiner letzten Sitzung. Er hat das Amt des Jugendleiters übernommen und stellt sein Amt zur Verfügung. Er war auf vielen Sitzungen des Präsidiums, besuchte viele Veranstaltungen und nahm am 50-Jährigen Jubiläum des SC Grunbach teil. An den Präsidiumssitzungen wurde die WTO des SVW neu überarbeitet, die aber am Verbandstag erst genehmigt werden muss. Aktuelle WTO ist im Internet einsehbar. Am 22.06.2013 ist in Warthausen der Verbandstag. Der DSB erhöht die Mitgliedsbeiträge, dies wird im SVW höchst wahrscheinlich auch kommen.

Der Bezirk Ostalb steht finanziell sehr gut da – eventuell werden die Beitragsrückflusse an die Bezirke gekürzt. Der Vorsitzende bedankt sich bei allen Kreisen und dem Bezirksvorstand für die gute Zusammenarbeit. Die noch fehlende DGT Schachuhren wird er noch an die Vereine ausliefern. Schachkoffer können separat bestellt werden.

Bezirksspielleiters (Martin Egle)

Landesliga: Keine Probleme 7% Kampflose

Bezirksliga Ost: Probleme wegen eines ausgefallenen Spieltages wegen Blitzeis.

Die Mannschaften haben es nicht geschafft einen gemeinsamen Ersatztermin zu finden. In der Bezirksliga West war dieses Problem ebenfalls vorhanden, doch dies konnte vorbildhaft gelöst werden.

Bezirksliga West: Keine Probleme 9% Kampflose

Viererpokal: Gute Teilnehmeranzahl – Sieger Sontheim

Berichte der Kreisspielleiter
  • Kreis Aalen (Dietmar Beier):

Der Vorsitzende berichtet von einer ruhigen Saison mit keinen Vorkommnisse. Er bedankt sich für das gute Verhalten der Mannschaften und Spieler.

  • Kreis Gmünd (Alexander Ziegler)

Der Vorsitzende berichtet von einer ruhigen Saison mit keinen Vorkommnisse. Er bedankt sich für das gute Verhalten der Mannschaften und Spieler.

  • Kreis Heidenheim (Thomas Häußler)

Es wurden 2 Kreistage durchgeführt. Jeder Verein veranstaltete ein Nachwuchsturnier. Protokolle der Sitzungen sind im Internet einsehbar.

Bezirksturnierleiters (Dietmar Siegert)

BBMS: Leider nur 4.Mannschaften ( Viel Schnee + Eis ), Sieger: Sontheim
BBEMS: 15 Teilnehmer, Sieger: Sören Pürckhauer ( Sontheim )
BEMS: 6 Teilnehmer, Sieger: Walter Kevin ( Sontheim )
Die BEMS wird von 3 Tagen auf 1 Tag begrenzt um Teilnehmer zu gewinnen.
Es wird noch ein Ausrichter gesucht: Termin 2 Juni 2013

Bezirkskassier (Walter Lechler)

Kassenstand Sparbuch: 1447,39 €

Kassenstand Festgeld: 5303,93 €

Ausstehende Strafen:

Aalen: 150 €

Ellwangen: 50 €

Alfdorf: 44 €

Heuchlingen: 220 €

Die Einnahmen setzen sich aus Beitragsrückfluss des SVW von 1800 € und Einnahmen von Startgeldern und Strafen von ca. 1000 € zusammen.

Ausgaben: 2000 € BJEM und 500 € Talentkader

Walter regt an die Haushaltplanungen zu überdenken.

Walter Lechler ist seit 2005 Bezirkskassierer. Walter bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in den letzten Jahren und stellt sein Amt zur Verfügung.

Freizeitsportbeauftragte: Roland Mayer

Roland Mayer war leider verhindert. Rainer Geissinger lässt ausrichten, dass die Vereine viele Zuschüsse beantragen sollen. Wer nicht weiß wie das geht, kann sich gerne an Roland werden.

Talentkaderleiter (Ulrich Kinzler)

Bedankt sich für die Unterstützung, aber es sollten viel mehr Vereine den Talentkader nutzen. Aktuelle sind es 15 Jugendliche. Ebenfalls möchte er sich beim TSV Heubach für die Räumlichkeiten und bei den Trainern Alexander Wanzek und Klaus Schuhmacher bedanken

DWZ-Beauftragter: Dietmar Siegert

Neues Programm soll in der neuen Saison kommen, keine Probleme vorhanden

Schiedsgerichtvorsitzender: Dr. Harald Baiker

Keine Proteste eingegangen

Harald Baiker bedankt sich für viele schöne Jahre als Schiedsgerichtsvorsitzender, aber stellt sein Amt zur Verfügung 

Schriftführer: Alexander Ziegler

Protokolle der Sitzungen geschrieben und verteilt

Jugendleiter: Rainer Geißinger

Rainer Geissinger war komissarisch Bezirksjugendleiter aufgrund des plötzlichen Ausscheidens von Achim Frank. An der Bezirksjugendversammlung war nur 1 Jugendlicher vorhanden. Es wird angeregt diese Versammlung als Pflichtveranstaltung zu benennen, damit mehr Teilnehmer kommen. 6 Delegierte fuhren zur SVW Jugendversammlung. Neuer Vorsitzende: Yves Mutschelknauß.

