Einladung zum Seminar Vereinsberater

Veröffentlicht am: 27.10.2018 von Hans-Joachim Petri in: Schachverband Württemberg Drucken


Liebe Freunde,
die Deutsche Schachjugend lädt ein in Kooperation mit dem Deutschen Schachbund zum Seminar Ausbildung zum Vereinsberater.

Die regelmäßigen Vereinskonferenzen und Ausbildungsangebote zeigen es, in den Vereinen besteht ein großer Beratungsbedarf, der mehr in die Tiefe geht, als dies bei Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern möglich ist. Hinzukommen die vielen neuen Herausforderungen an die Vereine, die ebenfalls eine Beratung erfordern. Deshalb haben sich DSJ und DSB zum Ziel gesetzt, eine individuelle Vereinsberatung aufzu- bauen. Dafür suchen wir Interessenten, die sich zum Vereinsberater ausbilden lassen möchten.



Was muss man mitbringen?
Interesse, Erfahrung in der Vereinsarbeit, Offenheit für neue Ideen, neue Herausforderungen.

Wann und wo?
16.11. - 18.11.2018
Intercity Hotel Braunschweig
Willy-Brandt-Platz 3,
38102 Braunschweig
Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Bahnhofsnähe

Meldeschluss: 12.11.2018

Kosten:
Die DSJ trägt die Tagungskosten, die Übernachtungskosten sowie die Fahrtkosten.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Schulz

Programm Ausbildung Vereinsberater

16.11. – 18.11.2018

Intercity Hotel Braunschweig
Willy-Brandt-Platz 3, 38102 Braunschweig

Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Bahnhofsnähe

Leitung: Malte Ibs, Walter Rädler, Jörg Schulz

Freitag, 16.11.2018:

19.00 Uhr (bis) Individuelle Anreise 20.00 Uhr

  • Begrüßung; Kennenlernen der Gruppe
  • Einführung in das Thema
  • Themenfestlegung
21.30 Uhr Ende 1. Seminartag

Samstag 17.11.2018:

9.00 Uhr Begrüßung
  • Welche Fragen, Probleme haben die Vereine, wo drückt der Schuh?
  • Erfassung der Beratungsbedarfe von und in Schachvereinen durch die Teilnehmer/innen.
12.30 Uhr Mittagessen, Mittagspause

14.00 Uhr Von der Anfrage bis zur Beratung,
  • welche Schritte sind notwendig,
  • wie baut sich eine Vereinsberatung auf?
  • Analyse auf den Vereine bezogen,
  • Checklisten
  • Der ideale Vereinsberater –
  • das Anforderungsprofil.
  • Welche Antworten haben wir auf die Fragen,
  • Probleme der Vereine?
  • Angebote der Landesportjugenden,
  • Landessportbünde,
  • der DSJ-Vereinsordner
  • die Homepage Vereinsberatung der DSJ etc.
  • Welche Beratungsunterlagen helfen den Vereinen?
  • Wo sind Lücken,
  • wo muss nachgearbeitet werden?
19.00 Uhr Ende 2. Seminartag

Abendessen

Sonntag 22.10.2017:

9.00 Uhr Begrüßung
  • Formen der Beratung,
  • Gesprächsführung z. B. Gesprächsrunden mit dem Vorstand,
  • Zukunftswerkstatt mit Vereinsmitgliedern und Vorstand
  • Gesprächsführung
Resümee und Verabschiedung

12:30 Uhr Seminarende und individuelle Heimreise