Regiocup-Turnier 2018

Veröffentlicht am: 01.12.2018 von Walter Pungartnik in: SVW aktuell Drucken

Ab 10:15 Uhr spielten die Jugendlichen in den Jahrgangsgruppen U16 bis U25 beim Regiocup, einem 5-Rundenturnier, um die Pokale und Sachpreise. Die 11 Jugendlichen spielten alle zusammen in einer gemeinsamen Gruppe und wurden zum Schluss aber getrennt nach der Altersgruppe gewertet, wobei sich die Favoriten in den Wertungsgruppen U16 bis U25 alle, gemäß Ihrer DWZ-Zahl, durchsetzen konnten.

Dominik Gheng  – Schach-Kids-Bebenhausen, erspielte sich 4.5 Punkte und hatte nur 1 Remis gegen Fechner Andreas-SC Magstadt abgegeben und sicherte sich hiermit den Gesamtsieg  in der Gruppe U 16. Für Andreas mit DWZ 1641 war dies eine respektable Leistung gegen den 2006 NWZ-Spieler Dominik. Andreas spielte diesmal ein sehr starkes Turnier und musste sich nur Christan Gheng, 1900 NWZ, geschlagen geben. Somit erreichte er den 3. Rang in der Gesamtwertung und den 1.Platz in der Gruppe U18. Christian Gheng mit 1900 NWZ war der zweitbeste NWZ – Spieler und musste sich nur seinem jüngeren Bruder Dominik geschlagen geben und sicherte sich damit mit 4 Punkten den 1. Platz in der Gruppe U25.

Spannend wurde es dann noch in der U16 Gruppe, wer würde hier den 2. und 3. Platz erreichen? Bis zur 3. Runde führten hier die beiden Spieler, Robin Kloos  und Michael Gheng, beide von den Schach-Kids-Bebenhausen, mit je 2 Punkte. In der 4. Runde zog dann Johannes Leitherer – SSF 1879, mit 2 Punkten gleich. Also musste dann die letzte Runde die Entscheidung bringen. Doch hier gewannen alle 3 Spieler ihre Partien und hatten somit je 3 Punkte auf ihrem Konto, so dass dann die Buchholzwertung hinzugezogen wurde und die Entscheidung über den 2. und 3. Platz in der Gruppe U16 brachte. Mit 3 Punkten und 11 Buchholzwerten hatte Johannes Leitherer die Nase vorne und sicherte sich damit den 2. Platz von Robin Kloss  mit Buchholz 10,5 den 3. Rang.

Jeweils die ersten 3 Ränge in den Wertungsklassen U16, U18 und U25 erhielten Schachpokale, zusätzlich erhielten alle Spiele schöne Sachpreise sowie eine Urkunde als Erinnerung an dieses Turnier.

Anbei die Gesamt-Ergebnistabelle.

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 

Rang

Teilnehmer

Titel

TWZ

Verein/Ort

Punkte

Buchh

1.

Gheng,Dominik

U16

2006

Schach-Kids Bernhausen e.V.

4.5

16.5

2.

Gheng,Christian

U25

1900

Schach-Kids Bernhausen e.V.

4.0

15.5

3.

Fechner,Andreas

U18

1641

SC Magstadt

3.5

15.5

4.

Leitherer,Johannes

U16

1626

Stuttgarter SF 1879

3.0

13.0

5.

Kloos,Robin

U16

1351

Schach-Kids Bernhausen e.V.

3.0

11.0

6.

Alkabetz,Michael

U16

1630

Stuttgarter SF 1879

3.0

10.5

7.

Gheng,Michael Dan

U25

1281

Schach-Kids Bernhausen e.V.

3.0

10.5

8.

Habinski,David

U16

1219

TSV Schönaich

2.0

12.0

9.

Stadtmüller,Max

U16

1303

Schach-Kids Bernhausen e.V.

2.0

11.0

10.

Cancedda,Bastian

U16

1072

Schach-Kids Bernhausen e.V.

1.0

12.0

11.

Drewitz,Pascal

U16

743

Spvgg Böblingen

1.0

10.5

 
Walter Pungartnik, Vize und Breitenschachreferent des SVW