Schachverband Württemberg e.V.

Württembergische Pokaleinzelmeisterschaft (Dähne-Pokal) 2014

Veröffentlicht am: 11.12.2014 von Holger Schröck in: Spielbetrieb » Dähnepokal Drucken

Das Finale des Dähne-Pokals 2014 wurde am 05.12.2014 zwischen Claus Seyfried (Stuttgarter SF 1879) und Thomas Klaiß (SF Dornstetten-Pfalzgrafenweiler) in Herzogsweiler ausgetragen.

Weiterlesen: Württembergische Pokaleinzelmeisterschaft (Dähne-Pokal) 2014

Schade   -   Der SK Schwäbisch Hall hätte Baden-Baden schlagen können!

Veröffentlicht am: 08.12.2014 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Glücklicher Sieg für den Deutschen Meister im »Duell der Giganten«



Selten hat man in Deutschland so viele Zuschauer bei einem Schachwettkampf gesehen. Auf 300 - 400 Köpfe schätzte der Haller Team-Captain Harald Barg die Zahl der Neugierigen in den Räumen der Stadtwerke. Und zeitweise sollen laut FM Marc Lang mehr als 3000 Leute den Live-Stream mit den Kommentaren von IM Frank Zeller und GM Mathias Womacka verfolgt haben.

Weiterlesen: Schade   -   Der SK Schwäbisch Hall hätte Baden-Baden schlagen können!

Nicht verpassen:   Vorzeitiger Showdown der 1. Bundesliga am Samstag in SHA!

Veröffentlicht am: 30.11.2014 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken


Ein langes Bundesliga-Wochenende wirft seine Schatten voraus. Von Freitag, dem 05.12. bis Sonntag dem 07.12.2014 werden die siebte, fünfte und sechste Runde der Bundesliga gespielt. Und zwar in dieser Reihenfolge.

Weiterlesen: Nicht verpassen:   Vorzeitiger Showdown der 1. Bundesliga am Samstag in SHA!

1. Frauenbundesliga am kommenden Wochenende in Deizisau

Veröffentlicht am: 23.11.2014 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Wer gerne bei hochklassigen Wettkämpfen zuschaut, darf sich auf das letzte November-Wochenende freuen. Im neuen Rathaus in Deizisau sind zwei Teams aus Leipzig, sowie der Reisepartner der Damen aus Deizisau, nämlich die OSG Baden-Baden zu Gast.

Weiterlesen: 1. Frauenbundesliga am kommenden Wochenende in Deizisau

Württembergs Senioren-Team auf dem zweiten Platz!

Veröffentlicht am: 25.10.2014 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Bei der Deutschen Ländermeisterschaft 2014 hatte Württemberg I den zweiten Platz belegt, Team Württemberg II wurde Elfter. Zu diesem Turnier in Bergen / Oberbayern ist ein   Bericht von Gerhard Meiwald   vom DSB auf der Schachbund-Seite erschienen. Unterhalb von «Turnierverlauf» kann man mit der „Pfeil-runter“-Taste sieben einzelne Tagesberichte aufklappen.

Weiterlesen: Württembergs Senioren-Team auf dem zweiten Platz!

Saisonbroschüre Schwäbisch Hall

Veröffentlicht am: 16.10.2014 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken
Zum Anschauen bitte klicken Eine gedruckte Saisonbroschüre mit Kurzportraits aller gemeldeten Spieler kannten wir bisher schon von der OSG Baden-Baden. Nun gibt es auch ein sehr gelungenes 48-seitiges Heft des SK Schwäbisch Hall. Neben den Spielerportraits findet man auch interessante Beiträge zur Geschichte des Haller Schachvereins und zu seiner bemerkenswerten Entwicklung in jüngster Zeit.

Die Texte stammen überwiegend von Harald Keilhack. Zum Anschauen einfach auf das Titelfoto klicken!


Claus Seyfried
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Zigurds Lanka erneut „das Highlight“ beim C-Trainer-Fortbildungskurs in Ruit

Veröffentlicht am: 13.10.2014 von Holger Schröck in: Referat Ausbildung » Berichte Drucken

Er war wieder einmal „das Highlight“, wie die C-Trainer mehrfach in der Seminarbeurteilung notierten. Zigurds Lanka ist „einfach meisterlich“, „großartig“, „ein Referent, der einen fesseln kann“, „super, eine tolle Persönlichkeit“ – so eine Auswahl aus den Beurteilungen. Ausbildungsreferent Armin Dorner ist froh und stolz, dass es ihm in den vegangenen vier Jahren immer wieder gelungen ist, den lettischen Großmeister an die Sportschule nach Ruit (in Ostfildern bei Stuttgart) zu locken. So auch zum zweiten Fortbildungsseminar in diesem Jahr. Anfang Oktober konnten 19 C-Trainer nach dem Wochenendkurs ihre Lizenz für vier Jahre verlängern. Insgesamt haben heuer 40 Übungsleiter ihren Trainerschein aufgefrischt.

C-Trainer-Fortbildung Ruit 2014 An der Fortbildung für C-Trainer Schach an der Sportschule in Ruit nahmen 19 C-Trainer teil, darunter Präsident Armin Winkler, sein Vize Michael Meier und Ehrenpräsident Hanno Dürr. Für den Höhepunkt sorgte erneut Großmeister Zigurds Lanka (6. von links).

Weiterlesen: Zigurds Lanka erneut „das Highlight“ beim C-Trainer-Fortbildungskurs in Ruit

offene Württembergische Frauen-Einzelmeisterschaft 2014

Veröffentlicht am: 10.06.2014 von Holger Schröck in: Referat Frauenschach Drucken

Die Württembergischen Fraueneinzelmeisterschaften wurden in diesem Jahr erstmals parallel zu einem großen offenen Turnier ausgetragen, dem Altbacher DWZ-Turnier. Fünf Teilnehmerinnen kämpften um den gut gefüllten Preisfonds und den Startplatz bei den Deutschen Frauenmeisterschaften. Hinzu kamen weitere sechs Teilnehmerinnen in den Gruppen des offenen DWZ Turniers. Insgesamt elf Frauen unter 55 Gesamtteilnehmer, eine Quote über die wir uns in unserer Mitgliederstruktur sehr freuen würden.

Weiterlesen: offene Württembergische Frauen-Einzelmeisterschaft 2014