BJMMS wurde abgehalten. Nach Spannenden Spielen konnte sich Gmünd im Finale gegen Sontheim durchsetzen. Die Jugendspieler des Bezirkes konnten in allen Alterklassen gute Ergebnisse erzielen. 

Rainer Geissinger wurde in der Jugendversammlung zum Jugendleiter gewählt.

Kevin Walter vom SK Sontheim zum Jugendsprecher.

4 Ehrung der Meister

Meister Landesliga: SV Unterkochen

Meister Bezirksliga West: Grunbach 3

Meister Bezirksliga Ost: Aalen 2

( Die Urkunden werden nachgereicht )

Für besondere Dienste werden geehrt:

  • Ehrenbrief: Markus Paul ( Internetbeauftragter Kreis Gmünd )
  • Ehrennadel in Bronze: Dirk König ( Kreisspielleiter Gmünd )
  • Ehrennadel in Bronze: Roland Macho ( Kreisturnierleiter Gmünd )
Wahl eines Versammlungs- und Wahlleiters

Werni Tannhäuser wird einstimmig zum Versammlungs- und Wahlleiters gewählt

Entlastung des Vorstandes

Nach keinen weiteren Fragen zu den Berichten wurde der Vorstand außer des Kassierers einstimmig entlastet. Nach der Empfehlung von Heinz Mück, der die Kasse auf Herz und Nieren geprüft hat, die Kasse zu entlasten, wurde diese einstimmig bestätigt. 

Neuwahlen des Bezirkvorstandes

Bezirksvorsitzender: Alexander Ziegler

Bezirksspielleiter: Martin Egle

Bezirksturnierleiter: Dietmar Siegert

Bezirkskassierer: Alexander Adler

Freizeitsportbeauftragte: Roland Mayer

Talentkaderleiter: Ulrich Kienzler

DWZ-Beauftragter: Dietmar Siegert

Schiedsgerichtvorsitzender: Dr. Klaus Abele

Stellvertreter: Gerald Marek

Beisitzer: Heinz Mück

Beisitzer: Alexander Wanzek

Schriftführer: Thomas Häussler

Kassenprüfer: Heinz Mück

Kassenprüfer: Thomas Kolbe

 

Bestätigung:

Jugendleiter: Rainer Geissinger

Jugendsprecher: Walter Kevin

Alle Abstimmungen der Neuwahlen erfolgten einstimmig. Werni Tannhäuser bedankt sich bei der Versammlung und spricht großes Lob und Dank an die bisherige Vorstandschaft aus. Rainer Geissinger führt die Versammlung bis zum Schluss durch. 

Wahl der Delegierten zum Verbandstag
  • Alexander Adler
  • Rainer Geissinger
  • Thomas Häusler
  • Werni Tannhäuser
  • Dirk König
  • Dietmar Baier
  • Bernd Krüger

Ersatz:

  • Helmut Bartel
  • Alexander Ziegler
  • Gerd Marek
  • Theo Hartmann
  • Martin Egle
9 Anträge an den Verbandstag

 

  • Antrag Rainer Geißinger: Änderung der Geschäftsordnung

Alle Kreisjugendleiter werden in den Bezirksvorstand aufgenommen, damit die Belange für die Jugendlichen besser vorgebracht werden können. Nach kurzer Diskussion wird der Antrag mit 29 Ja-Stimmen 3 Enthaltungen und 1 Gegenstimme angenommen.

  • Antrag Dirk König: Neugestaltung einer eingleisigen Bezirksliga

Der Antrag beinhaltet die bisherige Lösung mit 2 Bezirksliga in die alte eingleisige Lösung wieder einzuführen, mit dem Unterschied damit der Kreis Aalen und HDH auf Kreisebene fusionieren sollte. Aus dem Kreis HDH und Aalen sind schwere Bedenken vorgebracht worden. Es wurde angeregt in einem Fall der Zustimmung des Antrages, die Einführung auf die Saison 2014/2015 zu verschieben, damit sich die Vereine darauf einstellen können. Nach sehr vielen Diskussionen kam es zur Abstimmung.

