Offene BW-Familien-Schachmeisterschaft 2018

Veröffentlicht am: 16.02.2018 von Walter Pungartnik in: SVW aktuell Drucken

Wie Sie bestimmt wissen, wird diese Meisterschaft in einer 2-er Mannschafts-Form ausgetragen, wobei jeweils zwei Spieler, die in einem Verwandtschafts-Verhältnis stehen (z.B. ein Elterteil mit Kind, Ehepaare, Brüder-Schwester-Paare, ...... usw.) ein Team bilden.

Die genaue Ausschreibung erfolgt dann in Zusammenarbeit mit dem Ausrichterverein und dem Breitenschachreferenten.

Einige Grundsatzvoraussetzungen:

Es gibt keine Geldpreise sondern nur Pokale und Sachpreise und es werden die Titel „BW- Familien-Schachmeister 2018“  in den einzelnen Wertungsgruppen vergeben. Diese Titel können nur Paare aus den beiden Verbänden BSV und SVW erhalten, die Teilnahme ist jedoch für alle anderen Landesverbände offen und sie können dabei natürlich auch Preise gewinnen.

Der beste Zeitrahmen für dieses 1-tägige Schachturnier liegt wohl zwischen Mai und Sep. 2018.

Ferner muss für eine Tagesbewirtung gesorgt sein. Aus der Erfahrung bei bisherigen Meisterschaften werden ca. 36 bis 50 Teilnehmer, also 16 bis 24 Teams, erwartet.

Ihre Bewerbung  richten Sie bitte an mich.

Walter Pungartnik, Breitenschachreferent des SVW

Jan. 2018