Schachverband Württemberg e.V.

Offene Baden-Württembergische U8 Meisterschaft

Veröffentlicht am: 30.05.2015 von Christof Beuter in: Jugend Alb-Schwarzwald Drucken

der SC Bisingen-Steinhofen lädt herzlich zu den U8-Meisterschaften der Jugend auf die Jugendherberge "Lochen" in Balingen ein.

Auf den nachfolgenden Seiten alle Informationen zu dem Turnier:

Weiterlesen: Offene Baden-Württembergische U8 Meisterschaft

Ordentlicher Verbandstag 2015

Veröffentlicht am: 07.04.2015 von Holger Schröck in: Präsidium Drucken

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schachfreunde,

gemäß § 14 Abs.2 der Satzung berufe ich den ordentlichen Verbandstag des Schachverbands Württemberg e.V. ein auf

Samstag, den 13. Juni 2015, Beginn um 10:00 Uhr,

im Vereins- und Bürgerhaus Harmonie
Bachstr. 29
72351 Geislingen (bei Balingen)

Aktualisierung:

Die Broschüre zum Verbandstag und weitere Anträge sind nun online abrufbar.

Weiterlesen: Ordentlicher Verbandstag 2015

Traurige Mitteilung:   Andreas Takac verstorben

Veröffentlicht am: 20.05.2015 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

Nachruf

Der Schachclub Tamm

und der Schachverband Württemberg trauern um

Andreas Takac

* 10.08.1926  Ungarn   † 03.05.2015

Am 3. Mai 2015 ist unser Schachfreund und Mitbegründer des SC Tamm im Alter von 88 Jahren verstorben.

Weiterlesen: Traurige Mitteilung:   Andreas Takac verstorben

Ehrungen auf dem DSB-Kongress

Veröffentlicht am: 21.05.2015 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken
Beim diesjährigen DSB-Kongress am 16.05.2015 wurden drei Württemberger für ihre langjährigen Verdienste ausgezeichnet.

Weiterlesen: Ehrungen auf dem DSB-Kongress

Journalistenpreis für Helmut Winkler

Veröffentlicht am: 17.05.2015 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken

„Der Redakteur vom Stuttgarter Wochenblatt Helmut Winkler wird mit dem Journalistenpreis 2014 des Schachverbandes Württemberg ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung würdigen wir die kontinuierliche und umfassende Berichterstattung über das Schachgeschehen im Großraum Stuttgart“ liest man auf der Urkunde, die Helmut Winkler gerade aus den Händen von Michael Meier erhalten hat.

Weiterlesen: Journalistenpreis für Helmut Winkler

Terminplanung für Saison 2015/2016

Veröffentlicht am: 16.05.2015 von Holger Schröck in: Saisontermine Drucken

Liebe Schachfreunde,

der Verbandsspielausschuss des Schachverband Württemberg e. V. hat die folgenden Termine für die Saison 2015/2016 beschlossen:

Weiterlesen: Terminplanung für Saison 2015/2016

Bodenseecup 2015

Veröffentlicht am: 10.05.2015 von Claus Seyfried in: Presse und Öffentlichkeitsarbeit Drucken
Württemberg hat in diesem Jahr den Bodenseecup gewonnen. Die Schweizer haben schon einen Abschlussbericht.  Hier folgt nun der Bericht von Bernd-Michael Werner, Mitglied des SVW-Spielausschusses und Württembergs Team-Coach beim Bodenseecup:

Weiterlesen: Bodenseecup 2015

Bundesstützpunkt und Schachzentrum in Baden-Baden

Veröffentlicht am: 08.05.2015 von Holger Schröck in: Referat Leistungssport Drucken

Ende April fanden kurz nacheinander die Jahressitzung des Bundesstützpunktes Baden-Baden und des Schachzentrums Baden-Baden statt.

Organisatorisch ist der Bundesstützpunkt seit Jahren als Abteilung dem Schachzentrum angebunden und wird paritätisch von den Mitgliedern geführt. Diese sind aktuell der Deutsche Schachbund, der Badische Schachverband und der Schachverband Württemberg zusammen mit dem Schachzentrum als organisatorischer Anlaufstelle.

Weiterlesen: Bundesstützpunkt und Schachzentrum in Baden-Baden

Bodenseecup 8. – 10. Mai 2015 in Engen

Veröffentlicht am: 06.05.2015 von Holger Schröck in: Spielbetrieb Drucken

Der Bodenseecup ist der traditionelle Ländervergleich zwischen den Schachverbänden von Baden, Bayern, der Schweiz und Württemberg. Leider hat Bayern dieses Jahr seine Teilnahme abgesagt. Dieser beliebte Wettbewerb wird mit Mannschaften von 9 Erwachsenen und 2 Jugendlichen und einer Frau bestritten. Hierbei ist die Mannschaftsaufstellung frei wählbar. Die Spielstärke dieser Teams liegt über 2300 ELO/DWZ. Das verspricht Spannung und interessantes Schach.

Turnusmäßig wechselt der Austragungsort zwischen den teilnehmenden Verbänden.

Die Austragung der diesjährigen Konkurrenz wird vom Badischen Schachverband in Engen Hegau Ost (Raststätte) durchgeführt. Die Runden finden am 08.Mai ab 19.00 Uhr, am Samstag,den 9.Mai ab 13.00 Uhr und die letzte Runde am Sonntag ab 10.00 Uhr statt. Gespielt wird wieder mit FIDE-Bedenkzeit (90 Minuten für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest der Partie mit Zugabe von 30 Sekunden bei jedem Zug).

Unsere Mannschaft ist leider etwas geschwächt durch einige Absagen, sodas wir es schwer haben an frühere Ergebnisse anzuknüpfen. Für interessierte Schachfreude und Kiebitze stellt dieser nette Länderkampf eine ideale Gelegenheit für einen Ausflug an den schönen Bodensee dar. Auch für Begleitpersonen sind viele kurzweilige Ausflugsmöglichkeiten (Radolfzell, Konstanz) in die nähere Umgebung gegeben. Zuschauer sind herzlich willkommen!