17 Ja-Stimmen 9 Nein-Stimmen 3 Enthaltungen = 29 Stimmen von 33

Damit wurde der Antrag angenommen. Die eingleisige Bezirksliga wird in der Saison 2014/2015 wieder eingeführt. 

10 Anträge an den Verbandstag

- Es werden keine Anträge an den Verbandtag gewünscht

11 Sonstiges

Keine Wortmeldungen, der Bezirksvorsitzende schließt die Sitzung um 17.43 Uhr

Terminplan 2013/2014

Veröffentlicht am: 23.05.2013 von Martin Egle in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

  

Tag Datum OL VL LL BL-W BL-O 4er-Pokal Blitz und co
Samstag 31.08.2013   Meldeschlusstermin für die Mannschaftsaufstellungen!  
Sonntag 01.09.2013     Verbandsspielfreies Wochenende        
Sonntag 08.09.2013     Verbandsspielfreies Wochenende        
Donnerstag 12.09.2013   Regelkundeabend in 73630 Remshalden-Geradstetten (SC Grunbach)
Sonntag 15.09.2013     1        
Sonntag 22.09.2013              
Sonntag 29.09.2013   1   1 1    
Sonntag 06.10.2013     2        
Samstag 12.10.2013           Meldeschl.  
Sonntag 13.10.2013 1            
Dienstag 15.10.2013       Letzter Termin für Mannschaftsmeldegebühren!       
Samstag 19.10.2013           1  
Sonntag 20.10.2013     3        
Sonntag 27.10.2013     Verbandsspielfreies Wochenende        
Sonntag 03.11.2013   2   2 2    
Sonntag 10.11.2013 2            
Samstag 16.11.2013           2  
Sonntag 17.11.2013   3   3      
Sonntag 24.11.2013 3   Verbandsspielfreies Wochenende   (außer OL)    
Sonntag 01.12.2013     4        
Sonntag 08.12.2013   4   4 3    
Samstag 14.12.2013              
Sonntag 15.12.2013 4   5     3  
Sonntag 22.12.2013     Verbandsspielfreies Wochenende        
Sonntag 29.12.2013     Verbandsspielfreies Wochenende        
Sonntag 05.01.2014     Verbandsspielfreies Wochenende        
Sonntag 12.01.2014   5   5 4    
Samstag 18.01.2014             BBMM
Sonntag 19.01.2014 5            
Samstag 25.01.2014           4  
Sonntag 26.01.2014     6        
Sonntag 02.02.2014   6   6 5    
Samstag 08.02.2014             BBEM
Sonntag 09.02.2014 6            
Sonntag 16.02.2014   7          
Samstag 22.02.2014           5  
Sonntag 23.02.2014 7            
Sonntag 02.03.2014     7        
Sonntag 09.03.2014       7 6    
Sonntag 16.03.2014 8            
Samstag 22.03.2014             WBMM
Sonntag 23.03.2014   8   8 7    
Sonntag 30.03.2014     8   Entsch.spiel    
Sonntag 06.04.2014 9            
Sonntag 13.04.2014   9   9      
Sonntag 20.04.2014     Verbandsspielfreies Wochenende        
Sonntag 27.04.2014     9        
Sonntag 04.05.2014     Entsch.spiel        
Samstag 10.05.2014     Terminvorschlag: Bezirkstag 2014    
Sonntag 11.05.2014 Entsch.spiel Entsch.spiel   Entsch.spiel      
Samstag 28.06.2014             WBEM
                 

Portal freigegeben

Veröffentlicht am: 24.06.2012 von Martin Egle in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Hallo Schachfreunde,


heute wurden die Auslosungen der Mannschaften (Reihenfolge) in Unterkochen durchgeführt. Ihr könnt nun eure Mannschaften melden bzw. Spieler hinzufügen.

 

mfg Martin Egle (Bezirksspielleiter)

Saison 2011/2012

Veröffentlicht am: 15.09.2011 von Martin Egle in: Schachbezirk Ostalb » Offizielles Drucken

Hallo Schachfreunde!

Es scheint, dass mir beim Aufsetzen der Startschreiben zur Landesliga und Bezirksliga (Ost und West) Fehler unterlaufen sind. Zudem hatte ich vergessen, meine Telefonnummer und E-Mailadresse anzugeben. Dies habe ich jetzt korrigiert und hoffe, dass alle Zweifel damit beseitigt sind. 

1) Die letzte Runde wird auch am gemeinsamen letzten Spieltag gespielt!!!

2) Alle Runden finden so statt, wie im Internet vorzufinden sind!!!

Hinweis: Außerhalb des Ergebnisdienstes oder Portals findet man mich auch unter "Adressen"!

Ich wünsche euch allen viel Erfolg und einen reibungslosen Verlauf der Saison 2011/2012.

mfg Martin Egle (Bezirksspielleiter)