Schachverband Württemberg e.V.

Traurige Mitteilung:   Siegfried Kast verstorben

Veröffentlicht am: 07.03.2015 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Nachruf

Der Schachbezirk Oberschwaben

und der Schachverband Württemberg trauern um

Siegfried Kast

* 22.07.1941   † 02.03.2015

Am 2. März 2015 ist unser Schachfreund und Gründungsmitglied des TSV Berghülen Siegfried Kast nach langer schwerer Krankheit in Geislingen an der Steige im Kreise seiner Familie verstorben.

Weiterlesen: Traurige Mitteilung:   Siegfried Kast verstorben

Interessante Berichte aus Jerusalem auf der DSB-Seite.

Veröffentlicht am: 26.02.2015 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Der Württemberger Sebastian Fischer hat die holländische Verteidigung und einen hebräischen Sprachkursus im Gepäck und ist einer von nur fünf Deutschen bei der Europa-Einzelmeisterschaft.


Sebastian FischerSebastian Fischer Ralf Schnabel spielt sonst in der Oberliga Ost. Durch seine Berichte auf der Schachbund-Seite erhalten wir schöne Impressionen von der Europa-Einzelmeisterschaft. An ihr kann bekanntlich jeder teilnehmen, der sich zutraut 11 harte Runden gegen großmeisterliche Gegnerschaft zu bestehen. Erst bei Startnummer 110 fällt die ELO-Zahl knapp unter 2500 Punkte! Einzige Bedingungen:  die Meldung muss über die zuständige Föderation erfolgen, und das Startgeld muss bezahlt werden.

Weiterlesen: Interessante Berichte aus Jerusalem auf der DSB-Seite.

Jahresbericht 2014 – 40 Lizenzverlängerungen – 14 neue C-Trainer

Veröffentlicht am: 10.02.2015 von Holger Schröck in: Referat Ausbildung » Berichte Drucken

Neues Ausbildungskonzept / Rücktritt Lizenzverwalter

Das Interesse an einer qualifizierten Trainerausbildung im württembergischen Schachverband (SVW) ist nach wie vor hoch. Die Anfragen beim Referenten nach einer Ausbildung mehren sich. Die hohe Qualität der Referenten hat sich herumgesprochen.

An der Sportschule Ruit (Ostfildern) haben 14 Schachspieler den C-Trainer-Lehrgang (Breiten- und Leistungsschach) bestanden.

Weiterlesen: Jahresbericht 2014 – 40 Lizenzverlängerungen – 14 neue C-Trainer

C-Trainerlizenz abgelaufen? - Fortbildungslehrgang im November 2015

Veröffentlicht am: 05.01.2015 von Holger Schröck in: Referat Ausbildung » Angebote Drucken

Eine gültige C-Trainer-Lizenz muss spätestens alle vier Jahre durch einen Fortbildungslehrgang (mindestens 15 Übungseinheiten) aufgefrischt werden, wenn die Zuschüsse nicht verloren gehen sollen.

Bei rund 25 C-Trainern im Schachverband Württemberg läuft die Lizenz 2015 ab. Etlichen Übungsleitern droht zudem der Verlust des Trainerscheins, weil in den Vorjahren die Verlängerung versäumt worden ist.

Der SVW veranstaltet deswegen an der Sportschule Ruit einen Fortbildungs-Lehrgang für C-Trainer

Weiterlesen: C-Trainerlizenz abgelaufen? - Fortbildungslehrgang im November 2015

Tolle Turniere in Nah und Fern!

Veröffentlicht am: 29.12.2014 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Hammer-Besetzung in Zürich   -   Autofahrer willkommen in Schwäbisch Gmünd


Schaakfestival Groningen, Vandoeuvre-Les-Nancy, Weihnachtsopen Zürich, Arco, Aschach an der Donau, Böblingen, Frankenthal, Krakau, Hastings, Basel, Gabicce Mare, Schwäbisch Gmünd und und und ... Als reisefreudigem Open-Spieler kann es einem wahrlich schwindelig werden angesichts dieser phantastischen Möglichkeiten zwischen den Jahren.

Weiterlesen: Tolle Turniere in Nah und Fern!

BMI-Förderung   -   Der Stand der Dinge

Veröffentlicht am: 20.12.2014 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Im Frühjahr des Jahres wurde der Deutsche Schachbund bekanntlich durch die Nachricht geschockt, dass das Bundesministerium des Innern (= BMI) seine bisherige Förderung des Deutschen Schachbundes in Höhe von zuletzt 130.000 € mit Wirkung ab 2014 komplett einstellen werde.

Weiterlesen: BMI-Förderung   -   Der Stand der Dinge